- Anzeige -

Komische Kundenbindungspraktiken im Shop

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

Komische Kundenbindungspraktiken im Shop

Beitragvon azamir » 12.10.2012, 21:53

Hallo erstmal, ich bin der Neue :-)

Wir sind angehende Unitymedia Hessen Kunden und waren am 5.10.2012 im Shop. Nachdem die Dame dort sagte, sie könne und noch kein 3play verkaufen (im System stehen marode Leitungen, die Techniker waren aber für den 10.10.2012 angekündigt) sagte ich, ich würde das dann halt telefonisch machen (womit ich meinte im Shop anzurufen). Sie verstand mich wohl falsch und sah ihre Provision flöten gehen. Mit folgenden, von den Experten hier bitte zu kommentierenden Aussagen versuchte sie meine "Flucht" zu verhindern:

* Wenn Sie das machen, weiß ich wo Ihr Haus wohnt und komme Sie mal freundlich besuchen (Sinngemäßes Zitat, war echt so ähnlich formuliert)
* Sie können dann nicht mehr in den Shop kommen, wir können Ihnen nicht helfen da wir die Daten nicht einsehen können
* Viel Spaß mit der Hotline, die hilft nie und man wartet ewig

Zu Punkt 2 und 3 hätte ich gerne mal eine Meinung - zu Punkt 1 ... naja ... GEHT'S NOCH!?


Gruß aus Hessen
Frederic
azamir
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 12.10.2012, 21:38

Re: Komische Kundenbindungspraktiken im Shop

Beitragvon caliban2011 » 12.10.2012, 22:18

Bitte in die Meckerecke verschieben ... bitte ;)
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Komische Kundenbindungspraktiken im Shop

Beitragvon Pauling » 12.10.2012, 22:22

1. Es gibt nur wenige Shops mit guter Beratung.

2. Die Verträge von dort haben kein Widerrufsrecht, also sollte der Vertrag wirklich billiger sein und wirklich das was du willst.

3. Außer Telefon gibt ja auch noch Facebook.

mfg
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Re: Komische Kundenbindungspraktiken im Shop

Beitragvon Dringi » 12.10.2012, 22:25

azamir hat geschrieben:* Wenn Sie das machen, weiß ich wo Ihr Haus wohnt und komme Sie mal freundlich besuchen (Sinngemäßes Zitat, war echt so ähnlich formuliert)
* Sie können dann nicht mehr in den Shop kommen, wir können Ihnen nicht helfen da wir die Daten nicht einsehen können
* Viel Spaß mit der Hotline, die hilft nie und man wartet ewig

Zu Punkt 2 und 3 hätte ich gerne mal eine Meinung - zu Punkt 1 ... naja ... GEHT'S NOCH!?


Herzlich willkommen im Forum.

zu 1: Käme jetzt auf die Statur der Frauan aber nein mit mir hätte die sich nicht angelegt
zu 2: Willst Du echt nochmal in den Shop?
zu 3: Weil wir hier keinen "richtigen" Shop haben, habe ich bisher 100% meiner Um-Kommunikation via Hotline getätigt deswegen folgende Aussagen dazu:

- es gibt wie überall solche und solche an der Hotline. So schlimm wie diese Shop-Tuse war aber selbst der schlimmste Hotliner nicht
- I.d.R. wurde geholfen (ca. 90% der Fälle). Wenn es dann doch zu technisch wurde (hauptsächlich in der Anfangszeit von DOCSIS 3.0 (der Standard übber den im Kabel die Daten übertragen werden) freundlich verabschieden, auflegen und nochmal versuchen (ca. 10% der Fälle). Beim 2. oder 3. Mal war auch das geregelt.
- Wartezeiten: In den Stoßzeiten über die kostenlose UM-Nummer habe ich mal 20 Minuten gewartet. Über einen Telekom-Anschluss hatte ich nach 5 Minuten einen Ansprechpartner am Telefon.

Fazit: Auch wenn sich die Frau total beschi**en verhalten hat. Der Service der UM-Hotline ist meiner Meinung nach überdurchschnittlich gut.
Zuletzt geändert von Dringi am 13.10.2012, 11:03, insgesamt 1-mal geändert.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Komische Kundenbindungspraktiken im Shop

Beitragvon caliban2011 » 12.10.2012, 22:31

Man muss nicht alles glauben, was hier so geschrieben wird. Und selbst wenn da was dran wäre, ist der Beitrag trotzdem wertlos, weil wir nie wahrheitsgemäß erfahren werden, was der Azamir alles vom Stapel gelassen hat.
UM 3Play 100MBit | FB6360
caliban2011
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1225
Registriert: 19.03.2011, 23:09
Wohnort: MH

Re: Komische Kundenbindungspraktiken im Shop

Beitragvon azamir » 13.10.2012, 09:51

caliban: Ich bin mir nicht sicher, was diese Aussage bewirken soll. Ich habe das so erlebt und kann bestätigen dass ich mich lediglich habe beraten lassen. Meine Fragen waren sachlich gestellt und bis zu diesem Punkt des Gesprächs war auch soweit alles Super. Ich denke ich kann behaupten, dass ich weiß wie man sich als Kunde verhalten sollte, aber auch, was ich von einem Berater zu erwarten habe. Drohungen gehören nicht dazu.

Eigentlich wollte ich hier auch nicht (hauptsächlich) meckern. Es ging mir viel mehr um die zweite Aussage. Die Frage, ob ich überhaupt in den Laden zurück will, ist eine andere Sache :-)
azamir
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 12.10.2012, 21:38

Re: Komische Kundenbindungspraktiken im Shop

Beitragvon HariBo » 13.10.2012, 10:02

der Shop hat wesentlich geringere Möglichkeiten in den Auftrag, Änderungen oder Upgrades einzugreifen, als die HL.
Von daher bist du bei der HL besser aufgehoben.
Diese Aussage bezieht sich expliziet nicht auf die UM eigenen Shops in der Aachener Str in Köln und der Rensingstr in Bochum.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Komische Kundenbindungspraktiken im Shop

Beitragvon azamir » 13.10.2012, 10:14

Danke für die sachliche Antwort, HariBo. Gilt das auch, wenn man den Vertrag im Shop gemacht hat?
azamir
Kabelneuling
 
Beiträge: 15
Registriert: 12.10.2012, 21:38

Re: Komische Kundenbindungspraktiken im Shop

Beitragvon HariBo » 13.10.2012, 10:28

im Shop, egal welcher, hast du kein Widerrufsrecht, das halte ich für einen Nachteil, es sei denn du weisst 100% genau, was du willst.
Erfahrungsgemäß haben die Shops meist nicht das KnowHow und auch nicht die Zugriffsmöglichkeiten direkt in den Auftrag einzugreifen, im Gegensatz zur HL, zu dem KnowHow in diesem Fall sag ich besser nix.
Bei Aussagen der Shopmitarbeiter solltest du dir vor Augen führen, dass diese 100% Provisionsabhängig sind, für die HL dagegen ist es ein Zubrot.
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Komische Kundenbindungspraktiken im Shop

Beitragvon Pauling » 13.10.2012, 13:09

caliban2011 hat geschrieben:Man muss nicht alles glauben, was hier so geschrieben wird. Und selbst wenn da was dran wäre, ist der Beitrag trotzdem wertlos, weil wir nie wahrheitsgemäß erfahren werden, was der Azamir alles vom Stapel gelassen hat.


Dann machen wir aber auch bitte alle Foren dicht... :hammer:
3 Play Premium 100 (seit 26.10. Offline) + Sky komplett mit Zweitkarte + Sky Go
Unitymedia wird zum April 2014 gekündigt, im Moment ist diese Firma leider unfähig
Empfangsgeräte: UM-HD-Box, XBox 360, diverse Dreamboxen, diverse CAM, LG 42LM615S
Pauling
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1771
Registriert: 17.08.2008, 17:45
Wohnort: Schloß Neuhaus

Nächste

Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste