- Anzeige -

3G Netz O2/E-Plus

Unitymedia-Mobil bietet Handy- und Smartphone-Tarife, die im Netz von Telefónica Germany (o2) realisiert werden.
Wichtig:
Kunden mit einem Unitymedia Mobil-Tarif können über die Rufnummer 0176 / 888 66 310 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon habichauch » 04.03.2015, 18:50

Weiß jemand ob auch die UM Karten sich ins E-Plus Netz einbuchen wenn O2/E-Plus die 3G Netze zusammenschalten :confused:

Soll ja ab April umgestellt werden
habichauch
Kabelneuling
 
Beiträge: 28
Registriert: 02.03.2011, 08:53

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon hector » 04.03.2015, 20:49

"Von der Neuerung profitieren nach Unternehmensangaben alle Nutzer. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Kunden mit einem festen Vertragsverhältnis oder um Besitzer einer Prepaidkarte handelt. Ebenfalls unerheblich ist es, ob es direkte Netzbetreiber-Kunden sind oder ob eine Discounter-SIM (beispielsweise Fonic oder blau) bzw. die Karte einer Partnermarke (zum Beispiel Aldi Talk oder Lidl Mobile) eingesetzt wird."

Quelle: http://www.teltarif.de/e-plus-o2-umts-n ... 58879.html

Ich hoffe auch für Unitymedia.

Gruss
hector
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 11.03.2013, 13:39

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon lolametro » 04.03.2015, 21:39

Im Rahmen des nicht-kundenorientierten Verhalten von Unitymedia könnte man denken, dass sie sich wehement dagegen sträuben werden.
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild
lolametro
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 20:26
Wohnort: BW

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon mauszilla » 04.03.2015, 21:44

Euch ist jedoch schon aufgefallen, das E-Plus und O2 nur noch ein einziges Unternehmen sind?
Welchen Sittlichen Nährwert sollte es ein Unternehmen haben 2 Mobilfunknetze parallel zu betreiben? ;)
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon MacEddie » 05.03.2015, 09:50

Es wird nur sehr lange dauern bis die zwei Netze eins werden. Siehst du ja an Unitymedia und Kabel BW
Benutzeravatar
MacEddie
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 10.10.2014, 06:04

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon mauszilla » 05.03.2015, 10:24

Das kannst du nicht miteinander vergleichen.
Kabel BW und Unitymedia sind in unterschiedlichen Ländern vertreten und die Netze sind schon sehr lange vereint, nur die Marken nicht.
E-Plus und O2 sind in jedem Land vertreten.
Deswegen werden die Netze ja ab 15.04. zusammengeschaltet.
Der Kunde, egal bei welchem Anbieter wird das nicht bemerken, das das einloggen im nächsten Sendemast automatisch geschieht und man keinen Einfluss darauf hat.
Einzig der Kunden wird vielleicht merken, das es weniger Funklöcher gibt.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon lolametro » 05.03.2015, 10:31

mauszilla hat geschrieben:Das kannst du nicht miteinander vergleichen.
Kabel BW und Unitymedia sind in unterschiedlichen Ländern vertreten und die Netze sind schon sehr lange vereint, nur die Marken nicht.
E-Plus und O2 sind in jedem Land vertreten.
Deswegen werden die Netze ja ab 15.04. zusammengeschaltet.
Der Kunde, egal bei welchem Anbieter wird das nicht bemerken, das das einloggen im nächsten Sendemast automatisch geschieht und man keinen Einfluss darauf hat.
Einzig der Kunden wird vielleicht merken, das es weniger Funklöcher gibt.

Das heißt aber nicht, dass es ab 15.04. nur noch ein Netz geben wird, O2-Kunden können nur auf das 3G-E-Plus-Netz zugreifen und umgekehrt. Bis die Netze komplett zusammengelegt werden, dauert es noch (bis 2018 laut Artikel http://www.teltarif.de/e-plus-o2-nation ... 58878.html).
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild
lolametro
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 20:26
Wohnort: BW

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon mauszilla » 05.03.2015, 10:44

Wie ich schon sagte, ab nächsten Monat können alle Kunden beide netze Nutzen, das Routing zum jeweils Stärksten Mast geschieht automatisch.
Somit merkt der Kunde nichts davon ob die Netze intern noch unterschiedliche sind oder irgendwann nur noch ein sind.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon byRRUS » 05.03.2015, 14:44

Dieser Thread und der o.g. Artikel hat mich dazu gebracht, mich über dieses "Roaming" mal zu informieren, und, hey, finde ich eigentlich nicht schlecht, dass ich als O2-Nutzer durch die UNternehmensfusion nun je nach Standort auf das gerade leistungsfähigere Netz zugreifen kann (OK dass LTE hier noch ausgeschlossen sein soll, ist natürlich nicht so doll. Aber immerhin "will Telefónica beim LTE-Ausbau kräftig Gas geben und strebt langfristig eine ähnliche Abdeckung wie bei GSM an, – also 99 Prozent der Bevölkerung. Dafür, so Dirks, habe man aktuell sogar mehr Frequenzen zur Verfügung als die Telekom oder Vodafone. Gleichzeitig hat Telefónica die kostenlose LTE-Nutzung für alle Kunden im E-Plus-Netz bis Ende 2015 verlängert." (CB) Hm nagut.

Was lebenswirkliche Folgen anbelangt ... wie das hier genannte: http://www.manager-magazin.de/unternehmen/it/telefonica-streicht-die-marken-base-und-e-plus-a-1019284.html... nun ja. Preis der Fortschritts, möchte man sagen?
byRRUS
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 27.02.2015, 14:35

Re: 3G Netz O2/E-Plus

Beitragvon dgmx » 14.03.2015, 16:16

Wird man denn als Kunde irgendwie sehen ob man dann im "alten" E+ Netz eingeloggt ist oder nicht? Wäre ja mal ganz interessant.

Auf Dauer werden die doch eh dort wo jetzt ein Sendemast von O2 und einer von E+ steht nur einen behalten......
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Nächste

Zurück zu Mobiles Telefonieren und Surfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste