- Anzeige -

Dienstleister WESTKABEL UNVERSCHÄMT !!!!

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

Dienstleister WESTKABEL UNVERSCHÄMT !!!!

Beitragvon Bethy » 06.11.2013, 12:00

ich habe am 23.10.2013 UNITYMEDIA meinen Umzug mitgeteilt. einer der Service MA meinte dass ich definitiv keinen Technicker brauche. am Samstag den 02.11.2013 habe ich bemerkt dass die Geräte sich nicht anschließen. also habe vom meinem Privaten handy angerufen (Kosten ca. 0,60 cent) und dies gemeldet.
am 04.11.2013 habe es wieder angerufen (Festnetz. 0,40 cent)da sich keiner bei mir gemeldet hat nochmals den Kundenservice angerufen: ich soll warten !!!

Heute den 06.11.2013 ruf ich noch mal den Kundenservice ( Kosten: 0,40 cent) an, sie geben mir die Rufnummer vom Dienstleister KFS Westkabel RUf nr.: 0234 89304770 ich soll das mit denen klären
ich ruf da an und begegne am Telefon eine sehr KUNDENUNFREUDLICHE Person die zu den Chefs gehören soll. die Person nennt sich Herr S.: ich wollte aus beruflichen Gründen einen Termin für den nächsten TAG haben. Herr S. fängt an mich anzuschreien und mir zu sagen dass er die Termine bestimmt und nicht ich!!! und dass man in Deutschland das so macht (sprich eine Rassistische Bemerkung da ich einen Akzent habe!!!!)

jetzt bin ich fast eine Woche ohne Internet oder wurde von dem Dienstleister die KFS WESTKABEL als ungeduldich unfreundlich beschimpft !!!
gekündigt habe ich jetzt schon, ich suche mir jetzt einen anderen Anbieter dessen Dienstleister die WÜNSCHE DER KUNDEN im Vordergrund haben und keine Rassisten als Vorarbeiter haben!!
Bethy
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.11.2013, 11:49

Re: Dienstleister WESTKABEL UNVERSCHÄMT !!!!

Beitragvon reset » 06.11.2013, 12:40

Sehr unschöne Geschichte. An Deiner Stelle würde ich aber UM über diesen Vorfall informieren. Wenn dies genug Kunden machen,
vielleicht wird dann UM auf den SUB einwirken.

Wo "Herr S." in der Tat recht hat, ist, das in Deutschland der Begriff Service anderes definiert wird, als in anderen Ländern.
Hier haben sich die Kunden scheinbar immer noch nach dem Dienstleister zu richten und nicht umgekehrt.

Gruß reset
Zuletzt geändert von reset am 06.11.2013, 13:30, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Dienstleister WESTKABEL UNVERSCHÄMT !!!!

Beitragvon Vollmilchtrinker » 06.11.2013, 12:41

Karl Ranseier ist tot :traurig:

Bild
Gruß vom Vollmitri (Vollmichtrinker) alias Ganter Ingo™

Echte ISDN-Telefonie mit der Telekom - VDSL 50 mit der Telekom - Mediareceiver 303 - UM Digital Highlights mit Festplattenreceiver Echostar HD 601 - FritzBox 7390 - Sipgate, Blue Sip, Axxesso, alle Prepaid, so nebenbei
Benutzeravatar
Vollmilchtrinker
Kabelexperte
 
Beiträge: 136
Registriert: 16.11.2008, 09:31
Wohnort: Münster / Westfalen - Mauritzviertel

Re: Dienstleister WESTKABEL UNVERSCHÄMT !!!!

Beitragvon JanR » 06.11.2013, 13:04

Die Firmen agieren in der Regel ungehalten, wenn man sich dort meldet.

Mir hat es mal ein Techniker so erklärt, dass die Unitymedia die Subunternehmen über Aufträge informiert und diese dann den Kunden kontaktieren zwecks Terminierung.

Dass Unitymedia den Kunden die Rufnummer des Subunternehmens gibt damit die dort dann selbst dazwischenfunken ist weder erwünscht noch geplant.

Was viele Schlauberger dann machen, ist an der Hotline zu Fragen, welches Unternehmen für sie zuständig ist, dann über Google eine Telefonnummer raussuchen und sich dort melden, um "Druck zu machen".

Das kann sich dann schon mal so anhören wie: "Unitymedia hat mir diese Nummer gegeben, damit ich schnell an einen Termin komme, ich bin nämlich ab übermorgen im Urlaub blablabla"

Wie gesagt, genau so hat es mir ein netter Techniker erzählt, als er hier mit mir 2 Stunden durch den Dachboden rutschte, erstaunliche Parallelen sind erkennbar...

Was wir übrigends in Deutschland auch nicht machen, ist Leute im Internet namentlich an den Pranger stellen, schon garnicht wenn man sie beschuldigt, Rassisten zu sein.
JanR
Kabelexperte
 
Beiträge: 143
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Dienstleister WESTKABEL UNVERSCHÄMT !!!!

Beitragvon Riplex » 06.11.2013, 14:29

Verwarnung an Vollmilchtrinker wegen Offtopic Spams.

Verschoben in die Meckerecke.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Dienstleister WESTKABEL UNVERSCHÄMT !!!!

Beitragvon PatWil » 19.11.2013, 15:28

JanR hat geschrieben:Die Firmen agieren in der Regel ungehalten, wenn man sich dort meldet.

Mir hat es mal ein Techniker so erklärt, dass die Unitymedia die Subunternehmen über Aufträge informiert und diese dann den Kunden kontaktieren zwecks Terminierung.

Dass Unitymedia den Kunden die Rufnummer des Subunternehmens gibt damit die dort dann selbst dazwischenfunken ist weder erwünscht noch geplant.

Was viele Schlauberger dann machen, ist an der Hotline zu Fragen, welches Unternehmen für sie zuständig ist, dann über Google eine Telefonnummer raussuchen und sich dort melden, um "Druck zu machen".

Das kann sich dann schon mal so anhören wie: "Unitymedia hat mir diese Nummer gegeben, damit ich schnell an einen Termin komme, ich bin nämlich ab übermorgen im Urlaub blablabla"

Wie gesagt, genau so hat es mir ein netter Techniker erzählt, als er hier mit mir 2 Stunden durch den Dachboden rutschte, erstaunliche Parallelen sind erkennbar...

Was wir übrigends in Deutschland auch nicht machen, ist Leute im Internet namentlich an den Pranger stellen, schon garnicht wenn man sie beschuldigt, Rassisten zu sein.



Also eine Entschuldigung, so zu reagieren ist das für mich noch lange nicht. Was soll man denn machen wenn man ewig warten muss, ohne wirkliche Informationen zu bekommen? Irgendwann muss ja was passieren.
Und der volle Name wurde hier ja auch nicht genannt, weshalb ich das Argument mit dem anprangern absolut nicht nachvollziehen kann.

LG
PatWil
PatWil
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.11.2013, 11:43

Re: Dienstleister WESTKABEL UNVERSCHÄMT !!!!

Beitragvon Mazl » 19.11.2013, 21:28

Bethy hat geschrieben:am Samstag den 02.11.2013 habe ich bemerkt dass die Geräte sich nicht anschließen. also habe vom meinem Privaten handy angerufen
........
am 04.11.2013 habe es wieder angerufen
........
Heute den 06.11.2013 ruf ich noch mal den Kundenservice an


Du hast also erst am 2.11. bemerkt, dass es nicht funktioniert und somit wieder bei UM angerufen. Nach 2 Tagen nochmal und dann nochmal nach 2 Tagen. Wenn deine Meldung an UM am 2.11. bei denen einging, hat der Sub wenn überhaupt am 2.11. oder erst am 3.11. die Meldung bzw. den Auftrag bekommen. Die Subs haben gut zu tun, es kann in Einzelfällen und je nach Auftragslage schonmal bis zu 2 Wochen dauern, bis ein Techniker rauskommt, wenn es sich um Installationen handelt (Störungen gehen deutlich schneller). Normalerweise geht es auch hier schneller, aber sowas kann vorkommen. Frag mal bei Telekom, Vodafone und Konsorten nach wie und wann da ein Techniker rauskommt und welche Zeiten die vorgeben. Bei UM bist du da im Grunde sehr gut behandelt was nicht zuletzt an den Subs liegt. Ausnahmen gibt es natürlich, aber im Normalfall geht das alles seeehr zügig. Nur haben die Leute und Kunden heute anscheinend leider keine Geduld mehr wie ich auch oft genug feststellen darf.

Und wenn mit Herr S. derjenige gemeint ist den ich vermute, so ist er ein schwer beschäftigter aber auch fähiger Mann. Zu allem andern kann und werde ich mich nicht äußern, aber bereits nach 4 Tagen so ein Theater zu veranstalten finde ich schon etwas übertrieben.

Und nein, ich bin kein Mitarbeiter von besagter Firma, bin denen nicht mal sonderlich wohlgesonnen. Trotzdem wollte ich das mal loswerden.

Gruß,
Marcel
Wer sich beschweren will soll sich Gewichte umhängen!
Mazl
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1659
Registriert: 17.05.2008, 00:03

Re: Dienstleister WESTKABEL UNVERSCHÄMT !!!!

Beitragvon JanR » 27.11.2013, 17:16

PatWil hat geschrieben:Also eine Entschuldigung, so zu reagieren ist das für mich noch lange nicht. Was soll man denn machen wenn man ewig warten muss, ohne wirkliche Informationen zu bekommen? Irgendwann muss ja was passieren.
Und der volle Name wurde hier ja auch nicht genannt, weshalb ich das Argument mit dem anprangern absolut nicht nachvollziehen kann.

LG
PatWil



Es wurde hier der volle Name im Eingangsposting genannt, hat ein Moderator erst Tage später zensiert.
JanR
Kabelexperte
 
Beiträge: 143
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: Dienstleister WESTKABEL UNVERSCHÄMT !!!!

Beitragvon PatWil » 28.11.2013, 11:59

JanR hat geschrieben:
Es wurde hier der volle Name im Eingangsposting genannt, hat ein Moderator erst Tage später zensiert.


Ok wenn das so ist, ist das natürlich nicht in Ordnung.
PatWil
Kabelneuling
 
Beiträge: 26
Registriert: 04.11.2013, 11:43

Re: Dienstleister WESTKABEL UNVERSCHÄMT !!!!

Beitragvon Noppsl » 06.01.2014, 16:22

Ich habe seit meiner über 10 jährigen Laufzei bei Unity Media/ Kabel etc schon zahlreiche Techniker von Westkabel bei mir gehabt. Die Terminvereinbarung klappte imm er reibungslos und die Techniker waren schnell, kompetent und haben immer sorgfältig gearbeitet. Auch das sollte hier mal gesagt werden!
Noppsl
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 06.01.2014, 15:52

Nächste

Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste