- Anzeige -

Dienstleistungswüste Unitymedia

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

Dienstleistungswüste Unitymedia

Beitragvon Frust » 06.11.2012, 07:30

Vor Paar Wochen habe über Kundencenter bei Unitymedia angefragt, ob es richtig sei, dass die alte Kunden wie ich nur mit niedrigem Internetspeed versorgt werden, die neuen bekommen höhere Übertragungsgeschwindigkeiten.

Paar Tage später kam ein Brief dass sie mich updaten wollen, kurz danach kam ein Paket mit neuem Receiver und Modem, zwei Tage später noch ein Modem, ich staunte etwas, einen funktionierenden Receiver besitze ich bereits, eine Anruf bei der geliebten Hotline, es muss so sein, ein Modem ist falsch.

Die Umschaltung sollte am 29.10 erfolgen, statt Umschaltung erfolgte Abschaltung, Kein Telefon und Internet, Modem blinkt ununterbrochen fleißig bis heute vor sich hin.

Etliche Anrufe bei der Hotline, ja sie wissen, die Modems sind zu früh verschickt worden, man muss manuell alles machen, ab dem 01.11.12 soll alles funktionieren, dann folgten weitere Anrufe über Handy, sau teuer, hatte fast ständig teilweise inkompetente Mitarbeiter, man kümmert sich, aber kein Echo, weder über Mail noch SMS.

Gestern noch ein Anruf, der Mitarbeiter sagte mir, es muss manuell konfiguriert werden, es passiert noch heute, man hat mich auch über SMS informiert, mein Modem blinkt ununterbrochen weiter.

Langsam vergeht mir die Lust, obwohl ich seit dem Jahr 2001 als einer der ersten Kunden bei ISH als Tester angefangen habe.
:heul:
Frust
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2012, 06:55

Re: Dienstleistungswüste Unitymedia

Beitragvon Radiot » 06.11.2012, 23:39

Das EPC3208G Modem ist falsch, das andere wird vermutlich eins ohne G sein und muss provisioniert werden... Beiss in den sauren Apfel und ruf noch mal an...
Radio- Fernsehtechniker
Benutzeravatar
Radiot
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2254
Registriert: 21.11.2008, 20:45

Re: Dienstleistungswüste Unitymedia

Beitragvon Frust » 07.11.2012, 07:49

Man hat mir beide Modems zukommen lassen, also mit und ohne G.

Gestern sprach die Hotline über eine Störung von der etliche User betroffen seien, dann erklärte mir einer „ich muss meinen Kollegen zusammen falten, er hat falsche Ursache in meinem Fall als Störung angegeben.

Ich habe die Schnauze voll und habe die Änderung widerrufen, mal schauen wie sie für die Rückabwicklung brauchen.

Das einzige positive ist eine kostenlose aus allen Netzten Hotline Nr. die ich ergattern konnte.
Frust
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 06.11.2012, 06:55

Re: Dienstleistungswüste Unitymedia

Beitragvon Dinniz » 07.11.2012, 11:37

Frust hat geschrieben:Vor Paar Wochen habe über Kundencenter bei Unitymedia angefragt, ob es richtig sei, dass die alte Kunden wie ich nur mit niedrigem Internetspeed versorgt werden, die neuen bekommen höhere Übertragungsgeschwindigkeiten.

Seit wann ist eigentlich UM dafür verantwortlich?
Du hast damals soeinen Vertrag abgeschlossen.

Zum Modem wurde ja schon gesagt dass viele Kunden betroffen waren und es noch Probleme bei der Bewältigung gibt - leider gehörtest du dazu.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10369
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Dienstleistungswüste Unitymedia

Beitragvon tirah5 » 18.12.2012, 13:26

Dinniz hat geschrieben:
Frust hat geschrieben:Vor Paar Wochen habe über Kundencenter bei Unitymedia angefragt, ob es richtig sei, dass die alte Kunden wie ich nur mit niedrigem Internetspeed versorgt werden, die neuen bekommen höhere Übertragungsgeschwindigkeiten.

Seit wann ist eigentlich UM dafür verantwortlich?
Du hast damals soeinen Vertrag abgeschlossen.

Zum Modem wurde ja schon gesagt dass viele Kunden betroffen waren und es noch Probleme bei der Bewältigung gibt - leider gehörtest du dazu.

Was soll dass denn?Wenn der Mensch einen höheren Speed zugesagt bekommt,dann auch noch ein vermeindlich passendes Modem dazu dann MUSS er davon ausgehen dass alles seine Richtigkeit hat!
Ich kann doch nicht auf gut glück jemanden etwas versprechen was vielleicht gar nicht klappt.
Sind wir hier im falschen Film oder was?
----Der Mensch hat den Mond betreten,zu mehr hat es nicht gereicht----
tirah5
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 11.11.2011, 13:19

Re: Dienstleistungswüste Unitymedia

Beitragvon caliban2011 » 18.12.2012, 15:59

Boah, wärm doch nicht den alten Quark auf ...
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Dienstleistungswüste Unitymedia

Beitragvon Pauling » 18.12.2012, 16:38

caliban2011 hat geschrieben:Boah, wärm doch nicht den alten Quark auf ...


Die letzten wurden aus dem Jahre 2008 aufgewärmt! :super:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Dienstleistungswüste Unitymedia

Beitragvon reset » 18.12.2012, 17:31

tirah5 hat geschrieben:Was soll dass denn?Wenn der Mensch einen höheren Speed zugesagt bekommt,dann auch noch ein vermeindlich passendes Modem dazu dann MUSS er davon ausgehen dass alles seine Richtigkeit hat!


Ich kann Deinen Unmut schon nachvollziehen. Trotzdem kann es vorkommen, das technische Probleme auftreten, die sich nicht so einfach - auf die schnelle - lösen lassen. Wie die Hotline ja mitteilte, sind viele davon betroffen. Was auf ein Infrastrukturproblem schließen läßt. (Was aber natürlich nur eine Vermutung meinerseits ist!)

Gruß reset
Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Dienstleistungswüste Unitymedia

Beitragvon tirah5 » 19.12.2012, 14:18

caliban2011 hat geschrieben:Boah, wärm doch nicht den alten Quark auf ...

Der Quark ist offensichtlich immer noch aktuell.
----Morgens um sieben ist die Welt noch in Ordnung----
tirah5
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 11.11.2011, 13:19


Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste