- Anzeige -

Wie oft darf Kabel BW nachbessern bis Sonderkündigung?

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

Wie oft darf Kabel BW nachbessern bis Sonderkündigung?

Beitragvon Mitsch » 27.11.2013, 12:04

Hallo liebes Forum!
Nach unendlich viel Zoff mit Kabel Bw, habe ich so langsam die Nase gestrichen voll.
Der Umzug klappte hinten und vorne nicht, die neue Fritzbox tut nicht wie Sie soll, falsche Abbuchungen noch und nöcher.
Bis jetzt 3 Technikereinsätze bei mir (für die ich Urlaub nehmen musste) und nun funktioniert schon wieder das Fernsehen nicht mehr.

So langsam frage ich mich, ab wann habe ich ein Sonderkündigungsrecht? Problem ist, ich habe seit dem Umzug sporadisch erhöhte BER Werte. Dabei fallen dann Bild und Ton komplett aus.
Letztes mal war ein Techniker hier, hat eingestellt - alles lief ein paar Wochen, nun treten die Probleme schon wieder auf. Ich habe nun umgestellt auf Sat - bisher ohne Probleme und ohne 17,90€ im Monat zu bezahlen. Gekündigt habe ich zum nächsten Jahr, ich glaube 31.08.2014, bis dahin sollte es jedoch trotzdem einwandfrei funktionieren - da ich immer noch bezahle.

Kennt sich jemand aus, wie oft ich noch für einen Techniker freinehmen muss, bis ich ein sofortiges Sonderkündigungsrecht habe?


Vielen Dank im Voraus!

Grüße,
Mitsch
Mitsch
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 01.07.2013, 00:09

Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste