- Anzeige -

3G Netz O2/E-Plus

Unitymedia-Mobil bietet Handy- und Smartphone-Tarife, die im Netz von Telefónica Germany (o2) realisiert werden.
Wichtig:
Kunden mit einem Unitymedia Mobil-Tarif können über die Rufnummer 0176 / 888 66 310 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon SpaceRat » 17.03.2015, 07:55

Sascha53721 hat geschrieben:Schade das o2 nicht mehr so ist wie zu anfang. Wenn das o2 netz nicht da war buchte es sich bei d1 ein. Das war vor einigen jahren bei o2 so.

Nö.

Wirklich zu Anfang buchte sich das Handy ausschließlich ins Netz von Viag Interkom ein.
... es sei denn, man schaltete das Handy aus, wieder ein und hing eine 1 an die PIN an, dann meldete sich das Handy als SwissCom an und konnte damit auch in beiden damaligen Netzen (D1 und "Mannesmann D2-privat") sowie dem Asifunk roamen.

Der Deal mit der Telekom kam erst später ...
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon Sascha53721 » 18.03.2015, 08:42

Bei mir war so da das eplus/ o2 nicht überall ging buchte er dann in das d1 ein. Also primair o2 wenn nicht empfangbahr wechel zu d1.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon SpaceRat » 18.03.2015, 09:06

Sascha53721 hat geschrieben:Bei mir war so da das eplus/ o2 nicht überall ging buchte er dann in das d1 ein. Also primair o2 wenn nicht empfangbahr wechel zu d1.

Ja, war ja auch später so.

Zuerst, also "Am Anfang" wie Du sagtest, stand aber das SwissCom-Roaming, wo sich die "Viag Interkom"-Karte einfach mittels eines Tricks als ausländische Karte angemeldet hatte und somit unbegrenzt in den anderen Netzen roamen durfte.

Von Juli 1998 (45% Netzabdeckung) bis mindestens März 1999 (55% Netzabdeckung) wurde SwissCom-Roaming genutzt.
Ab Marz 1999 wurde dann das offizielle nationale Roaming mit D1 genutzt.
Das offizielle nationale D1-Roaming wurde Anfang 2010 ganz abgeschaltet, wobei es schon vorher an immer mehr Stellen deaktiviert wurde.

Ich bin praktisch Viag/o2-Kunde der ersten Stunde und kenne das alles noch aus eigener Erfahrung :)
Von Ende 1998 bis Anfang 2003 war Viag Interkom bzw. am Ende "o2" Genion sogar mein einziger "Festnetz"-Anschluß.

o2 ist der einzige dt. Netzbetreiber, bei dem ich einen Vertrag verlängert habe.
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon Snuffchen » 06.04.2015, 17:02

Hat hier jemand schon was neues .. in einigen Region geht ja schon das National Roaming zwischen o2 und E+ Netz
Unitymedia Business Office Internet & Phone 400 (450 Mbit/s Download und 20 Mbit/s Upload)
AVM FRITZ!Box 6490 Cable, FRITZ!OS 06.50, AVM FRITZ!Box 7490, FRITZ!OS 6.51, AVM FRITZ!Box Fon WLAN 7270 v2, FRITZ!OS 6.06
FRITZ!WLAN Repeater 1750E, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!WLAN Repeater DVB-C, FRITZ!OS 06.32 AVM FRITZ!Fon C4, Firmware 3.68,
AVM FRITZ!Fon M2, Firmware 3.67, Gigaset S810H, Asterisk 11.13.1~dfsg-2+b1 auf Raspberry Pi 2 B
Snuffchen
Kabelexperte
 
Beiträge: 133
Registriert: 02.10.2009, 09:05
Wohnort: Waldems

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon dgmx » 06.04.2015, 17:42

Also ich war bislang noch nie im alten Ex Netz. Kann nun daran liegen das es hier noch nicht geht, oder aber das O2 Netz hier einfach besser ist.
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon Sascha53721 » 06.04.2015, 21:16

O2 base und eplus haben doch die gleiche frequence. Ich glaub nicht das man nen unterschied merkt.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon dgmx » 28.04.2015, 08:24

Also mit meinem Surfstick bin ich gerade das erste mal im E+ Netz, dort steht dann "o2-de+ -o2 - de"

An meinem Handy kann ich so was nicht sehen, dort steht immer "Unitymedia" - Mehr nicht.

Das komische ist eh, ich gehe oft an diesem Ort mit dem Surfstick online. Hatte bei O2 immer HSDPA mit 3 Balken Empfang. Im E+ Netz steht nun HSDPA und ebenfalls 3 Balken Empfang. Wo ist da die Verbesserung bzw. warum bin ich überhaupt im E+ Netz gelandet? Ich dachte da landet man nur wenn das Netz deutlich besser ist. ????
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon mauszilla » 28.04.2015, 09:30

Besser heißt nicht immer nur besserer Empfang, es hat auch mit der Auslastung der Masten zu tun.
Hast in dem Moment villeicht auf dem E+ Mast eine größere Geschwindigkeit, weil nicht so ausgelastet wie O² oder umgekehrt.

Das Roaming läuft auch nur zwischen O² und E+ und nicht bei Tchibo, Unitimedia und alle anderen Nebenanbieter im selben Netz. Genauso wie du mit UM kein LTE bekommst.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon dgmx » 28.04.2015, 09:54

Wenn man das hier liest soll es für alle Nutzer gelten:

viewtopic.php?f=83&t=30618#p318758
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon nick99cgn » 28.04.2015, 19:35

dgmx hat geschrieben:Wenn man das hier liest soll es für alle Nutzer gelten:

viewtopic.php?f=83&t=30618#p318758

Es gilt auch für Unitymedia Kunden.
Auf meinem Nexus 4 und 6 wird wenn ich im O2 Netz eingebucht bin "Unitymedia" im Display angezeigt,
bin ich im E-Plus Netz erscheint "UnityMedia".
3play PREMIUM 200 / Horizon HD Recorder V2 / DigitalTV ALLSTARS + HD Option
Connect Box
Mobil Flat All Net + Surf / Nexus 5X
Congstar Mobilfunk Karte / Nexus 6
TFT/OFT User
nick99cgn
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 637
Registriert: 21.03.2007, 15:25
Wohnort: 50xxx Köln

VorherigeNächste

Zurück zu Mobiles Telefonieren und Surfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast