- Anzeige -

Docsis 3.0 Störungsthread

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Red-Bull » 14.04.2010, 13:17

Jo
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Riplex » 15.04.2010, 13:54

Seit heute morgen hab ich eine neue IP und nurnoch 2,7 Mbit Upload. Modem hab ich schon neugestartet.
Ausserdem haben sich die Leitungswerte verschlimmbessert.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Snowman23 » 20.04.2010, 15:46

@Sven

Gibt es neue Infos bezüglich der Störung?

Gruß Snow
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D
Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 13:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Snowman23 » 30.04.2010, 18:05

UPDATE!

Heute Morgen habe ich das erste mal seit 3-4 Wochen nochmal den Test gewagt einen Upload von va. 190MB zu testen. Bei den vorherigen Tests ist der Upload immer bei ca 80-90MB abgebrochen und das Modem hat sich verabschiedet.

Heute Morgen erstaunlicherweise nicht! Der Upload ist komplett durchgelaufen. :super:

Dann habe ich meinen FTP Server wieder aktiv geschaltet und habe einen Kumpel gebeten mal ein Testdownload zu machen, ca 700MB.

Ging tadellos! Ohne Probleme.

Danach habe ich einen anderen FTP User den Härtetest machen lassen und dieser hat die Warteschlange mit 10GB voll gemacht. Test bestanden! Ohne Murren lief der Download von Ihm durch.

Bis heute Mittag hat sich von UM niemand gemeldet das irgendwas geändert worden ist geschweige denn mir eine Info zukommen lassen das wieder funktioniert!

Ich habe die Hotline angerufen und nachgefragt was mit dem Ticket passiert ist und was die Störung geweisen sei. Man konnte mir dazu nix sagen außer das dieses Ticket bereits am 10.03. geschlossen worden ist und zur Fachabteilung weitergegeben worden ist. Dann habe ich nach einer Gutschrift gefragt und immerhin sind 40€ dabei rumgekommen mit der Begründung das mein INternetzugang ja nur zum Teil gestört war. :gsicht:

Naja, ich bin froh das es jetzt wieder läuft und hoffentlich diesmal eine längere Zeit als 3 Monate.

In diesem Sinne...schönes Wochenende...

Gruß Snow
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D
Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 13:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Riplex » 01.05.2010, 13:01

Gestern hab ich ne E-Mail von UM bekommen, das die Störung behoben sei. Und was ist ????

Bild

Anscheinend hat da jemand das falsche Profil eingespielt. Die 140 Mbit sind Real, ich lade aus dem Usenet mit 17 MB/s.
Ich hät aber gerne meinen 5 Mbit Upload wieder.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Dringi » 01.05.2010, 13:29

Wenn ich die ganzen Störungen hier lese (wobei mir klar ist, dass sich hier primär die "Problem-Kinder" melden): Wie Beta ist DOCSIS 3.0 bzw. Geschwindigkeiten größer 32 Mbit/sk bei UM noch? Inwieweit ist der Kunde noch Versuchskaninchen?
Bild Bild
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Dinniz » 01.05.2010, 13:32

Die Antwort müsstest du dir eigentlich denken können .. so ist es nunmal wenn man in neue Bandbreitenbereiche vordringt.
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10368
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Dringi » 01.05.2010, 13:54

Dinniz hat geschrieben:Die Antwort müsstest du dir eigentlich denken können .. so ist es nunmal wenn man in neue Bandbreitenbereiche vordringt.


Naja gut, es ist aber ein Unterschied ob die Verbindung stabil ist und nur halt nicht den vollen Speed bringt wie bei Riplex oder aber mehrmals am Tag/Woche/Monat länger komplett ausfällt.
Die Frage kommt halt gerade vor dem Hintergrund, dass DOCSIS 3.0 ja jetzt wohl UM-weit in den Regelbetrieb geht.
Dringi
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1229
Registriert: 16.01.2010, 22:04

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Darkgod » 30.05.2010, 23:37

Nabend zusammen,

ich bin seit Freitag auch Besitzer einer 128er Leitung in Aachen und musste leider direkt feststellen, dass der Upload maximal auf 2Mbit/s kommt. Download geht ohne Probleme bis auf 136Mbit/s hoch und auch die Verbindungen sind eigentlich ganz in Ordnung. Werde mich morgen direkt mal an den UM Support wenden, da der Techniker bei der Einrichtung meinte, dass definitiv in beide Richtungen die volle Kapazität möglich ist, das Modem sich jedoch erstmal auf die richtige Frequenz einstellen muss. Hab mir das ganze jetzt 3 Tage angeschaut aber immer noch keine Veränderung trotz mehrerer Neustarts des Modems.

Edit: Sobald ich das Modem über längere Zeit mit vielen Verbindungen und einer hohen Downloadrate belaste, verliere ich die Verbindung. Dachte eigentlich, dass von diesem Problem verschont bleibe. :wand:

Bild
Darkgod
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 30.05.2010, 23:26
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon PMCologne » 31.05.2010, 11:20

Hallo, habe das gleiche seit umstellung auf die 128er, vorher mit der 120er war die volle Leistung da. Nur stellt sich mir nun noch eine andere Frage, wie kann man mit Unity 1Play kostenlos die UM hotline anrufen?
Stimmt....garnicht..... -.-
Bild
PMCologne
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 16:44
Wohnort: Köln Esch

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 14 Gäste