- Anzeige -

Rufnummernportierung: Ab wann möglich?

Unitymedia-Mobil bietet Handy- und Smartphone-Tarife, die im Netz von Telefónica Germany (o2) realisiert werden.
Wichtig:
Kunden mit einem Unitymedia Mobil-Tarif können über die Rufnummer 0176 / 888 66 310 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Rufnummernportierung: Ab wann möglich?

Beitragvon hajodele » 03.03.2014, 10:29

In diesem Bereich handelt UM-KBW eindeutig rechtswidrig:
Mobilfunkanbieter sind nach § 46 Abs. 4 Telekommunikationsgesetz (TKG) verpflichtet, den Wechsel zu einem anderen Anbieter unter Beibehaltung der Rufnummer zu ermöglichen. Das gilt auch für Prepaid-Verträge.
QUELLE: http://www.bundesnetzagentur.de/cln_191 ... 6bodyText3

Sie dürfen zwar Kunden ablehnen, aber das wollen sie ja auch nicht. Es könnte ja Geld verloren gehen. So ist es aber ein absolutes NoGo :heul:
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3806
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Rufnummernportierung: Ab wann möglich?

Beitragvon gunuu » 03.03.2014, 14:52

Der Absatz bezieht sich aber auf den Mobilfunkanbieter, von den man weg möchte und die Rufnummer mitnehmen will zu Unitymedia.
Die Sache ist, dass Unitymedia die Mitnahme der Rufnummer von einem anderen Anbieter nirgendwo im Vertrag zugesagt hat :confused: .
Wenn man allerdings von Unitymedia zu einem anderen Anbieter wechseln will und seine Mobilfunknummer mitnehmen möchte, dann müsste
der § greifen, oder irre ich mich da?
gunuu
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 22.02.2011, 10:03

Re: Rufnummernportierung: Ab wann möglich?

Beitragvon Baktosh » 03.03.2014, 22:13

gunuu hat geschrieben:Wenn man allerdings von Unitymedia zu einem anderen Anbieter wechseln will und seine Mobilfunknummer mitnehmen möchte, dann müsste
der § greifen, oder irre ich mich da?


Nein irrst nicht. Es ist nicht erlaubt abgehende porting zu verhindern. Anbieter darf aber verlangen hierfür eine entgelt.
Baktosh
Kabelexperte
 
Beiträge: 220
Registriert: 10.05.2011, 20:58

Re: Rufnummernportierung: Ab wann möglich?

Beitragvon M@rtin » 04.05.2014, 17:27

Immer wieder schaue ich hier nach, ob es Neuigkeiten gibt. Wie sieht es denn Anfang Mai 2014 aus, kann man die Rufnummer mit zu UM nehmen?
M@rtin
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 509
Registriert: 27.05.2013, 19:38

Re: Rufnummernportierung: Ab wann möglich?

Beitragvon saubaer25 » 19.05.2014, 19:48

Hallo!
Die Portierung der Unitymedia Mobilfunknummer zu einem anderen Anbieter ist aber Problemlos möglich?

Gruß,
Saubaer25
saubaer25
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 23.08.2011, 10:51

Re: Rufnummernportierung: Ab wann möglich?

Beitragvon saubaer25 » 26.05.2014, 08:25

saubaer25 hat geschrieben:Hallo!
Die Portierung der Unitymedia Mobilfunknummer zu einem anderen Anbieter ist aber Problemlos möglich?

Gruß,
Saubaer25


Hallo!
Ich Zitiere mich mal selbst!
Kann ich meine 3 Unitymedia Mobil Rufnummern zu einem anderen Anbieter portieren?

Gruß,
Saubaer25
saubaer25
Kabelneuling
 
Beiträge: 42
Registriert: 23.08.2011, 10:51

Re: Rufnummernportierung: Ab wann möglich?

Beitragvon TelTel » 28.05.2014, 18:50

Wie oben schon beantwortet: Ja! Abgehende Portierung ist immer möglich.
Bild
TelTel
Übergabepunkt
 
Beiträge: 326
Registriert: 07.03.2010, 17:06
Wohnort: Haan

Re: Rufnummernportierung: Ab wann möglich?

Beitragvon Scott » 06.06.2014, 12:19

Master of Tragedy hat geschrieben:Hatte vor 2 Wochen noch nachgefragt und sie wissen immer noch nicht, wann das jemals möglich sein wird.
Ich weiß nicht, ob sich da überhaupt noch mal was dran ändert.

Schon schade. So schwer kann das doch eigentlich gar nicht sein. Ich würde auch gerne verstehen wollen, wo überhaupt das Problem ist. Eher organisatorisch beim Buchungsprozess, eher bei der Abstimmung mit O2 oder was auch immer...
Ich meine, jeder kleinste Discounter schafft es doch auch.



Bei meiner Nachfrage kam Ende April folgende Info:

Sehr geehrter Herr XXXXXXXXXX,
vielen Dank für Ihre Anfrage bezüglich der Mitnahme von Mobilfunkrufnummern.
Gerne würden wir Ihre Rufnummer zu unseren Tarifen mitnehmen, können es derzeit jedoch noch nicht
anbieten
Wir gehen davon aus, dass es zum Ende des Jahres möglich sein wird.
Sollten Sie bereits einen Mobilvertrag mit uns geschlossen haben, denken Sie bitte daran, den Vertrag bei
Ihrem Altanbieter selbständig zu kündigen.
Sollten Sie Fragen haben, finden Sie aktuelle Informationen und nützliche Hinweise rund um die Uhr unter
http://www.unitymedia.de. Telefonisch erreichen Sie uns unter der Rufnummer 01806 / 663030 * montags bis freitags
von 8:00 bis 20:00 Uhr und samstags von 8:00 bis 16:00 Uhr.
Freundliche Grüße
Ihr Unitymedia Team



Denke da sollten wir als Kunden am Ball bleiben, den Wunsch nach Mitnahme der alten Mobilfunknummer haben scheinbar ja viele (potentielle) Kunden.
Mir ist auch schleierhaft warum sie das nicht anbieten. Offensichtlich gibt es Verhandlungen, aber das kann doch nicht so schwer sein??
Scott
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2014, 12:10

Re: Rufnummernportierung: Ab wann möglich?

Beitragvon Scott » 06.06.2014, 12:21

Auch hier wird von Unitymedia gesagt, dass man es "in Zukunft anbieten will"
http://app.unitymedia.de/service/index. ... y=HD+Modul

Ich hoffe es tut sich bald was...
Scott
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2014, 12:10

Re: Rufnummernportierung: Ab wann möglich?

Beitragvon Scott » 21.01.2015, 13:44

Unitymedia vertröstet weiter:

"Gerne würden wir Ihre Rufnummer zu unseren Tarifen mitnehmen, können es derzeit jedoch leider immer noch
nicht anbieten.
Wir gehen davon aus, dass es zum Anfang des nächsten Jahres möglich sein wird."

Anfang des Jahres haben wir jetzt. Ich werd sie weiter nerven (müssen)...
Scott
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 06.06.2014, 12:10

VorherigeNächste

Zurück zu Mobiles Telefonieren und Surfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast