- Anzeige -

Kostenlose Tarifumstellung für Bestandskunden nur 30 Euro...

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

Re: Kostenlose Tarifumstellung für Bestandskunden nur 30 Eur

Beitragvon HNIKAR » 05.09.2012, 14:16

unitymedia_agent hat geschrieben:
JanR hat geschrieben:jetzt muss ich tatsächlich nur 9,99 Euro bezahlen. Obwohl ich ja ausdrücklich über Kosten in Höhe von 30 Euro aufgeklärt wurde. Das nenne ich Kulanz!

Nicht unbedingt auf diesen Beitrag fokussiert..
Ich habe die Erfahrung gemacht, wenn ich nicht über Kosten informiert wurde, ruf ich immer an und will das gutgeschrieben haben.. und wenn einer die Kosten nicht gutschreiben will, einfach nochmal anrufen.. Man spricht danach sowieso wieder mit jemand anderen.. :zwinker:

Ein echt erstaunliches Naturphänomen ist das.
Bei Vodafone habe ich schon mehrfach die selbe Erfahrung gemacht.

Bei Vodafone spät anrufen hilft übrigens am meisten. Das ist echt krass. Das sitzen dann tatsächlich die Leute mit Kompetenz (und zwar sowohl was die fachliche als auch die geschäftsmäßig verliehene anbelangt) am Apparat und kitten nach und nach den ganzen Scherbenhaufen, den die 0815-Hotlinedämlaks tagsüber verursacht haben. Irgendwo abartig, gehört aber zum Geschäftsmodell.

Ich bin z. B. mal des nachts an einen Herren geraten, der in wenigen Minuten erledigte und behob,
was mir von den Hotlinetussis tagsüber die ganze Zeit verwehrt wurde. Da ging es um Rechnungsbeträge jenseits von 120 € die bei mir schon mehrfach angemahnt wurden (habe Rücklastschrift eingereicht, da mir Vodafone plötzlich Hardware lieferte (EasyBox 803) und Monate später in Rechnung stellte, die ich (zumindest zu dem Zeitpunkt) niemals bestellt hatte.
Auf jeden Fall - das war keiner von der Rechnungsabteilung. Trotzdem ist er hergegangen, hat die falsche Sollstellung im Kundenkonto korrigiert, obwohl ich die Hardware noch nicht zurückgeschickt hatte, meinte dannn noch zum mir ich solle doch einfach die alte EasyBox 802 stattdessen auf Vertrauensbasis irgendwann zurückschicken (habe ich dann auch getan, ansonsten hätte ich sie sogar von Vodafone unbemerkt verkaufen können) und sicherte mir zu, dass er sich persönlich darum kümmern würde, dass ich die Vodafone Starterbox für meinen ISDN-Anschluss zusätzlich erhalte.

BÄM! Alle Probleme und Rechnungsfehler die ich seit meinem Vertragsschluss bei Vodafone hatte wurden auf einen Handstreich gelöst. Und zwar allein auf Grund des höchstglücklichen Umstands, einmal an der Hotline an den richtigen Mitarbeiter geraten zu sein.

Es stellt sich nur die Frage, ob man sich dann darüber freuen soll oder ob das nicht eigentlich nicht trotzdem ein Grund zum Heulen ist. :kafffee:
MfG,
HNIKAR

Fernsehen: DVB-C via Kabel BW am LG 47LE8500 (Slim-Panel LED-TV mit integriertem C-Receiver), kein PAY-TV (niemals!)
Telefon & Internet: Vodafone DSL plus Mobile Flat Paket (ISDN Komfort Classic) mit Telefon- u. DSL 16.000-Flat (31,95 €/Monat)
_____________________________________________________________________________________________________
2 wichtige Seiten im Netz für mündige Kunden : >> www.teltarif.de << & >> www.onlinekosten.de <<
Benutzeravatar
HNIKAR
Kabelexperte
 
Beiträge: 194
Registriert: 21.05.2012, 17:10

Vorherige

Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste