Maxdome funktioniert nicht richtig

Wenn einmal gemeckert werden muss, dann bitte hier und ohne andere zu stören.

Maxdome funktioniert nicht richtig

Beitragvon Th.Stergiou » 03.01.2017, 11:45

Seit Sommer!!! haben wir MAXDOME und es ist nicht so wie das "richtige" Maxdome
Als ich den Vertrag abschloß war das mein Hauptanliegen das ich MAXDOME bekomme.
UM sagt das Problem wäre bekannt und Sie versuchen dies zu beheben!!!! seit einem halben Jahr!!!

Hat einer Erfahrung damit, ich würde gerne den Vertrag wegen nicht Erfüllung kündigen
Th.Stergiou
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2017, 11:24

Re: Maxdome funktioniert nicht richtig!!!!

Beitragvon HardyG418 » 04.01.2017, 01:49

Was genau geht nicht? Außer das dein Ausrufezeichen kaputt ist?

Gesendet von meinem GT-I9515 mit Tapatalk
HardyG418
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 15.08.2016, 12:22
Wohnort: Rheinland

Re: Maxdome funktioniert nicht richtig!!!!

Beitragvon Th.Stergiou » 04.01.2017, 09:13

Moin :smile:

z.B. sind die Staffeln nicht komplett.
The 100 hat drei Staffeln, diese sind auch bei MAXDOME zu bekommen, bei UM nicht!!! :zwinker:

Wenn ich " Quantico" mir anschauen möchte hängt sich die Box auf, dass ist doch nicht normal oder?!
Th.Stergiou
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 03.01.2017, 11:24

Re: Maxdome funktioniert nicht richtig!!!!

Beitragvon BoxcarRacer » 23.02.2017, 11:11

Th.Stergiou hat geschrieben:Hat einer Erfahrung damit, ich würde gerne den Vertrag wegen nicht Erfüllung kündigen


Das sollte kein Problem sein. Schau mal hier: https://www.dslweb.de/dsl-sonderkuendigungsrecht-ausserordentliche-fristlose-kuendigung.php

"Dann kann der Kunde von seinem DSL Vertrag zurücktreten (...), nachdem er eine Nachbesserung eingefordert hat und diese nicht erfolgt ist."


Schreib doch einfach eine kurze Mail an UM mit Bitte um Behebung. Wenn sie sich nicht zurückmelden, hast Du ja den schriftlichen Nachweis der Mail und kannst diese zum Beleg nehmen, wenn Du wg. Nichterfüllung kündigst. Wenn sie sich dennoch beschweren, ist die Verbraucherzentrale auch immer ein gutes und legitimes "Druckmittel", um Kulanz einzufordern. Meist haben sie keine Lust auf den Zusatzaufwand, den sie mit einem Einzelkunden haben. Es beschweren sich nämlich erstaunlich wenige, allein aus Bequemlichkeit.

:zwinker:
Benutzeravatar
BoxcarRacer
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 26.01.2017, 10:47


Zurück zu Meckerecke

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste