- Anzeige -

Danke Horizon neuer ungewollter Router = Offline

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

Danke Horizon neuer ungewollter Router = Offline

Beitragvon PixL » 09.08.2014, 13:24

Hallo,

ich bin ziemlich angepisst auf den Laden hier! *Sorry für die Ausdrucksweise, werdet es aber am Ende des Posts verstehen* :confused:

So, Anfang letzter Woche hatte ich zu meinem 3Play Plus Paket das Horizon-Paket dazugebucht. Aufeinmal wollte man mir einen TechniColor Router zuschicken. (den ich NIE dazu bestellt hatte, da ich sehr zufrieden mit meinem Cisco Modem bin/war!)

Darauf hin habe ich mich an das Kundencenter gewendet weil ich das nicht verstanden habe, dass ich jetzt auf einmal einen neuen Router bekommen müsse.
Da gab es dann eine Dame mit Dialekt, die mir geraten hatte, das Paket erst gar nicht anzunehmen da der Router von TechniColor, Zitat: "..S*c*h*e*i*s*s*e ist".
Mir wars egal ob diese Hardware "[zensiert]" ist oder nicht, ich wollte keine neue Hardware, getreu dem Motto: "Never touch a running System." Ich bat die Dame dann explizit (da ich selbst IT'ler bin, weiß ich was da so vorgeht) zu notieren dass man dass alte Cisco Modem nicht sperrt (MAC Adresse etc). Sie versicherte mir, dass Sie das eingetragen hatte. Soweit sogut.
Das Paket wurde geliefert, ich habe es allerdings (wie besprochen) nicht abgeholt. Man hatte mir sogar die Portokosten von 6,90€ erlassen (weil es "ein Fehler im System" gewesen sei) und zusätzlich 10€ Kulanz für den Stress ....
Freitag erfuhr ich dann, dass es tatsächlich daran liegt, dass diese mein jetziges Modem abgeschalten hatten. LEIDER lag das Paket nur noch -10 Minuten bei der DHL, konnte es somit nicht mehr abholen.

Schlussendlich sitze ich nun seit Mittwoch komplett offline da. Das Paket wurde gestern Abend zu Kabel-BW zurück geschickt und kam wohl heute morgen auch an.
Darauf hin habe ich wieder mit dem Kundencenter telefoniert und bat diese, mir das Cisco Modem wieder freizuschalten weil dieses, wie vermutet, deaktiviert wurde. (Antwort: geht aus technischen Gründen nicht mehr). Dieser Mensch versprach mir dann auch, durch die Unannehmlichkeiten, mir die 30€ für den WLAN Empfang zu erlassen, sobald der Router ankam. :heul:

Dann bin ich heute morgen in einen KBW Shop gegangen wo man mir knallhart ein Eisgutschein angeboten hatte !!! :wand:
Dann hieß es, seit KBW zu Unitymedia gewandert sei, ist es nicht mehr möglich mir das Cisco Modem zu reaktivieren. :wand: (Shopfrau: Es geht wohl, würde aber länger dauern wie wenn die Kollegen mir den Router erneut zuschicken würden. (??!))

Ich arbeite derzeit bei einer mittelständischen Firma als Netzwerkadmin, und diese arbeiten bekanntlich meist Nachts und am Wochenende. Daher ist dies nun ein kompletter Ausfall, da ich durch die Unfähigkeit anderer, kein Homeoffice mehr betreiben kann. Weiterhin habe ich nun erfahren, dass KBW mir den Router nochmals zuschicken würde, dies jedoch sicher noch bis Donnerstag dauern würde. (Der Versand von meinem Standort zu KBW dauerte offenbar eine Nacht, wieso dann bis Donnerstag warten???!).
Gut, ich nochmal angerufen um einen Vorgesetzten zu sprechen, wurde mir aber direkt verwehrt! Nun heißt es, mein Cisco Modem wird doch wieder freigeschaltet innerhalb von 24h / 48h.
Ich bin sehr, sehr gefrustet bzgl. der Inkompetenz der Mitarbeiter. Anscheinend weiß da niemand was der Andere macht oder sagt.

Der Hammer: Am Do. hat mir eine Dame aus der Störungsabteilung angerufen, diese bat ich erst NACH 16 Uhr anzurufen, da ich min. solange arbeite.
Ratet mal wer am Freitag um 15:40 Uhr angerufen hatte, exakt: genau die selbe Dame !!!! :sauer:

Wieso werde ich am Telefon von Ihren Mitarbeiten dermaßen doof angemacht, wobei ich NIE so einen daemlichen Router wollte (Siehe oben: Never touch a running System)! Und wenn, wäre es doch zumindest angebracht informiert zu werden!
Nun sitze ich da, habe meinen Chef im Nacken der mir die Hölle gefrieren lässt weil ich nicht mehr in der Lage bin arbeiten zu können. Weshalb muss ich das jetzt ausbaden, wenn das "System" Bullshit baut?
Werde wohl rechtliche Schritte auf Schadensersatz angehen. -Das kann's nicht sein. Ich wollte keine Änderung, wurde mir aber aufgedrängt. (Und ja, im Kleingedruckten meines Vertrages steht NICHTS von halbjährlichen Routeraustausch!!!) Zumal ich nun 1,5 Jahre diesen Vertrag habe aber noch NIE irgendwelche Hardware getauscht bekommen habe.
Der nächste Hammer: Ein Mitarbeiter hat wohl mit seinem Vorgesetzten telefoniert bzgl. meines Anliegens. Dieser hat Ihm und danach mir, knallhart angeboten, dass ich doch das Comfortpaket für einmalig 30€ und mtl. 5€ dazubuchen solle, dann wäre eine Fritzbox direkt am Montag im Briefkasten. Ich dachte, ich steh' im Wald. :wut:

Jungs, was soll das ? Ich hatte Euch hochgelobt für den genialen Durchsatz und die niedrigen Latenzen. Nun schiebe ich gewaltigen Frust auf eurer "In-kompetenzCenter!".

Bitte um Stellungname, einen Vorgesetzten erreicht man ja nicht.

#solltet Ihr Schreibfehler finden, dürft Ihr diese behalten. -Bin stinksauer! :motz:

Freundliche Grüße

Edit: Bundesland: Baden-Württemberg
Zuletzt geändert von PixL am 09.08.2014, 13:54, insgesamt 1-mal geändert.
PixL
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2014, 12:35

Re: Danke Horizon neuer ungewollter Router = Offline

Beitragvon conscience » 09.08.2014, 13:37

Für mich nicht nachvollziehbar - ohne konkrete Angabe des Bundeslandes
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Danke Horizon neuer ungewollter Router = Offline

Beitragvon PixL » 09.08.2014, 13:53

Baden-Württemberg?
Kabel-bw!?
PixL
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2014, 12:35

Re: Danke Horizon neuer ungewollter Router = Offline

Beitragvon CarNie » 09.08.2014, 14:30

Da das hier ein inoffizielles Forum ist, wirst Du auf eine Stellungnahme seitens UMKBW lange warten können.

Des weiteren ist das Forum hier voll von den Unzulänglichkeiten des ISP und deren Hotline.

Wenn Du, wie Du sagst den Anschluß beruflich nutzt, dann würde ich Dir einen Businessanschluß anraten. Dann bekommst Du auch wieder ein Cisco...

Klingt traurig, ist aber so.
3play Smart 50 incl. Telefon Komfort
Fritzbox 6360 mit FRITZ!OS 06.50 generic_50000_2500_ipv4_sip_wifi-on.bin
Toshiba 32L3443DG, CI+ Modul mit Highlights HD
CarNie
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 15.05.2011, 12:40
Wohnort: Oberhausen

Re: Danke Horizon neuer ungewollter Router = Offline

Beitragvon conscience » 09.08.2014, 16:41

PixL hat geschrieben:Baden-Württemberg?
Kabel-bw!?


Soll das jetzt ein Ratespiel sein ?? Und da mache ich nicht mit !!


Nur ein Hinweis
Wenn es Baden-Württemberg sein sollte, da gibt's es noch keinen Horizon Recorder!!
Allenfalls Horizon Go
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Danke Horizon neuer ungewollter Router = Offline

Beitragvon Dinniz » 09.08.2014, 16:42

Wieder viel Blabla.
Wie schon erwähnt ist das ein inoffizielles Forum.
Für so was gibt es die Meckerecke.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Danke Horizon neuer ungewollter Router = Offline

Beitragvon boarder-winterman » 09.08.2014, 17:23

Und genau dort ist der Thread jetzt auch gelandet.
PN Support ist maximal eingeschränkt möglich, daher bitte ich darum die entsprechenden Anfragen in die richtigen Foren zu stellen!

Sollten euch Beiträge wie Spam oder gänzlich Offtopic vorkommen, scheut nicht die Benutzung des Melden-Buttons über dem Beitrag!

Bild
Benutzeravatar
boarder-winterman
Moderator
 
Beiträge: 1191
Registriert: 04.05.2008, 12:43
Wohnort: Dinslaken

Re: Danke Horizon neuer ungewollter Router = Offline

Beitragvon HariBo » 09.08.2014, 17:53

Umstellung auf DOCSIS3, daher das TC, das Cisco ist (Glaskugel) vermutlich ein DOCSIS2 Modem.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Danke Horizon neuer ungewollter Router = Offline

Beitragvon PixL » 09.08.2014, 17:53

Ratespiel? Was bei dir los?!
Ja horizon go! Zumal ich nirgends was von einem recorder geschrieben hatte. ..

Oww. Hab das inoffiziell überlesen.
Dann sorry für das gewhine. Dachte es wäre ein ansprechmedium. ...werde ich mich weiter umschauen müssen.

Danke euch dennoch.

Grüsse
PixL
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2014, 12:35

Re: Danke Horizon neuer ungewollter Router = Offline

Beitragvon PixL » 09.08.2014, 17:56

HariBo hat geschrieben:Umstellung auf DOCSIS3, daher das TC, das Cisco ist (Glaskugel) vermutlich ein DOCSIS2 Modem.


Wozu? Hab dafür keinen need. Habe meine Full Dual stack v6 und bin damit zufrieden.

Ätzend dass die einen sowas aufdrücken müssen. D:
PixL
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 09.08.2014, 12:35

Nächste

Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste