- Anzeige -

Docsis 3.0 Störungsthread

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon zumtest » 20.09.2010, 22:55

So ich hab nun 2.36GB geuppt.
Ohne eine Ausfall. Speed war zwischen 600KByte/s und 640 KByte/s.
Ich werde heute Nacht nochmal einen laufen lassen und die nächsten Tage auch. Ich trau dem ganzen noch nicht.

Nun hab ich auchmal was größeres gedownloaded 18,9GB Datei ging auch durch in 21minuten. Hatte da letztens auch Probleme.

EDIT:
So modem grad abgekackt mal wieder geschafft. Nun lass ich das so und dann ruf ich mal UM an.
zumtest
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 19.09.2010, 14:14

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon cds » 21.09.2010, 13:36

... dann lass uns doch mal wissen was das Ergebniss bei der HL war ...
cds
Kabelexperte
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon zumtest » 21.09.2010, 18:15

ja lustiger weise hatte ich wieder die gleiche Frau drann wie am Vortag und natürlich hat die wieder die gleiche Scheise erzählt. :wand:
Bitte rufen Sie die 0900 an, aber diesmal hat sie gesagt das wenn sich herausstellt das der Fehler bei denen liegt das ich die Telefonkosten zurückerstattet bekomme.
zumtest
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 19.09.2010, 14:14

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon piotr » 21.09.2010, 20:02

Sag denen dann welche LEDs des EPC3212 in welcher Farbe (gruen oder orange) dauerhaft leuchten, blinken oder aus sind.

Wenn es abgestuerzt ist, versuche mal auf das Modem zu kommen (Anleitungen gibt es im Forum, z.B. hier viewtopic.php?f=77&t=5090 ).

Dann schaue mal wieviele Downstream-Kanaele und Upstream-Kanaele da sind.
Bei Docsis 3.0 brauchst Du mindestens 4 Downstream-Kanaele und mindestens 1 Upstream-Kanal.
Schaue auch ins Log.

Mach davon zur Sicherheit Screenshots, kannst Du spaeter bestimmt gebrauchen wenn UM immer noch der Meinung ist dass alles ok ist.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon zumtest » 21.09.2010, 21:54

screenshots hab ich alles. wenn das modem abkackt habe ich nur noch 1 ds kanal anstatt 8.
Im log war ich auch da sind einige Fehlermeldungen drin.

Hab mal zwei screenshost hinzugefügt wie es aussieht wenn das modem sich aufhängt

Bild

Bild
zumtest
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 19.09.2010, 14:14

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon zumtest » 22.09.2010, 18:47

so nachdem ich gestern abend mal wieder eine Störung Online eingestellt habe, diesmal habe ich aber härteren Ton verwendet haben sie nicht gleich die geschlossen.
Habe per meail bekommen

die von Ihnen beschriebene Störung lässt in der Regel auf eine Systembeeinträchtigung oder einen Mangel der Signalzuführung schließen. Unsere technische Abteilung wurde mit der Behebung dieser Beeinträchtigung beauftragt. Sollte eine Prüfung Ihrer technischen Einrichtung notwendig werden, wird sich einer unserer Servicetechniker in Kürze mit Ihnen oder dem genannten Ansprechpartner in Verbindung setzen.

Und dann heute Nachmittag noch eine SMS das ein besuch eines Technikers notwendig ist und dieser sich mit mir in Verbindung setzen wird.
Da bin ich mal gespannt.
zumtest
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 19.09.2010, 14:14

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon cds » 22.09.2010, 20:39

Naja,
schauen wir mal ob das was bringt. In aller Regel nix. Wobei, seit dem der Techniker bei mir das Modem gewechselt hat war eine Woche später Ruhe. Ich weiss jetzt natürlich nicht ob UM da nicht noch was an der Config geändert hat, aber was mir grundsätzlich auffällt sind die veränderten Modemwerte seit dem Tausch - und das obwohl an der Installation nix geändert wurde. Die RX-Powerlevel sind definitiv niedriger, genau so der TX-Powerlevel.
cds
Kabelexperte
 
Beiträge: 108
Registriert: 02.09.2010, 17:02
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon piotr » 22.09.2010, 20:53

Das ist genau dasselbe Verhalten was im ersten Posting auf Seite 1 dieses Threads in Koeln und dann auch von weiteren Usern in Aachen beschrieben wurde.

Fuehr das dem Techniker live vor... der kann zwar vor Ort gar nichts ausrichten (Leitungswerte werden top sein, auch der Tausch wird nichts bringen, da es ein Firmwareproblem des EPC3212 ist; die Firmware kannst Du nicht selbst aufspielen.. macht UM ueber die ModemProfile) aber der Techniker kann bei UM intern nachfragen.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon zumtest » 22.09.2010, 20:57

Jor morgen 15-17 Uhr soll er kommen

hab auch ein video gemacht falls morgen der vorführeffekt eintritt :D
zumtest
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 19.09.2010, 14:14

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Sensemann » 23.09.2010, 08:45

Dann hier auch nochmal. Zu spät entdeckt das es nen Thread gibt

Der neue WoW Patch ist 4 Gigs groß. Der Downloader saugt den über Bittorent. Wenn ich den anschmeisse hängt sich nach 5-10 Minuten mein Modem komplett auf und die Inetverbindung und auch Telefon sind weg! Habe das Problem aber NUR da! Sonst funzt der Download und alles super! Woran kann das liegen?!?! Das Problem habe ich erst seitdem ich vor 3 Tagen die 64.000er Leitung mit neuem Modem bekommen habe!

Nach Modemreset funzt alles wieder! Wenn ich allerdings wieder Bittorent für den World of Warcraft Patch anschmeisse kackt das Modem wieder nach 10 Minuten ab!

Ich vermute das hängt auch mit dem Upload Problem zusammen! Was kann ich nun machen??? Morgen soll ein Techniker kommen.....
Sensemann
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 775
Registriert: 17.12.2008, 07:57
Wohnort: irgendwo

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 16 Gäste