- Anzeige -

Docsis 3.0 Störungsthread

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon hotlineshocker » 06.12.2009, 20:43

Sorry, aber habe so den Eindruck das sich die ganze Thematik hier sowieso demnächst erledigt hat.

http://www.teltarif.de/netcologne-gigabit-internet-glasfaser/news/36653.html

GoIP

dodi

:undwech:
MOTOROLA SBV6120E-CN
MOTOROLA SURFboard SB5101E
MOTOROLA SURFboard SB5121E-CN
MOTOROLA Communication Gateway CG4500E
hotlineshocker
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 29.04.2008, 00:03

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon piotr » 06.12.2009, 21:12

Tjoar, das war klar dass Netcologne zurueckschiessen (will):

Gigabit geht bei Netcologne nur in Koeln und dort auch nur wo (das noch lange nicht vollstaendige) Citynet Cologne und damit FTTB verfuegbar ist. Netaachen hat (noch) kein FTTB, das ist dort wie bei UM Kabel (EuroDOCSIS 3.0).
piotr
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 2209
Registriert: 13.08.2008, 18:26

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon PMCologne » 07.12.2009, 16:00

so, meine störung ist immernoch offen, gerade angerufen und gefragt, der typ an andern ende konnte netmal richtig deutsch und hat noch genuschelt, überlege ja ernsthaft nochmal anzurufen in der hoffnung jamden dranzukrieben mit dem man sich verständigen kann -.-
Bild
PMCologne
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 16:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Red-Bull » 07.12.2009, 16:07

Ich würd an eurer Stelle langsam mal Kündigungsschreiben aufsetzen.. ihr glaubt nicht wirklich das das noch gelöst wird oder?
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Riplex » 07.12.2009, 16:36

Ich denke das ich ende der Woche nochmal Onlinekosten.de anschreibe. Ich denk mal der Chef Redakteur liesst auch hier mit.
Vielleicht würde ein guter Artikel den Druck auf UM etwas erhöhen.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon Red-Bull » 07.12.2009, 17:47

Ja mag sein, aber selbst wenn.. wie soll das gehen? Die Hardware ist nun mal von Cisco.. und das ist kein TechnoTrend oder so wo UM Einfluss nehmen kann auf neue Firmware oder so. Selbst wenn UM das meldet wird das ins ToDo gepackt für spätere Firmware Versionen und irgendwann abgearbeitet.. wann und wie das Problem gelöst wird und wann UM dann die Firmware bekommt - darauf kann UM kein Einfluss nehmen.
Denke ihr habt 2 Möglichkeiten:

1. Kündigen bzw. wieder runter stufen
2. Aus sitzen und abwarten.. irgendwann kommt nen Firmware Upgrade was das Problem behebt.
Red-Bull
Moderator
 
Beiträge: 1772
Registriert: 24.02.2007, 01:02
Wohnort: Dortmund

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon PMCologne » 07.12.2009, 18:36

also ich werde warten, gutschriften werden schließlich erteilt und schlechter als die 32er isses momentan auch net, von daher.......
Bild
PMCologne
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 13.01.2008, 16:44
Wohnort: Köln Esch

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon od3m » 07.12.2009, 18:54

PMCologne hat geschrieben:also ich werde warten, gutschriften werden schließlich erteilt und schlechter als die 32er isses momentan auch net, von daher.......


also bei mir isses leider wesentlich schlechter als die 32M Leitung....

Aber mal zu den neuesten News:

Techniker waren nun wieder fast 3 Stunden hier.

Verstärker getauscht, ÜP getauscht. Im übrigen gibt es nichts mehr was nicht erneuert wurde an der Hausanlage. Restlos alles neu gemacht.
Modemwerte optimiert.

Bild


un dennoch.... zwischen 20 und 40 Mbit...
Nun ist sogar der Upstream das erste mal im Keller... mit 3,5 ca.

Die Jungs melden das nun wieder an UM als NE3.
Mal schauen was UM dieses mal macht....
od3m
Kabelneuling
 
Beiträge: 35
Registriert: 16.11.2009, 18:20

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon nwa » 07.12.2009, 21:24

traurig od3m.... jetzt wird das wieder solange intern bei um rumgereicht bis mal irgentwer lust hat wirklich ne ne3 störung zu prüfen und selbst der ist nur wenn man glück hat auch wieder in der lage dazu.

soähnlich wie bei mir: wir schicken keinen mehr von mks sondern nen richtigen der sich damit auskennt von um intern. und dann hier nen opa mit nem 20mbit motorolla modem kligelt der noch nie nen docsis 3 anschluss gesehen hat. und auch nichts davon wusste.

herzlichen glückwunsch.

am besten wir setzen und in zukunft mit unitymedia wegen unserer jahres urlaubsplanung zusammen. dann kann man die 28-31 tage gleich so einteilen wie unitymedia bedarf hat nach arbeitsbeschaffungsmassnahmen.


meine fresse zu blöd nen anschluss zu realisieren aber keine sekunde zögern direkt nen hammer preis von 80€ zuverlangen.

mein beileid

ps: wenn netcologne ihren gbit anschluss auf die reihe kriegen und bei mir realisieren können spring ich um wirklich ab. irgentwann reicht es und der service ist bei netcologne jetzt auch nicht soviel schlechter.

der einzige unterschied besteht darin das du bei netcologne garnicht erst anrufen musst und bei unitymedia kannste wenigstens mit jemandem sprechen der für alles verständniss hat und so wie an ner lotto annahme stelle deinen zettel entgegen nimmt und man hat auch ungefähr die gleichen gewinnchancen.
nwa
Kabelneuling
 
Beiträge: 34
Registriert: 05.12.2007, 21:53

Re: Docsis 3.0 Störungsthread

Beitragvon spassbremse » 07.12.2009, 22:56

nwa hat geschrieben:ich weiss ja nicht ob du jetzt gerade lustig seien willst oder das ernst meinst........
... ich weiss nicht woher du jetzt auf einmal auftauchst aber ich glaube nicht das du uns weiter helfen kannst.

danke für deine tollen tipps


na ja, deine tips sind ja auch net die besten.... um hat keine Ahnung und netcologne ist so "ein verdammter sauhaufen"... hast du auch mal nen sachlichen tip ?
bin nur über die geballte kompetenz hier beindruckt. Obs das modem ist oder evtl sogar die cmts wisst ihr doch auch net.. sind doch alles nur spekulationen...... wenn es tatsächlich ein cisco problem ist dann muss cisco des prob lösen, um ist dem ausgeliefert..
wenn du wissen willst wies funtionert kannste ja mal da nachnlesen.., dann werden deien tips vieleicht besser
http://www.cablelabs.com/specifications ... 090121.pdf
http://www.cablelabs.com/specifications ... 090529.pdf
hoffe du verstehst was da steht.... ;-)
spassbremse
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 27.11.2009, 10:45

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste