- Anzeige -

Docsis 3.1

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Docsis 3.1

Beitragvon Hemapri » 01.10.2016, 06:52

MartinP_Do hat geschrieben:Der Verstärker müsste z .B. erneuert werden, wenn der Rückkanal-Frequenzbereich von 5.... 65 auf 5....204 MHz aufgeweitet wird.


Wenn! Die Beschränkung auf den Rückwegbereich von 5 bis 65 MHz hat aber nichts mit DOCSIS 3.0 zu tun. Sowohl bei DOCSIS 3.0 als auch 3.1 ist der Rückweg frei wählbar. Auch DOCSIS 3.1 läuft mit einem Rückweg bis 65 MHz und auch DOCSIS 3.0 kann einen anderen Frequenzbereich nutzen.

Eine Erhöhung der oberen Grenzfrequenz des Hinweges von 899 MHz auf bis zu maximal gut 1,6 GHz könnte auch Verstärker und Multimediadose überfordern...


Geplant ist ein Spektrum bis 1006 MHz und bereits seit über 2 Jahren dürfen gemäß den Forderungen von UM keine Komponenten mehr verbaut werden, die nicht für diese Frequenz ausgelegt sind.

MfG
Hemapri
Übergabepunkt
 
Beiträge: 354
Registriert: 04.10.2012, 13:55

Re: Docsis 3.1

Beitragvon Andreas1969 » 01.10.2016, 09:45

Hemapri hat geschrieben:Die Beschränkung auf den Rückwegbereich von 5 bis 65 MHz hat aber nichts mit DOCSIS 3.0 zu tun.


Nein, sondern das hat mit diesem ollen UKW Bereich zu tun.
UM ist nicht bereit, den UKW Bereich aus dem Kabelnetz zu verbannen.
Hemapri hat geschrieben: Auch DOCSIS 3.1 läuft mit einem Rückweg bis 65 MHz

Das ist das Todesurteil für echtes breitbandiges Internet.
Durch diesen Umstand wird es niemals vernünftiges symmetrisches Internet bei UM geben. Der Upload wird immer das Problem sein. Wenn UM auf diesem Trip bleibt,
werden die um Glasfaser bis ins Haus auch nicht herumkommen.
Was nutzt mir eine Bandbreite von 1 GBIT's im DS, wenn ich im US nur 20 oder vielleicht mit viel Wohlwollen irgendwann 40 oder 50 Mbit's bekommen kann?

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1443
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Docsis 3.1

Beitragvon rv112 » 01.10.2016, 18:44

Wer nutzt denn noch UKW über Kabel? :kratz:
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Docsis 3.1

Beitragvon Andreas1969 » 01.10.2016, 18:47

rv112 hat geschrieben:Wer nutzt denn noch UKW über Kabel? :kratz:


Ich jedenfalls nicht. (darf ich ja bei 2play auch garnicht) :D

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1443
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Docsis 3.1

Beitragvon rv112 » 01.10.2016, 18:56

Gehört Radio nicht zum generellen Kabelanschluss und hätte damit weniger mit 2 Play zu tun? Ich hab ja auch 2 Play und dennoch einen HD Kabelanschluss samt vermutlich UKW Radio.
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Docsis 3.1

Beitragvon Andreas1969 » 01.10.2016, 19:00

Ja, UKW ist im Kabelanschluss enthalten.
Das Problem ist nur, daß UKW den dringend benötigten Bereich von 87,5 -108 MHz blockiert.
Also gehört UKW aus dem Kabel rausgeschmissen, damit
ein vernünftiger Upload realisiert werden kann.

Gruß Andreas
Andreas1969
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1443
Registriert: 05.03.2015, 08:50
Wohnort: Unitymedia NRW

Re: Docsis 3.1

Beitragvon rv112 » 01.10.2016, 19:18

Mein Segen hätten sie jedenfalls. Ich denke dass da auch was passieren wird. Wenn bis 2020 die Tendenz richtung GBit/s geht, muss UM etwas am Upload machen.
Ich erlebe im privaten Umfeld schon jetzt von vielen Laien dass sie Videos hochladen oder große Mails verschicken und fragen wieso das so lang dauert, sie hätten doch einen schnellen Internetanschluss. :streber:
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Docsis 3.1

Beitragvon F-orced-customer » 01.10.2016, 19:46

Leider haben selbst teuerste Dolby AV-Receiver immer noch FM statt DVB Radio Tuner :traurig:
F-orced-customer
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 528
Registriert: 11.09.2012, 12:54

Re: Docsis 3.1

Beitragvon KellerK1nd » 01.10.2016, 21:20

F-orced-customer hat geschrieben:Leider haben selbst teuerste Dolby AV-Receiver immer noch FM statt DVB Radio Tuner :traurig:


Naja FM ist nur noch drin, weils drin ist. Ab einem guten Niveau haste schon Net Radio drinne. Der Mist der im UKW läuft will doch keiner hören. Und UKW wird irgendwann DAB+ weichen. Nur die Mühlen mahlen langsam. Hätte von mir aus schon vor 10 Jahren passieren können.
Bild
KellerK1nd
Kabelneuling
 
Beiträge: 43
Registriert: 13.08.2015, 09:04

Re: Docsis 3.1

Beitragvon rv112 » 01.10.2016, 22:35

Naja, ich höre Radio Hauptsächlich wegen dem "Mist" der halt auch via UKW kommt. Aber klar - DAB+ ist natürlich zu bevorzugen. Da jedoch UKW wirklich überall frei verfügbar ist, sehe ich keine Notwendigkeit mehr für UKW via Kabel. Gleiches gilt für klassisches Analogfernsehen.
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste