- Anzeige -

Rufnummer Mitnahme und Kündigung alter Anbieter

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

Rufnummer Mitnahme und Kündigung alter Anbieter

Beitragvon Marthiana » 08.04.2015, 12:26

Hallo liebe Forengemeinde,

leider ärgere ich mich seit einer Weile über Unitymedia. Im Herbst habe ich bei Unitymedia ein Horizon Paket abgeschlossen, bei dem ich TV, Telefon und Internet dabei habe. Einige Startschwierigkeiten haben sich mittlerweile geglättet, aber bis heute (nach fast 6 Monaten Vertragslaufzeit) wurde meine Rufnummer noch immer nicht portiert. Ich habe schon zwei Mal einen Portierungsauftrag per Fax geschickt (Faxprotokoll als Beleg vorhanden). Leider antwortet niemand auf meine Fragen per Mail bei Unitymedia. Das Resultat: Ich zahle weiterhin 39€ im Monat für meinen alten Internet und Telefon Anbieter, der schon längst du UM hätte gekündigt sein sollen, so wurde es mir versichert im aufgezeichneten Verkaufsgespräch. Auch der monatliche Preis, der von UM immer abgebucht wird, ist zu hoch. Im ersten Jahr sollte das komplette Paket 24,95€ kosten. Dennoch werden monatlich über 40€ eingezogen. Das alles kostet uns im Monat unheimlich viel Geld und ich sehe nicht ein, dass UM sich darauf ausruht und meine Mails und Faxe einfach ignoriert. Was kann ich tun?

Über Hilfe, Rat und Tat von Eurer Seite würde ich mich sehr freuen.

Liebe Grüße
Maike
Marthiana
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.04.2015, 12:19

Re: Rufnummer Mitnahme und Kündigung alter Anbieter

Beitragvon hajodele » 08.04.2015, 13:01

Marthiana hat geschrieben:aber bis heute (nach fast 6 Monaten Vertragslaufzeit) wurde meine Rufnummer noch immer nicht portiert. Ich habe schon zwei Mal einen Portierungsauftrag per Fax geschickt (Faxprotokoll als Beleg vorhanden).

Welche Kündigungsfristen hast du denn bei deinem alten Anbieter?
Hast du dich mal mit deinem alten Anbieter in Verbindung gesetzt, ob überhaupt ein Portierungsauftrag vorliegt?
Die Telefonnr. funktioniert noch bei deinem alten Anbieter?
Näheres zum Thema richtige Portierung kannst du hier nachlesen: http://www.bundesnetzagentur.de/cln_141 ... -node.html
Dass du keine Rückmeldung von UM erhälst, ist eine andere Sache ....
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Rufnummer Mitnahme und Kündigung alter Anbieter

Beitragvon hajodele » 08.04.2015, 13:22

Mir fällt da noch was ein:
Es gibt eigentlich einen "bis zu 12 Monate ohne Grundgebühr für 2(3)play Produkte"
Eigentlich solltest du also gar nichts an UM bezahlen, außer es läuft da wegen der Portierung fürchterlich was schief. Aber warum wartest du so lange bis zur Klärung?
Sind die Personendaten vom alten Anbieter identisch mit denen bei UM? (von Alfons Müller zu Beate Maier funktioniert z.B. nicht problemlos).

Wenn du einen Facebook/Twitter - Account hast, würde ich das mal über diesen Weg probieren.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3961
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Rufnummer Mitnahme und Kündigung alter Anbieter

Beitragvon Marthiana » 08.04.2015, 15:15

Danke für das schnelle Feedbak!

Ja, meine Daten sind bei UM und dem alten Anbieter gleich, daran sollte es nicht liegen.

Was Kündigungsfristen etc. angeht wurde mir von UM mehrfach bestätigt, dass ich nach Abschluss nicht mehr für den alten Anbieter aufkommenm uss, auch wenn eine längere Kündigungsfrist besteht. Das würde alles UM für mich übernehmen, sobald die Portierung durch ist.

Ich werde die Tipps zu Herzen nehmen und mich sowohl an den alten Anbieter wenden und checken ob die von UM gehört haben, als auch an UM direkt via Facebook. Mit ein bisschen Glück bekomme ich dann ja eine Reaktion.
Marthiana
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.04.2015, 12:19

Re: Rufnummer Mitnahme und Kündigung alter Anbieter

Beitragvon Stiff » 08.04.2015, 17:01

UM kündigt Deinen Vertrag beim alten Anbieter, natürlich zum Ende der Vetragslaufzeit bei diesem.
Hast Du ein Wechslerangebot angenommen zahlst Du in diesem Zeitraum keine Grundgebühr bei UM.

Was für einen Vertrag hast Du? 3 play? 2 play? zusätzl. Kabelanschluss?
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

Re: Rufnummer Mitnahme und Kündigung alter Anbieter

Beitragvon Marthiana » 10.04.2015, 09:30

Ich habe einen 3play Vertrag bei UM abgeschlossen, es war wie Du sagst ein Wechselangebot.

Mittlerweile habe ich auch eine Rückmeldung von UM bekommen. Sie behaupten ich hätte ihnen kein Formular geschickt und dass sie daher keine Kulanz üben können und meine Freimonate einfach streichen. Ich habe zum Glück noch das Faxprotokoll und das Original Dokument zur Portierung. Das bekommen sie jetzt erst einmal zurück. Bin gespannt was dann noch kommt. Mein letzter Anbieter weiß übrigens von nichts, UM hat sich dort nicht gemeldet.
Marthiana
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.04.2015, 12:19

Re: Rufnummer Mitnahme und Kündigung alter Anbieter

Beitragvon Marthiana » 10.04.2015, 15:38

Whoa! Habe nach heutigem mehrfachen hin und her nun tatsächlich etwas erreicht. Es kam eine Entschuldigung und eine freundliche Rückmeldung von Unitymedia über Facebook. Danke für den Tipp! Hier der genaue Wortlaut:

Hallo Maike,

für die Unannehmlichkeiten möchten wir uns an dieser Stelle aufrichtig entschuldigen.

Was war passiert: Durch einen Systemfehler musste der eigentliche Auftrag, zudem auch das von euch geschickte Formular passte, storniert werden und eine korrigierte Eingabe erfolgte. Zu unserem Bedauern wurde dabei das bereits vorliegende Rufnummernmitnahmeformular übersehen.
Es erfolgte daher leider – entgegen der üblichen Prozedur – keine automatisierte Bearbeitung der Rufnummernmitnahme.

Deshalb auch das für Euch wohl recht verwirrende Erinnerungsschreiben.

Nach soeben erfolgter Rücksprache mit den Kollegen aus der Fachabteilung wird die Rufnummernübernahme heute noch bei NetCologne beantragt. Sobald der Fachbereich Information zum Übernahmedatum erhält, werden auch die nun Euch selbstverständlich zustehenden Freimonate eingerichtet. Auch der bereits gezahlte Beitrag wird selbstverständlich berücksichtigt bzw. gutgeschrieben.

Setzt Euch bitte kurz telefonisch mit den Kollegen in Verbindung, wenn Ihr die Terminbestätigung erhaltet. Ihr erreicht die Kollegen über die kostenfreie Rufnummer 0221 / 466 190 81 (Hotline). Da die entsprechenden Informationen nun im Kundenkonto einzusehen sind, weiß der Fachbereich „Rufnummernmitnahme“ dann auch Bescheid.

Kommt gern auf uns zu, wenn noch Fragen offen sein sollten.

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
Euer Unitymedia Hilfe-Team


Damit wird das Kapitel (sofern das nun alles klappt) auch endlich geschlossen.
Danke noch einmal für die Tipps hier im Forum, ihr seid klasse! :)
Marthiana
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 08.04.2015, 12:19

Re: Rufnummer Mitnahme und Kündigung alter Anbieter

Beitragvon woid » 19.04.2015, 19:35

Es ist zwar gut, dass sich endlich was getan hat, aber die Nicht-Rückmeldung auf deine zahlreichen Mails/ Faxe erklärt das noch nicht... Ich drücke die Daumen dass es in Zukunft besser klappt :)
woid
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.02.2014, 12:12


Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast