- Anzeige -

suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Alles über DOCSIS 3.0

suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon tom001 » 18.09.2016, 14:41

Hallo,

ich habe einen 200/20 privat Tarif aktuell in Verbindung mit einer AVM 6490 und möchte alles auf Ubiquiti Geräte umstellen, und benötige dafür als Zugang ein reines Kabelmodem damit ich vom doppelten NAT mit der 6490 weg komme. Hat jemand ein Empfehlung für mich?

Danke im Voraus.
Bild
tom001
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 05.01.2015, 09:55

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon rv112 » 18.09.2016, 16:09

Cisco EPC3212 oder EPC3208. Ist schwer ran zu kommen, aber die funktionieren damit einwandfrei.
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 371
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon robbe » 18.09.2016, 16:51

Sind aber mittlerweile einfach nicht mehr Zeitgemäß. Bei 200Mbit kann es schon mal zu Einbußen kommen, wenn die grade mal 8 Kanäle, die das Teil unterstützt, am Node zu über 50% ausgelastet sind. Auch "empfiehlt" UM nicht aus Spass nur Geräte mit mit min. 24 Kanälen. Damit gibt es eine bessere Lastverteilung und die Wahrscheinlicheit, die gebuchte Geschwindigkeit zu erreichen, ist erheblich höher.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 801
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon tom001 » 18.09.2016, 16:55

...das befürchte ich auch....gibt es keine Modems einer höheren Anzahl an Kanälen?
Bild
tom001
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 05.01.2015, 09:55

Re: AW: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon Toxic » 18.09.2016, 16:56

Außerdem besteht beim Erwerb eines 3208/3212 immer die Gefahr, ein unrechtmäßig verkauftes zu erwerben, welches mal (und noch) UM gehört hat und somit von UM nicht aktiviert wird.
BildBild
Toxic
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 533
Registriert: 03.06.2008, 14:41

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon addicted » 18.09.2016, 17:02

tom001 hat geschrieben:...das befürchte ich auch....gibt es keine Modems einer höheren Anzahl an Kanälen?

Aktuell gibt es im deutschen Markt keine reinen Modems mit der geforderten Mindestanzahl an Kanälen.
Die FB6490, momentan die einzige Modem-Router-Kombination im deutschen Markt, lässt sich nicht auf reinen Modem-Betrieb (Bridge Mode) umschalten.

Es gibt ein paar Threads dazu, auch mit Erfahrungen von Leuten, die Geräte auf dem internationalen Markt erworben haben, sieh Dich mal ein bisschen um.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1826
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon tom001 » 18.09.2016, 17:23

kann ich denn eine AVM 6490 im freien Markt kaufen und diese dann im Bridge Modus nutzen, ohne feste IP? Wäre zwar viel Geld für ein "Modem" aber wenn es nicht anders geht.
Bild
tom001
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 05.01.2015, 09:55

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon Leseratte10 » 18.09.2016, 17:41

addicted hat geschrieben:Die FB6490, momentan die einzige Modem-Router-Kombination im deutschen Markt, lässt sich nicht auf reinen Modem-Betrieb (Bridge Mode) umschalten.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1253
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon tom001 » 18.09.2016, 17:45

komisch das schreibt AVM auf Ihrer Seite aber anders, https://avm.de/service/fritzbox/fritzbo ... inrichten/
Bild
tom001
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 05.01.2015, 09:55

Re: suche einfach nur ein Kabel Modem für DOCSIS 3.0

Beitragvon addicted » 18.09.2016, 18:07

Leider unterscheiden sich die Providerboxen von den frei verfügbaren doch etwas mehr als man denkt.

Wenn Du beim AVM-Support anfragst, wie es kommt, dass die frei erhältlichen 6490 keinen Bridge-Modus haben, obwohl es den bei den Providerboxen gibt, bekommst du auch ganz "interessante" Erklärungen.
Versuchs mal, ich habs aufgegeben mit denen zu diskutieren. Es ist wohl als "Verbesserungswunsch" aufgenommen worden *seufz*.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1826
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Nächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 17 Gäste