- Anzeige -

Elektro Blauert Multimedia GmbH

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitragvon Gubbers » 19.04.2013, 19:50

Unser Vermieter hatte uns vor ca. 4 Wochen darüber informiert, das die Kabelanlage in Koorperation mit Unitymedia modernisiert werden soll.

Heute war der Termin für die Modernisierung und die Firma "Elektro Blauert Multimedia GmbH" rückte an.

Nachdem die Techniker mit Ihren Koaxkabel ein bisschen auf der Wiese hinterm Haus rumgespielt hatten, wurde ohne weitere Mitteilung ein "wischiwaschi Zettel" ins Hausgepinnt, das der Termin für den Umbau ausfällt.

Unglaublich!

Jedenfalls habe ich dann das Haus verlassen...

Als ich dann später wieder kam, traf mich fast der Schlag:
Ein anderer Mieter hatte sich bei oben genannter Firma direkt beschwert und die Techniker mussten wieder anrücken. Jedenfalls wurden drei der 7 Wohnungen mit neuen Koaxialkabel und Multimediadosen ausgestattet. Der Rest natürlich nicht, weil auch andere Mieter Ihre Wohnungen verlassen haben. Ist ja logisch, weil eben dieser Absage-Zettel im Haus.

Der Kracher ist aber am Ende die Qualität der bisher geleisteten Arbeit; Löcher so groß Pizza im Keller und die Zuleitung zum Haus einfach durch das Kellerfenster verlegt, weil eben nicht mehr alle Mieter vor Ort waren.

Ich hab mich dann gleich bei der Hausverwaltung beschwert; Die vielen fast aus allen Wolken und konnten nicht glauben, welchen Megafusch die hier angerichtet haben.

Das wird dann sicher noch Konsequenzen für Unitymedia und Elektro Blauert haben.

Was ist Unitymedia bloß für ein Unternehmen? Die miserable Qualität der Arbeiten, die Arbeitsmoral der Techniker selbst; rauchende Colts sozusagen und dann überall Kippen im Gelände.

Ich denke das spricht wohl für sich.

Bin ja jetzt mal gespannt wie das mit den Modernisierungsarbeiten weitergehen soll und wann dann der Klinkenputzer hier rumschwänzelt und den Fusch dann verkaufen will.

Schönes Wochenende

P.S. Und dafür nimmt man sich einen Tag frei,...
Gubbers
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 20:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitragvon Gubbers » 19.04.2013, 20:26

Ich habe mir gerade noch mal die drei neu verlegten Kabel genauer angesehen; Die scheinen mir doch sehr dünn zu sein und ich kann mir nicht vorstellen, das die was taugen sollen...

Auf den Kabeln steht: Braun Telecom Koaxline 0.6/2.7 Trishield PVC 501172-1(32) Class A

Sind die tauglich?
Gubbers
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 20:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitragvon Visitor » 19.04.2013, 20:57

Immer schön aus dem Hinterhalt feuern.
Warum hast du nicht die Techniker direkt befragt, nachdem der Zettel ausgehängt wurde?

Dieser post ist mehr etwas für die Meckerecke.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitragvon Gubbers » 19.04.2013, 21:01

Visitor hat geschrieben:Immer schön aus dem Hinterhalt feuern.
Warum hast du nicht die Techniker direkt befragt, nachdem der Zettel ausgehängt wurde?.

Weil einer der Techniker rotzfrech forderte, jetzt in meinen Keller zu müssen, da habe ich denen einen ordentlichen Anschiss verpasst und die haben dann kein Wort mehr gesagt und mich ignoriert.

Außerdem sind die heimlich abgezogen, nur halt der Zettel im Haus. Sonst nichts...
Gubbers
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 20:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitragvon Visitor » 19.04.2013, 21:07

Dann warte doch ersteinmal ab, was für eine Rückantwort deine Hausverwaltung vom verantwortlichen UM-Projektleiter zu dieser "Arbeitsweise" erhält.
Hier kann dir keiner helfen.
Benutzeravatar
Visitor
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3092
Registriert: 27.04.2008, 21:23
Wohnort: Hierkochtet

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitragvon Gubbers » 19.04.2013, 21:11

Visitor hat geschrieben:Hier kann dir keiner helfen.

Ja sicher schon klar! Bin echt gespannt was da dann noch kommt...
Gubbers
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 20:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitragvon tonino85 » 19.04.2013, 21:16

Gubbers hat geschrieben:Weil einer der Techniker rotzfrech forderte, jetzt in meinen Keller zu müssen, da habe ich denen einen ordentlichen Anschiss verpasst und die haben dann kein Wort mehr gesagt und mich ignoriert.


Und wieso durfte er das nicht?
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitragvon paul » 19.04.2013, 21:25

Da hat jemand die Installation aber ganz gründlich verpeilt.
Wenn ich UM nützen möchte dann lasse ich "die Techniker" auch in "meinen" Keller oder welchen kühlen Grund gibt es für so ein kindergartenähnliches Verhalten? *kopfschüttel*
paul
Übergabepunkt
 
Beiträge: 430
Registriert: 10.01.2013, 22:08

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitragvon Gubbers » 19.04.2013, 21:40

paul hat geschrieben:Da hat jemand die Installation aber ganz gründlich verpeilt.
Wenn ich UM nützen möchte dann lasse ich "die Techniker" auch in "meinen" Keller oder welchen kühlen Grund gibt es für so ein kindergartenähnliches Verhalten? *kopfschüttel*


Soll ich jetzt etwa der Schuldige sein? Mal ehrlich eine Firma die sich heimlich aus der Affäre stielt und dann auch nach Angaben meiner Nachbarn sich als unfähig erweist. Und dann wieder aus dem nichts auftaucht, nachdem sie ins Wochenende verschwunden war?

Fakt ist: Der Termin stand fest und alle Mieter waren vor Ort und die Firma ist dann einfach verschwunden mit eben dieser handschriftlichen Benachrichtigung; Termin abgesagt...
Gubbers
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 07.02.2013, 20:49

Re: Elektro Blauert Multimedia GmbH

Beitragvon tonino85 » 19.04.2013, 21:51

Es steht immer noch die Frage im Raum wieso sie nicht in "deinen" Keller durften?
Bild
tonino85
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 22.12.2007, 19:57

Nächste

Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast