- Anzeige -

Wo bleiben die Öffentlich-Rechtlichen in HD?

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

Re: Wo bleiben die Öffentlich-Rechtlichen in HD?

Beitragvon DianaOwnz » 21.12.2013, 12:24

Bully hat geschrieben:
mseelmann hat geschrieben:...

Da die ÖR in HD per Satellit frei empfangbar sind, gehe ich davon aus, daß UM derzeit den schwarzen Peter hat und uns Kunden wieder mal im Regen stehen lässt.


Und selbst wenn die irgendwann eingespeist werden ...; wer glaubt denn, dass UM uns diese Programme dann (extra-)kostenfrei servieren wird?


Ich glaube das weil sie die ö.r. Sender nicht verschlüsseln dürfen und erst recht kein Geld dafür verlangen dürfen.
Unitymedia kann daran nichts verdienen, daher weigern sie sich auch die einzuspeisen.

kalle62 hat geschrieben:hallo
Wenn ich mich noch Richtig erinnere kam,bei einem Bericht im TV.
Das eh alles vom Satellit runtergeholt wird und dann ins Kabelnetz eingespeist wird.

So mit würde deine Aussage keinen Sinn machen.

Und wenn sie Eingespeist werden,werden wir das schon mitbekommen.
Und dann geht das Gejammer los,das die FP zu Klein ist.Wenn jetzt alles in HD ist.

gruss kalle


Die anderen Sender braucht Unitymedia nicht einmal vom Satelliten abzugreifen, die werden mundgerecht vom KCC kostenlos Unitymedia zur Verfügung gestellt
Für Werbesender in HD 3- fach bezahlen ? Da könnt ihr lange warten ;)
Endlich sky KOMPLETT mit HD und GO - Keine Privaten ohne Alphacrypt!!!
Benutzeravatar
DianaOwnz
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1878
Registriert: 10.01.2009, 17:56

Vorherige

Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste