- Anzeige -

Datenvolumen nach zwei Tagen aufgebraucht

Unitymedia-Mobil bietet Handy- und Smartphone-Tarife, die im Netz von Telefónica Germany (o2) realisiert werden.
Wichtig:
Kunden mit einem Unitymedia Mobil-Tarif können über die Rufnummer 0176 / 888 66 310 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Datenvolumen nach zwei Tagen aufgebraucht

Beitragvon storm-nrw » 03.07.2015, 16:21

Hallo zusammen,

mal wieder ein Problem mit UM und dem Mobil-Angebot.

Inzwischen bereue ich den Wechsel zu UM. Nur Ärger.

Wir haben 3 Family and Friends Mobilkarten mit der 1 GB Option (1 GB in Summe für alle drei Karten).

Nun habe ich gestern am zweiten Werktag des Monats auf einen der Anschlüsse die SMS bekommen, dass mein Datenvolumen aufgebraucht sei und ich jetzt bis zum 01.08. auf GPRS Geschwindigkeit begrenzt werde. Die Handys zeigen in Summe gerade einmal 40 MB an.

Habe auch schon mit der Hotline gesprochen, so richtig erklären konnte man mir das Problem nicht. Es werde an die Fachabteilung weitergegeben. Ich würde per SMS auf dem laufenden gehalten.

Eine SMS habe ich seit gestern nicht bekommen und auch surfe ich im Schneckentempo mit dem Handy.

Gibt es irgendeine Möglichkeit an das ominöse Mobil-Team persönlich zu kommen???
Hatte noch jemand so ein Problem? Und kann evtl. sagen wie er gelöst bekommen hat.

Fakt ist, ich werde die nächste UM Rechnung wegen dem Mobilfunkärger kürzen.
storm-nrw
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 27.09.2013, 10:12

Re: Datenvolumen nach zwei Tagen aufgebraucht

Beitragvon Gurgulio » 03.07.2015, 18:11

habe das gleiche Problem es War ein Fehler die mobiloption zu nutzen.
da um das Problem bei mir nicht löst werde ich mich nach alternativen umsehen
Gurgulio
Kabelneuling
 
Beiträge: 31
Registriert: 16.12.2014, 19:14

Re: Datenvolumen nach zwei Tagen aufgebraucht

Beitragvon storm-nrw » 03.07.2015, 18:19

Werde wohl auch nach nicht einmal drei Monaten die Kündigung raus hauen. Die Mobil-Abwicklung bei UM ist einfach nur grausam.
storm-nrw
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 27.09.2013, 10:12

Re: Datenvolumen nach zwei Tagen aufgebraucht

Beitragvon Baktosh » 03.07.2015, 21:44

Hi,

hast du evtl. aktuell etwas an deinem Tarif ändern lassen (Rechnungstag ect.) oder an vorhandenen Optionen ?

Ansonsten da das 1GB Volumen ja auf alle Karten summiert ist, ist das rechnerische Volumen pro SIM ja im mittleren Bereich.

Das Volumenmonitoring als auch evtl. Drosselungen wird zwar durch die Telefonica direkt durchgeführt, allerdings dürfte UM zu Abrechnungszwecken die entsprechende Airtime weitergeleitet bekommen.
Es sollte also möglich sein dir mitzuteilen zu welchem Zeitpunkt mit welcher SIM welches Volumen verbraucht wurde. I.d.R. auch ob es Upload (ins Netz) oder Download (aus dem Netz) Traffic gewesen ist. Um was für Traffic es sich gehandelt hat, wird allerdings aus Datenschutzgründen nicht möglich sein.

Evtl. hat sich geupdatet oder Traffic der sonst über WLAN geht, ging diesmal übers mobile Internet.
Baktosh
Kabelexperte
 
Beiträge: 220
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: Datenvolumen nach zwei Tagen aufgebraucht

Beitragvon Seegurke » 04.07.2015, 01:31

Das Problem hatte ich vorigen Monat auch, habe mich aber an das Facebook-Team gewendet. Nach wenigen Stunden war das Problem erledigt.

Solltest du einen Facebook-Account besitzen, einfach mal da versuchen.
Benutzeravatar
Seegurke
Kabelneuling
 
Beiträge: 48
Registriert: 04.10.2011, 22:39
Wohnort: Wuppertal

Re: Datenvolumen nach zwei Tagen aufgebraucht

Beitragvon storm-nrw » 04.07.2015, 08:35

Es sollte also möglich sein dir mitzuteilen zu welchem Zeitpunkt mit welcher SIM welches Volumen verbraucht wurde.


Und das genau ging eben nicht. Man sagte mir sowas wie "Ah ja, bei der einen Karte ist was nicht in Ordnung. Ich gebe das mal an die Fachabteilung. "

PS: Inzwischen scheint es wieder zu funktionieren, natürlich ohne SMS Benachrichtigung. Ist schon ein komischer Laden.
storm-nrw
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 27.09.2013, 10:12

Re: Datenvolumen nach zwei Tagen aufgebraucht

Beitragvon Baktosh » 04.07.2015, 11:14

So hört sich das für mich jetzt nach "Fehler gefunden und schnell korrigieren lassen, dem Kunden aber bloß nix davon erzählen. Und nachprüfen ob ich den Verbrauch wirklich nicht sehen kann, kann er ja nicht" an.

Aber Hauptsache ist ja das es wieder funktioniert.
Baktosh
Kabelexperte
 
Beiträge: 220
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: Datenvolumen nach zwei Tagen aufgebraucht

Beitragvon UM-Kunde » 10.07.2015, 19:14

Hatte das Problem auch und kann nur positiv über meinen telefonischen Kontakt zum Support berichten. Das Problem war bereits bekannt, wurde bearbeitet und drei Tage später kam eine Mail in der der Fehler erklärt und als behoben bestätigt wurde. Sie haben es damit erklärt, dass sich der Vertrag am Monatsende nicht entdrosselt hat. Hoffen mir mal, dass der Fehler Ende Juli/Anfang August nicht wieder auftaucht. ;)
UM-Kunde
Übergabepunkt
 
Beiträge: 290
Registriert: 15.06.2007, 21:37


Zurück zu Mobiles Telefonieren und Surfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste