- Anzeige -

Mobil telefonieren von USA nach Deutschland

Unitymedia-Mobil bietet Handy- und Smartphone-Tarife, die im Netz von Telefónica Germany (o2) realisiert werden.
Wichtig:
Kunden mit einem Unitymedia Mobil-Tarif können über die Rufnummer 0176 / 888 66 310 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Mobil telefonieren von USA nach Deutschland

Beitragvon saku17 » 16.11.2015, 15:58

Wenn ich die Preisliste für den Mobiltarif von Unitymedia richtig lese,
kostet eine Minute von den USA nach Deutschland mit dem Handy 1,59€.

Gibt es für einen Urlaub Alternativen bei Unitymedia?

Oder kennt jemand Alternativen mit anderen Sim-Karten/Anbietern?

Vielen Dank.
saku17
Kabelneuling
 
Beiträge: 39
Registriert: 24.08.2009, 19:49

Re: Mobil telefonieren von USA nach Deutschland

Beitragvon obi76 » 16.11.2015, 16:20

saku17 hat geschrieben:Wenn ich die Preisliste für den Mobiltarif von Unitymedia richtig lese,
kostet eine Minute von den USA nach Deutschland mit dem Handy 1,59€.

Gibt es für einen Urlaub Alternativen bei Unitymedia?

Oder kennt jemand Alternativen mit anderen Sim-Karten/Anbietern?

Vielen Dank.


Hi @ saku17,

mit WhatsApp zu telefonieren wäre vielleicht noch eine Alternative. Aber das macht nur Sinn wenn du im Ausland auf ein WLan zukreifen kannst ( z.B. im Hotel ). Und es müssen beide WhatsApp installiert haben. Vielleicht trifft das auf dich zu ?
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play PREM. 200 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
SKY komplett aber immer noch kein SKY 3D wegen der Horizon Box :nein:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 (OS 6.50) + Fritz Repeater 1750E (Fritz!OS 6.51) + Fritz Fon C4 (OS 3.74)
Mobil Family&Friends + Surf Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:
obi76
Übergabepunkt
 
Beiträge: 388
Registriert: 13.03.2015, 12:22

Re: Mobil telefonieren von USA nach Deutschland

Beitragvon hajodele » 16.11.2015, 16:34

Mit Hotspot gehen auch "normale" Telefondienste wie z.B. https://www.sipgate.de/basic/ oder ein Provider von http://hanstel.biz/
Wenn das von "überall" funktionieren soll, ist evtl. eine Prepaidkarte aus den USA interessant.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3972
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Mobil telefonieren von USA nach Deutschland

Beitragvon elg » 16.11.2015, 17:03

Ich wohne in USA 3 Monate im Jahr.

Kaufe immer für jeweils 1 Monat so eine Sim Card Prefunded:

http://www.ebay.com/sch/i.html?_from=R4 ... ed&_sop=15

Mit der:

http://www.ebay.com/itm/Simple-Mobile-S ... Sw9N1VxAAv

kann man sogar nach Deutschland u.s.w. kostenlos telefonieren.

E.L.G.
elg
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 06.01.2014, 17:52

Re: Mobil telefonieren von USA nach Deutschland

Beitragvon Wasserbanane » 16.11.2015, 18:16

Wurde schon alles erwähnt. Über Facebook kann man übrigens auch telefonieren. Müssen aber beide den Messenger installiert haben.

Ich hatte (schon etwas länger her) diese Karten, auf denen man den Code aufrubbelt und ne kostenfreie Nummer anruft, über die man sich dann zum Gesprächspartner verbinden lässt. Hat immer super geklappt und sehr günstig war es auch.

Gibts bei jedem 7-Eleven und Konsorten.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Mobil telefonieren von USA nach Deutschland

Beitragvon elg » 16.11.2015, 18:21

Wasserbanane hat geschrieben:Wurde schon alles erwähnt. Über Facebook kann man übrigens auch telefonieren. Müssen aber beide den Messenger installiert haben.


Woher Internet nehmen?

E.L.G.
elg
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 06.01.2014, 17:52

Re: Mobil telefonieren von USA nach Deutschland

Beitragvon elg » 16.11.2015, 18:24

Wasserbanane hat geschrieben:Ich hatte (schon etwas länger her) diese Karten, auf denen man den Code aufrubbelt und ne kostenfreie Nummer anruft, über die man sich dann zum Gesprächspartner verbinden lässt. Hat immer super geklappt und sehr günstig war es auch.

Gibts bei jedem 7-Eleven und Konsorten.


Und wie hast Du diese "kostenfrei Nummer" angerufen? Etwa mit Rauchzeichen?

E.L.G.
elg
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 06.01.2014, 17:52

Re: Mobil telefonieren von USA nach Deutschland

Beitragvon Wasserbanane » 16.11.2015, 18:38

Es soll Menschen geben, die nutzen für so etwas ein Handy. Im Zweifelsfall kann man auch das Telefon auf dem Hotelzimmer (sofern es um Hotel-/Motelurlaub geht) nutzen.

Und Internet kriegt man, wie hier auch schon geschrieben wurde, im Hotel oder nächsten Burgerladen etc. Gerade in den USA hat man das an jeder Ecke. Aber das war eigentlich auch nur als Ergänzung zum Beitrag zur Whatsapp-Telefonie gedacht.

Btw: auf jeden Fall die mobilen Daten ausschalten. Könnte sonst teuer werden.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Re: Mobil telefonieren von USA nach Deutschland

Beitragvon elg » 16.11.2015, 18:57

Wasserbanane hat geschrieben:Es soll Menschen geben, die nutzen für so etwas ein Handy.


Hast Du Dir überlegt, was es kostet, wenn Du Dein Handy mit der deutschen SIM-Karte benutzen würdest?

Auch wenn es eine 0800-Nummer ist.....

Wasserbanane hat geschrieben: Im Zweifelsfall kann man auch das Telefon auf dem Hotelzimmer (sofern es um Hotel-/Motelurlaub geht) nutzen.


Das mit Sicherheit. Aber ob es kostenlos ist?

Wasserbanane hat geschrieben:Und Internet kriegt man, wie hier auch schon geschrieben wurde, im Hotel oder nächsten Burgerladen etc. Gerade in den USA hat man das an jeder Ecke.


Schön wäre es....

E.L.G.
elg
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 63
Registriert: 06.01.2014, 17:52

Re: Mobil telefonieren von USA nach Deutschland

Beitragvon Wasserbanane » 16.11.2015, 20:04

Komisch, ich habe nichts bezahlt. Ob das nur an meinem 20€ o2-Vertag gelegen hat? Vielleicht mal vorher bei UM (auch o2, aber nicht das Selbe) erkundigen.

Habe auch noch nie ein Hotel gehabt, in denen man selbst für kostenfreie Gespräche zahlt. Aber da macht wohl jeder andere Erfahrungen.

Und mit Free WiFi hatte ich dort auch keine Probleme. Selbst im Target gabs nen Hotspot.

Was den letzten Punkt, mag wohl sein wo man sich da befindet. In Florida habe ich zumindest immer schnell was gefunden.
Das deutsche Fernsehprogramm ist das beste der Welt. Gäbe es sonst die vielen Wiederholungen? Jürgen von der Lippe

Unitymedia 3-Play 150.000 Digital-Allstars + HD, Horizon HD-Recorder
Wasserbanane
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1315
Registriert: 08.12.2012, 17:09
Wohnort: Wiesbaden, Hessen

Nächste

Zurück zu Mobiles Telefonieren und Surfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste