- Anzeige -

Docsis 3.0 Störungsthread

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon PMCologne » 08.01.2010, 10:54

lol, anfang der woche ruft mich ein techniker an, er war vor ort?!? bei mir jedenfalls nicht, und im haus hat ihn auch niemand reingelassen (ich hab gefragt), und er meinte es wäre alles ok und er könne keinen fehler feststellen. bisschen rumdiskutiert und er meinte er wird es nochmal weitergeben. komisch ist nur, ich komm nach hause, teste, und habe ganz plötzlich wieder zwischen 110 - 120Mbit, glaube sowas nennt man unvorhergesehene spontane selbstheilung.........

das mit dem upload ist nach wie vor aktiv. werd jetzt heute nochmal anrufen und nachm puls fragen
Bild
PMCologne
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 16:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Snowman23 » 09.03.2010, 09:38

Moin zusammen,

seit 1 Woche habe ich wieder unser Anfangsproblem mit den Upload! Sobald ich was größeres uppe oder jemand über meinen FTP Server etwas saugt verabschiedet sich das Modem und statt der 4 Channels ist nur noch 1 Channel verfügbar und dann geht nix mehr! Kein Surfen mehr möglich, Ping auf heise.de macht fast nur Zeitüberschreitung. Das Modem wurde bereits getauscht, da sich in den ersten Tagen auch das Modem komplett verabschiedet hat, aber seit gestern mit dem neuem Modem ist es noch erreichbar. Aber man kann sehen das nur noch 1 Channel aktiv ist.

Die Fa Loocka kümmert sich drum. Aber sieht für mich wieder mal sehr stark nach dem Ursprungsproblem aus.

Ich hoffe die bekommen das bald gefixed.

Gruß Snow
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D
Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 13:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Riplex » 09.03.2010, 12:28

Also bei mir rennt noch alles. *dreimalaufholzklopf*
Obwohl, so eine 80 € Gutschrift könnte ich gerade gut gebrauchen ;)
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon PMCologne » 09.03.2010, 15:04

also bei mir isses immernoch das problem das ich nur 50% vom UL habe, bekomme aber jeden monat deswegen ne gutschrift zwischen 40 und 60€ was mir natürlich recht ist, bin ja auch kein kunde der da alle 24 stunden anruft....
Bild
PMCologne
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 16:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Snowman23 » 09.03.2010, 16:55

@PMCologne

Was heißt nur 50% vom Upload? Bandbreite? Ich habe kein Bandbreiten Problem, sondern wieder mal das Upload Problem bei großen Uploads.

Donnerstag kommt jetzt wieder der Loocka Techniker um bei mir die Hausverkabelung zu prüfen. Ich glaube nicht das dort was zu sehen ist aber gut.

Dann werde ich auch nochmal auf das Thema Gutschrift zurückkommen.

Gruß Snow
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D
Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 13:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon piotr » 09.03.2010, 17:06

Gibt doch der Hotline mal diesen Tipp...

Aachen hat anscheinend einen neuen Backbone-Standort bekommen.
Nicht das sich die zustaendige CMTS damit auch geaendert hat
... und damit die urspruengliche Problembehebung (dann wohl eher eine Umgehung des Problems) nicht mehr existiert.
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon conscience » 09.03.2010, 19:08

Hallo.

Irgendwas muß sich ja getan haben - immerhin sind zwei Monate keine Meldungen hier eingegangen.


Gruß
Conscience
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Snowman23 » 12.03.2010, 12:29

So, ein kleines Update von mir zur aktuellen Situation...

Gestern war wieder mal der Techniker da um meine Hausverkabelung zu prüfen. Gesagt getan, alles in Ordnung, wie aber auch vom Techniker erwartet. Optimale Werte, keine Einstrahlung oder sonstiges. Auslastung in Aachen für Docsis 3 Kunden in Spitzenzeiten gerade mal bei 15%.

Wieder in Wohnung habe ich Ihm nochmal den Livetest gezeigt. Ich habe versucht nach Rapidshare eine 190MB große Datei zu uppen. Nach ca. 100MB war Ende. Modem lies sich zwar weiter anpingen aber Internet surfen ging nicht mehr, Ping nach Heise.de hatte auch Zeitüberschreitung.

Ein Blick in die Modemkonfig zeigte erneut an das von den 4 Channels nur noch der 1. online war. Techniker meinte das jetzt eigentlich nur noch der CMTS sein kann.

Er hatte bereits mit einem UM-Spezi gesprochen der sich mit der DOCSIS 3 Geschichte auskennt und der hatte nach dem Kunden-Namen gefragt. Nachdem der Techniker meinen Namen gesagt hatte wollte er wissen ob ich in Aachen wohne - und zack wußte der UM Kollege direkt Bescheid um wen es geht und was die Problematik ist! :D (ob bei mittlerweile die Alarm Sirenen losgehen wenn ich die Hotline anrufe? :D )

Der UM Kollege war auch erstaunt als der Loock :D Techniker ihm sagte das der Kunde ihm Screenshots zugeschickt hätte! :D Sowas kennen scheinbar nicht von Ihren "normalen" Kunden...

Naja, jetzt warte ich darauf das die interne Technik Abteilung von UM das Problem fixt - sowie damals am Anfang - und sich bei mir meldet. Sobald es wieder läuft geht es an die Gutschrift! :zwinker:

So long,

Happy Weekend

Euer Snow
Zuletzt geändert von Snowman23 am 12.03.2010, 14:08, insgesamt 1-mal geändert.
Bild
3Play 200/10
Cisco 3212
Horizon
Dlink DIR-655
NRW
IPv4
"Klar, wenn du schon auf der Titanic fährst, dann stellste am besten noch Hein Blöd ans Steuer." :D
Benutzeravatar
Snowman23
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 98
Registriert: 30.10.2009, 13:03
Wohnort: Aachen

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Riplex » 12.03.2010, 12:47

Das ganze ist ein Problem in der Konfig Datei, die dein Modem lädt sobald es online ist.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Dinniz » 12.03.2010, 13:50

Die Firma heisst auch Loock :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10370
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste