- Anzeige -

Die neuen HD Sender von ARD/ZDF über Unitymedia empfangbar?

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

Re: Die neuen HD Sender von ARD/ZDF über Unitymedia empfangb

Beitragvon FBI01 » 02.05.2012, 18:17

Moses: Seltsam - der eine Beitrag wird in Offtopic verschoben und hier diskutierst Du fleissig mit ...

Die neuen Programme von ARD und ZDF werden dem Kabelnetzbetreiber UnityMedia angeboten und von UM nicht ins Netz weitergeleitet, weil UM das so will. Diese Fakten stehen völlig ausser Frage und wer tatsächlich noch Kunde bei UM ist mit Grundverschlüsselung und immer wieder der fehlenden Programmen, die tatsächlich von den Kunden gewünscht werden, der hat einfach selber Schuld. Beschwert Euch bei UM mit einem Brief, verweist auf die Zahl der Beiträge hier im Forum.
FBI01 nutze "Kabelfernsehen" von 1984-2008; heute nur noch einen DOCSIS3-Anschluss mit fester IP, für den Zugriff auf das Internet.
Benutzeravatar
FBI01
Kabelexperte
 
Beiträge: 197
Registriert: 25.04.2008, 13:34

Re: Die neuen HD Sender von ARD/ZDF über Unitymedia empfangb

Beitragvon schorsch188 » 02.05.2012, 18:34

...möglicherweise hat der Herr Moses erkannt, dass seine "Logik" nicht aufgeht; also schimpft der "Moderator" drauf los!
schorsch188
Kabelneuling
 
Beiträge: 18
Registriert: 31.01.2012, 15:16

Re: Die neuen HD Sender von ARD/ZDF über Unitymedia empfangb

Beitragvon Moses » 02.05.2012, 18:44

Wenn systematisch 2/3 der Beiträge absichtlich ignoriert werden oder nicht begriffen werden, muss man es eben einmal anders versuchen. So ist halt eine Diskussion völlig unmöglich (auch wenn die Berichterstattung der ÖR genauso löchrig verläuft). Aber das ist wohl bei Horsty, FBI01 und schorsch188 auch nicht der Sinn der Sache.

Das mit dem OT war ein guter Hinweis. Auch hier ist der 1.5. schon vorbei und wie man merkt, wollen die meisten in dem Thread ja nicht mehr diskutieren, sonder nur in Ruhe UM baschen. Das geht in der Meckerecke viel besser. :winken:
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Die neuen HD Sender von ARD/ZDF über Unitymedia empfangb

Beitragvon Dsak2 » 02.05.2012, 19:08

Den Fastvoice-Blog sollte jeder mal gelesen haben, ist zwar schon älter aber trotzdem noch aktuell.
BildWünsche ein erfolgreiches 2013 und allen UM-Kunden, ne´Wohnung mit Süd-Balkon.... -)
Bild
Benutzeravatar
Dsak2
Kabelexperte
 
Beiträge: 115
Registriert: 10.11.2011, 19:36
Wohnort: Hessen

Re: Die neuen HD Sender von ARD/ZDF über Unitymedia empfangb

Beitragvon Moses » 02.05.2012, 19:19

Schon im Januar alles gesagt, was ich hier schon mehrfach erklären durfte... Das zeigt wie sinnlos sich die Diskussion hier im Kreis dreht und zementiert meine Entscheidung der Verschiebung. Alle die das nicht wahr haben wollen, können ja hier weiter meckern. :bäh:

Die anderen, beschweren sich bei den ÖR oder richten sich auf höhere Kabelgebühren in der Zukunft ein. :winken:
Moses
Moderator
 
Beiträge: 7262
Registriert: 06.03.2007, 16:49
Wohnort: Bonn

Re: Die neuen HD Sender von ARD/ZDF über Unitymedia empfangb

Beitragvon Horsty » 02.05.2012, 19:50

Moses hat geschrieben:... Gepöbel nicht mit zitiert...


Ach weißt du, auf solch ein Niveau lass ich mich nicht herab. Ich steige hier aus der Diskussion aus. Viel Spaß noch beim Rumpöbeln. :super:
Horsty
Kabelexperte
 
Beiträge: 112
Registriert: 05.02.2012, 11:21

Re: Die neuen HD Sender von ARD/ZDF über Unitymedia empfangb

Beitragvon Herrmann » 02.05.2012, 20:00

Horsty hat geschrieben:
schorsch188 hat geschrieben:
Grothesk hat geschrieben:Das Forum wird übrigens nicht von UM sondern privat betrieben.


...sicher????


Ja. Das Vorhandensein einzelner Claqueure bedeutet noch lange nicht dass das Forum von UM betrieben wird. An sich ist es ein gutes Zeihen zu sehen dass die Mods nicht zu harsch eingreifen, man muss halt gucken wen man liest und wen man ignoriert.


Mein Gott - was Horsty so für Wörter kennt.
„Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, sei nicht wütend – freue dich vielmehr, dass Kühe nicht fliegen können!“ Dalai Lama
Benutzeravatar
Herrmann
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.05.2012, 12:30

Re: Die neuen HD Sender von ARD/ZDF über Unitymedia empfangb

Beitragvon Herrmann » 02.05.2012, 20:11

StefanG hat geschrieben:
Der_Caveman hat geschrieben:Wollen die ÖR denn nächstes Jahr auch kein Geld mehr an Astra zahlen?


Nein.

Allerdings muss man auch zugeben, das Astra keinerlei Kabelanschlussgebühre, äh Satanschlussgebühren, vom Endkunden verlangt.


... aber dafür keine Infrastrukturkosten zum Ausbau des Netzes und zur Instandhaltung hat und auch nicht zu Dir ins Haus muß, um Anschlüsse zu installieren. OK, die müssen erstmal den Satelliten hochbekommen und ihn möglicherweise auch "fernwarten" - was nun aber teurer ist?

Also ich bin "zur Zeit" mit einem 3-Play-Digitalangebot zu 25,- €/Monat durchaus zufrieden.

"Nur" Telefon- und Internetflat bei Alternativanbietern sind nun auch nicht soooviel günstiger.
„Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, sei nicht wütend – freue dich vielmehr, dass Kühe nicht fliegen können!“ Dalai Lama
Benutzeravatar
Herrmann
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.05.2012, 12:30

Re: Die neuen HD Sender von ARD/ZDF über Unitymedia empfangb

Beitragvon Invisible » 02.05.2012, 20:35

Die Satelliten und deren Wartung ist das Problem vom Astra-Konsortium. Kein Sender betreibt eigene Satelliten.

Die Sender zahlen Miete für einen Transponder. Damit ist basta.
Kleine Rechtschreibhilfe: Techniker, nicht Technicker; Receiver, nicht Reciver, Reseifer oder ähnliches; Fernseher, nicht Fernseh; Paket, nicht Packet
Invisible
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 950
Registriert: 27.02.2008, 23:04

Re: Die neuen HD Sender von ARD/ZDF über Unitymedia empfangb

Beitragvon Herrmann » 02.05.2012, 20:39

Invisible hat geschrieben:Die Satelliten und deren Wartung ist das Problem vom Astra-Konsortium. Kein Sender betreibt eigene Satelliten.

Die Sender zahlen Miete für einen Transponder. Damit ist basta.


Hab' nichts anderes behauptet!
„Wenn dir ein Vogel aufs Hemd kackt, sei nicht wütend – freue dich vielmehr, dass Kühe nicht fliegen können!“ Dalai Lama
Benutzeravatar
Herrmann
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 02.05.2012, 12:30

VorherigeNächste

Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste