- Anzeige -

Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Unitymedia-Mobil bietet Handy- und Smartphone-Tarife, die im Netz von Telefónica Germany (o2) realisiert werden.
Wichtig:
Kunden mit einem Unitymedia Mobil-Tarif können über die Rufnummer 0176 / 888 66 310 kostenfrei Hilfe bei allen Problemen in Anspruch nehmen.

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitragvon iBrezel » 10.09.2015, 16:00

mauszilla hat geschrieben:... Fragen vor kauf ob anderes Format verfügbar, wenn nicht anderes Modell aussuchen.


Warum sollte ich mir von UM vorschreiben lassen, welches Endgerät ich kaufen will.
Außerdem: mittlerweile bietet ja UM SIM-Karten mit Triple(Format)-SIM-Stanzung an und genau darum geht es (mir).
iBrezel
ehemaliger User
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2015, 11:33

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitragvon mauszilla » 10.09.2015, 16:28

Wer schreibt dir denn vor was du kaufen sollst?
Kannst kaufen was du willst, darfst nur nicht rumheulen wenn es anschließend nicht Kompatible ist. Genau wie mit Kabelreceivern. Kann der den Code von UM nicht heult auch keiner rum warum UM nicht kompatible Karten bringt.

Wer also ohne verfügbare Nano-Sim (gibts ja mittlerweile) unbedingt Apple haben wollte, musste auch die teuren Tarife zahlen. Ganz einfach.
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitragvon iBrezel » 10.09.2015, 17:09

mauszilla hat geschrieben:Wer schreibt dir denn vor was du kaufen sollst?

du!
-> ich soll vor dem Kauf prüfen, welches SIM-Format UM zur Verfügung stellt und dann ein Endgerät auswählen, was den nur 2 verfügbaren Formaten genügt… sinngemäß deine Worte

mauszilla hat geschrieben:Genau wie mit Kabelreceivern.

-> was haben denn Kabel-Receiver mit nanoSIM-Karten zu tun? da verwechselst du was; kann dir gerne die Unterschiede erläutern

mauszilla hat geschrieben:Wer also ohne verfügbare Nano-Sim (gibts ja mittlerweile) unbedingt Apple haben wollte, musste auch die teuren Tarife zahlen. Ganz einfach.

-> was hat ein nanoSIM-Kartenformat mit Apple zu tun und mit Mobilfunktarifen? da verwechselst du was; kann ich dir gerne erklären: nichts!
iBrezel
ehemaliger User
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2015, 11:33

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitragvon mauszilla » 10.09.2015, 17:54

Wenn du schon meinst sezieren zu wollen, dann nicht nur selektiv was in deine Argumentation passt :kafffee:
Keiner schreibt dir vor welches Gerät du kaufen sollst. Nur wenn du UM nutzen willst nutzt es dir nichts ein Gerät zu wählen welches die verfügbaren formate nicht unterstützt.
Das ist genau wie mit Kabelreceivern und den Smartkarten. Es gibt etliche unterschiedliche Receiver. Willst du jedoch HD oder sonstige Zusatzdienste, musst du dich für ein UM-Kompatibles Gerät entscheiden und kannst nicht rumheulen das dein Lieblingsreceiver nicht geht.
Alternativ sucht man sich dann einen Anbieter, der Kompatible zu den Wunschgeräten ist. Ganz einfach.

Was Nano-Sim mit Apple zu tun hat? Die waren die ersten die das Format nutzten. Zu dem Zeitpunkt nur mit T-Mobile nutzbar und sogar nur dort zu kaufen.

Was Simkarten mit Mobilfunktarifen zu tun hat muss ich dir ernsthaft erklären?
So dumm kannst selbst du nicht sein oder doch?
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitragvon Joerg » 10.09.2015, 19:31

iBrezel hat geschrieben:
Jörg hat geschrieben:... möglicherweise...


eben möglicherweise
das eine ist ein Fakt das andere ein Konjunktiv


Sicher nicht mehr Konjuntiv als in
fakt ist: gäbe es sie, wäre ...


Kann den Konjunktiv auch gerne umdrehen: Vielleicht wären ja einige User trotz eSIM in der Lage Mobilfunk von UM/O2 zu beziehen :D

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitragvon iBrezel » 11.09.2015, 11:46

mauszilla hat geschrieben:…So dumm kannst selbst du nicht sein oder doch?

beleidigen lassen, muss ich mich nicht!
Joerg hat geschrieben:Kann den Konjunktiv auch gerne umdrehen: Vielleicht wären ja einige User trotz eSIM in der Lage Mobilfunk von UM/O2 zu beziehen :D
Jörg

merkt ihr beiden eigentlich nicht, dass ihr die ganze Zeit am Thema vorbei diskutiert? Anscheinend nicht.
iBrezel
ehemaliger User
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2015, 11:33

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitragvon Joerg » 11.09.2015, 11:49

Das Thema wurde verlassen als die eSim ins Spiel kam. Wer war das nochmal...?

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitragvon iBrezel » 11.09.2015, 11:52

Joerg hat geschrieben:Das Thema wurde verlassen als die eSim ins Spiel kam.?
Jörg

ist doch Blödsinn: das Thema wurde verlassen, als destruktiv Apple ins Spiel gebracht wurde - von wem eigentlich - ach ja: ich weiß es wieder Zitat
Joerg hat geschrieben: Beitragvon Joerg » 09.09.2015, 16:22
Wieso nicht, Apple-User zahlen doch gerne mehr :P
SCNR
oder irre ich mich da?
Zuletzt geändert von iBrezel am 11.09.2015, 11:54, insgesamt 1-mal geändert.
iBrezel
ehemaliger User
 
Beiträge: 12
Registriert: 09.09.2015, 11:33

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitragvon mauszilla » 11.09.2015, 11:54

Das eigentliche Thema war an dem Tag durch, seit UM anfing die Tripple-Simkarten auszuliefern ;)
BildBild
mauszilla
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1037
Registriert: 16.11.2014, 11:14

Re: Nano-Sim von Unitymedia, wann?

Beitragvon Joerg » 11.09.2015, 12:01

Der Beitrag war aber deutlich als nicht ganz ernst gemeint gekennzeichnet, oder ist Dir das entgangen?

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu Mobiles Telefonieren und Surfen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast