- Anzeige -

Docsis 3.0 Störungsthread

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon trademaster » 09.11.2010, 19:55

Hallo,

wie ging das Rennen denn aus bei Euch? Habt Ihr einen neuen Router bekommen? Bitte sendet mir mal den Ablauf der Sache oder besteht das Problem immer noch?
trademaster
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 23.09.2010, 07:01

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon trademaster » 10.11.2010, 16:24

Achtet beim Cisco EPC3212 mal auf die Firmware-Version!

Bei mir wurde das Modem getauscht:

Alt und instabil:
Current Software Revision: epc3212-P10-5-v302r12901-090929c
Firmware Name: epc3212-P10-5-v302r12901-090929c.bin
Firmware Build Time: Sep 29 2009 14:21:33

Neu und offenbar stabil:
Current Software Revision: epc3212-E10-5-v302r12901-091216c
Firmware Name: epc3212-E10-5-v302r12901-091216c.bin
Firmware Build Time: Dec 16 2009 15:45:46
trademaster
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 23.09.2010, 07:01

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Dringi » 10.11.2010, 17:59

Die alte Firmware-Version vom 29. September 2009 habe ich auch, wie gesagt mit dem Fehler.

Nun wurde ich von der 0800er-Hotline an die 0900er-Hotline verwiesen. Da ich kein Bock habe 99 ct in der Minute zu löhnen (mit der Hoffnung, es ggf. zurückerstattet zu bekommen):

Hat wer 'n Tipp wie ich die 0900er-Hotline umgehen kann?
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon trademaster » 10.11.2010, 19:18

MEHRFACH bestätigt. Es ist die Firmware!
trademaster
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 23.09.2010, 07:01

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Dringi » 10.11.2010, 19:27

trademaster hat geschrieben:MEHRFACH bestätigt. Es ist die Firmware!


Interessierte den 0800er-Hotliner nicht.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Dringi » 11.11.2010, 12:58

Gerade dachte ich ganz schlau zu sein und habe das Modem abstürzen lassen, um dann die Hotline anzurufen: Jetzt gibt es aufeinmal 'ne Großstörung im Stadtgebiet von der ich betroffen sei. Dass das Modem bis zum Upload ohne Probleme lief und das Problem bekannt ist interessierte nicht. Vielmehr wurden die Probleme geleugnet mit der Bemerkung, dass das Modem ja von tausenden Kunden eingesetzt würde und die dann ja alle massive Probleme hätten.

Schön, dass ich Urlaub habe. Jetzt lasse ich das Modem jeden Tag 2x abstürzen, rufe die Hotline an, solange bis der Techniker kommt.

Ich hatte bis jetzt nicht verstanden, wenn diverse Leute Probleme mit der Hotline hatten, denn mir hat die Hotline immer geholfen. Scheinbar hatte ich aber nie wirklich Probleme. Weil jetzt wo ich Probleme habe, fühlt es sich an, alob ich gegen eine Wand laufe.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Spitter » 11.11.2010, 14:53

Schönen Guten Tag ,

HAbe auch seid Gestern die 64´er Leitung (vorher 32) und ein Wunderschönes Cisco Modem.
HAtte gestern vor der Arbeit schon mal hier gelesen und dachte dann natürlich direkt mal ausprobiert ob dieser Upload Fehler auftritt da mein Cisco die betagte Firmware hatt.
Es ist natürlich auf den Punkt reproduzierbar.
Wenn ioch die 44 Seiten hier lese empfinde ich dann die Antwort des Mitarbeiters an der Teuren Technik hotline etwas ärgerlich : "Was Probleme mit dem Cisco , kann nicht sein , Nie was von gehört , einzelfälle " .
ICh hab ihm dann auch so weit alles Detailliert beschrieben aber glauben will oder wollte er es natürlich nicht. Ich meine im Moment Stört es mich ehrlich gesagt nicht da ich nicht täglich unter volllast Uploade , behoben haben will ich den Fehler trotzdem .

Selbst verständlich werd ich so lange auf ein neues Modem (ist ja immerhin 1 Tag alt) pochen bis dieser Test funzt. Oder Gibt es garkeine Modems die Richtig funktionieren bei UM?=
Bild
Spitter
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2010, 14:47

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Dringi » 11.11.2010, 15:10

Spitter hat geschrieben:ICh hab ihm dann auch so weit alles Detailliert beschrieben aber glauben will oder wollte er es natürlich nicht. Ich meine im Moment Stört es mich ehrlich gesagt nicht da ich nicht täglich unter volllast Uploade , behoben haben will ich den Fehler trotzdem .


Ich habe auch keine "Volllast"-Uploads, nur ist das Problem, dass ich hin und wieder mal einzelne, größere Dateien verschieben muss. Und wenn ich dann noch nichtmal 400MB am Stück verschieben kann, dann wird es ärgerlich.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Spitter » 11.11.2010, 15:50

Natürlich ist das ärgerlich ,


Ich habe gerade nochmal versucht das ganze zu Reproduzieren, habe jetzt insgesammt 3 GB hochgeladen , ohne das sich das Modem aufgehangen hatt. Schon bissle komisch.
Bild
Spitter
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 11.11.2010, 14:47

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Dringi » 11.11.2010, 16:16

Spitter hat geschrieben:Natürlich ist das ärgerlich ,


Ich habe gerade nochmal versucht das ganze zu Reproduzieren, habe jetzt insgesammt 3 GB hochgeladen , ohne das sich das Modem aufgehangen hatt. Schon bissle komisch.

Also bei mir ist das Modem bisher 3x zwischen 300 und 400MB ausgestiegen.
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 10 Gäste