- Anzeige -

3play Plus 50 ist nicht gleich 3play Plus 50?

Unitymedia-Mobil bietet Handy- und Smartphone-Tarife, die im Netz von Telefónica Germany (o2) realisiert werden.
Wichtig:
Kunden mit einem Unitymedia Mobil-Tarif können über die Rufnummer 0176 / 888 66 310 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

3play Plus 50 ist nicht gleich 3play Plus 50?

Beitragvon racoon » 26.08.2013, 18:41

Hallo zusammen,

hoffe einer kann mir hier Klarheit verschaffen. :smile:

Ende Januar habe ich auf den Tarif "3play Plus 50" umgestellt und direkt dazu 1 SIM-Karte "Family+Surf".
Da ich mir demnächst noch gerne ein Tablet inkl. UMTS holen möchte und ich folgende Beschreibung unter "3play 50plus" gesehen habe
Das inkludierte Highspeed-Volumen wird allen SIM-Karten mit einem Vorteilspreis von 0,-€ mtl. gemeinsam zur Verfügung gestellt. Der Vorteilspreis von 0,00 € gilt nur soweit und solange ein Vertrag in den Tarifen 2play PREMIUM 100, 3play PLUS 50 oder 3play PREMIUM 100 besteht. Nach Beendigung oder Wechsel aus dem genannten 2play oder 3play Tarif(s) gilt für Ihren Mobil Flat Family&Friends + Surf Vertrag der reguläre monatliche Preis von 5,00 €. Je SIM-Karte einmalig 9,95 €, jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten kündbar.

wollte ich mir noch eine SIM-Karte zum surfen bestellen. Dabei spielte es keine Rolle, dass die 500 MB unter den Karten aufgeteilt wird.

Also hatte ich letzte Woche zusätzliche SIM-Karten bestellt und bekam als Bestätigungsmail mitgeteilt, dass jetzt pro zusätzliche Karte 5 Euro im Monat fällig werden. Deshalb hatte ich mich an den Kundendienst gewendet und bekam dann die Mitteilung, dass in der Tat zusätzliche monatlichen Gebühren anfallen. Es sei denn, ich stelle auf auf einen neuen Tarif um. Irgendwie verstehe ich die Tarifpolitik bei Unitymedia nicht.

Hat denn jemand eine ähnliche Erfahrung gemacht und hatte mehr Erfolg?
racoon
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 10.08.2008, 13:57

Re: 3play Plus 50 ist nicht gleich 3play Plus 50?

Beitragvon dgmx » 26.08.2013, 20:02

Nur die erste Karte ist umsonst, hatte ich schon immer so verstanden.....

Steht doch auch nirgends etwas anderes :confused:
dgmx
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1040
Registriert: 03.05.2009, 13:03

Re: 3play Plus 50 ist nicht gleich 3play Plus 50?

Beitragvon racoon » 26.08.2013, 21:09

Ich hatte folgendes als Antwort erhalten:
Leider können wir Ihnen nur bei Vertragsumstellung auf einen neuen Tarif und einer neuen Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten, bis zu fünf SIM-Karten mit der Option Friends&Family + Surf für 0,00 €/Monat zur Verfügung stellen.

Und wie gesagt habe ich erst Ende Januar den Tarif auf "3play Plus 50" umstellen lassen und möchte nicht schon wieder umstellen - was sich eigentlich auch sehr komisch anhört (siehe Betreff). :kratz:

Ich hoffe, dass der Unitymedia-Support hier auch mit liest und uns Bestandskunden mitteilt, wie die Tarifbeschreibung zu "3play Plus 50" zu interpretieren ist.
racoon
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 10.08.2008, 13:57

Re: 3play Plus 50 ist nicht gleich 3play Plus 50?

Beitragvon First-Eos » 28.08.2013, 11:45

Sorry aber wenn ich das richtig lese, dann sind bei dir im 50plus keine 500mb kostenlos surfen enthalten!
So liest es sich jetzt wenn ich die Optionen von 50plus aufrufe!

"Auf Wunsch inklusive Mobil-Flat Family&Friends + Surf (Einmalig 9,95 €
für mehr Information bitte hier klicken!
Rechtliche Hinweise
Kostenlos telefonieren ins Unitymedia Festnetz und zu Unitymedia Mobil, in alle anderen dt. Netze: 15 Cent/Min. (bei All Net Flat: inklusive), 15 Cent/SMS • je SIM-Karte einmalig 9,95 €, jederzeit mit einer Frist von 3 Monaten kündbar • Online-Rechnung inklusive."
3play Premium 100
HD Recorder + Digital TV Highlights + HD Option
Sky Welt + Film + Bundesliga + Sport + Sky Go + HD
Benutzeravatar
First-Eos
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 90
Registriert: 14.12.2010, 09:38
Wohnort: Duisburg

Re: 3play Plus 50 ist nicht gleich 3play Plus 50?

Beitragvon Mike1000 » 29.08.2013, 18:56

Bei mir ist es genauso. Habe 3-Play +50 seit 07/2012. Habe daher vor ein paar Tagen online 3 Karten (Family and Friends + Surf) bestellt. Dies wurde mir per Mail auch so bestätigt (3 X 0 € Grundgebühr, einmalig 29,85 €). Gestern kam dann aber nur 1 Karte und heute die Vertragsbestätigung über 1 Karte.
Habe dann heute den Kundenservice angerufen und folgende Antwort erhalten:

"Das Angebot gilt nur für Kunden, die Ihren Vertrag nach 04/2013 abgeschlossen haben."

Auf meine Frage: Wieso das eigentlich nirgendwo erwähnt wird, bekam ich zur Antwort, dass dies Unser (Unitymedia) Fehler sei. Ersatzweise wurde mir Family and Friends zu "0" Euro oder Family and Friends + Surf zu je 5 Euro pro Karte angeboten.

Da fühlt man sich reichlich vera....t. :motz:

Sorry Unitymedia so geht es nicht. Altkunden sind Kunden 2. Klasse?????.......ob man so auf Dauer Kunden bindet wage ich zu bezweifeln.
Ist natürlich auch klar, dass ich morgen schriftlich von meinem Widerrufsrecht gebrauch mache. Schade......bisher war ich absolut zufrieden.
Benutzeravatar
Mike1000
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 01.08.2012, 22:21

Re: 3play Plus 50 ist nicht gleich 3play Plus 50?

Beitragvon HotCheese » 15.09.2013, 22:53

Auch wenns ein altes Thema ist, vielleicht noch die Erklärung dazu.

Im April '13 wurde die Mindestvertragslaufzeit von 12 auf 24 Monate verlängert. Im gleichen Zug erhalten UM Kunden seitdem 5 kostenlose Karten im Tarif "Friends&Family + Surf" statt wie vorher einer. Heisst alle Kunden die vor 04/13 abgeschlossen haben, haben nur Anspruch auf eine dieser SIM Karten.
HotCheese
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 15.09.2013, 22:48


Zurück zu Mobiles Telefonieren und Surfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste