- Anzeige -

suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Alles über DOCSIS 3.0

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon GoaSkin » 26.09.2016, 16:47

Reine Modems kosten in der Regel 30-50 Euro. Zumindest in den USA, wo DOCSIS-Hardware schon länger normal gehandelt wird.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1062
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon Andreas1969 » 26.09.2016, 17:01

Aber halt nicht 3.1, die werden anfangs
vermutlich teurer sein.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon MartinP_Do » 26.09.2016, 17:18

Andreas1969 hat geschrieben:Also auf die nächste Generation der Fritten warten.


Vorsicht! Die noch nicht kaufbare, aber auf der Cebit und IFA ausgestellte 6590 ist auch noch nicht DOCSIS 3.1 fähig!

Wenn man sieht, wie lange es von der 6490 bis zur 6590 gedauert hat, könnte man auf eine 3.1 Hardware von AVM noch etwas warten müssen ....
MartinP_Do
Übergabepunkt
 
Beiträge: 464
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon Andreas1969 » 26.09.2016, 17:22

Hatte ich ja schon in einem anderen Thread geschrieben.

Wird wohl eher ums Jahr 2020 was. :kratz:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon Bucklew » 26.09.2016, 18:36

Hat die 6590 wenigstens mal eine flottere CPU?

IMHO das Hauptproblem der 6490. Der Rest ist tatsächlich brauchbar.
Bucklew
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 25.01.2016, 16:46

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon Andreas1969 » 26.09.2016, 18:37

Vermutlich ja, keine Ahnung :kratz:
Aber kein Docsis 3.1 :wand:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon tom001 » 29.09.2016, 10:19

heißt irgendwie für mich, warten bis ein Hersteller ein Kabelmodem, am besten als DOCSIS 3.1 mit einer Anzahl von Kanaren im Bereich der 6490 raus bringt, und solange das doppelte NAT ertragen.
Bild
tom001
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 05.01.2015, 09:55

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon Andreas1969 » 29.09.2016, 10:23

tom001 hat geschrieben:heißt irgendwie für mich, warten bis ein Hersteller ein Kabelmodem, am besten als DOCSIS 3.1 mit einer Anzahl von Kanaren im Bereich der 6490 raus bringt, und solange das doppelte NAT ertragen.


Diese Vorgehensweise ist am sinnvollsten.
Jetz noch ein DOCSIS 3.0 Modem kaufen, wo DOCSIS 3.1 schon in den Startlöchern steht, macht absolut
keinen Sinn und wäre rausgeschmissenes Geld.
Also abwarten und :kafffee:

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1445
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: AW: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon Toxic » 29.09.2016, 10:40

Oder über RouterMiete.de eine 6490 mieten...
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 537
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: AW: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon MartinP_Do » 29.09.2016, 11:00

Toxic hat geschrieben:Oder über RouterMiete.de eine 6490 mieten...



Ist es eigentlich garantiert, daß man dort eine neue 6490 bekommt?

Ich denke da an potentielle Probleme mit der Registrierung bei Unitymedia, wenn die MAC-Adresse bereits von einem Vormieter in der Datenbank ist ....


Wenn irgendwann die 6590 herauskommt, könnte ich mir vorstellen, daß sich viele Mieter von ihrer 6490 verabschieden, um zu aktualisieren.
Ich glaube nicht, daß es sich RouterMiete.de leisten kann, eine nur z. B. 6 Monate vermietete 6490 in den Elektroschrott zu werfen...
MartinP_Do
Übergabepunkt
 
Beiträge: 464
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste