- Anzeige -

Docsis 3.1

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Docsis 3.1

Beitragvon umshdo » 23.03.2016, 23:59

SCWfan06 hat geschrieben:
UnitymediaSystemhaus hat geschrieben:Docsis 3.1 laut CEO von UM in den nächsten Jahren erst.

https://www.unitymediabusiness.de/media ... itband.pdf
Hoffe der link geht.

Der Artikel ist aus 2013. "In den nächsten Jahren" kann also schon jetzt sein.


Ohh sorry, klar mein Fehler. Da habe ich im eifer nicht nach geschaut... :zerstör:
Es menschelt.
umshdo
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 22.03.2016, 08:12
Wohnort: Dortmund

Re: Docsis 3.1

Beitragvon Nicht » 30.06.2016, 08:31

2play Premium 200 mit Cisco EPC3208 und IPv4
Benutzeravatar
Nicht
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 27.08.2010, 11:52
Wohnort: Dortmund

Re: Docsis 3.1

Beitragvon obi76 » 30.06.2016, 09:21

Nicht hat geschrieben:Golem schreibt: Dieses Jahr noch

http://www.golem.de/news/docsis-3-1-uni ... 21364.html



Hi @ all,

hört sich ja nicht schlecht an. Das Problem wird bei UM aber nur sein "Wann" und das wichtigste: Wo soll das noch mit den Kosten hin. Der Aufpreis für den 400er find ich schon heftig. Aber ich denke für diejenigen wo sich viel mehr Upload wünschen eine echte Bereicherung.
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play PREM. 200 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
SKY komplett aber immer noch kein SKY 3D wegen der Horizon Box :nein:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 (OS 6.50) + Fritz Repeater 1750E (Fritz!OS 6.51) + Fritz Fon C4 (OS 3.74)
Mobil Family&Friends + Surf Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:
obi76
Übergabepunkt
 
Beiträge: 380
Registriert: 13.03.2015, 12:22

Re: Docsis 3.1

Beitragvon johnripper » 30.06.2016, 10:02

obi76 hat geschrieben:hört sich ja nicht schlecht an. Das Problem wird bei UM aber nur sein "Wann" und das wichtigste: Wo soll das noch mit den Kosten hin. Der Aufpreis für den 400er find ich schon heftig. Aber ich denke für diejenigen wo sich viel mehr Upload wünschen eine echte Bereicherung.

Naja es sind erst mal Feldtest. Und dass für Full DOCSIS 3.1 erst mal wieder Hardware getauscht werden muss steht und es somit entsprechend länger dauert steht auch irgendwo.
Und zum Thema Kosten: (1) 400 Mbit im Consumer Bereich ist schon eine Hausnummer. Ich meine es sind 400 Mbit. Vierhundert. (2) UM ist nicht daran interessiert einen Preisverfall (oder ein "Race to the top" bzgl. der Geschwindigkeiten) in diesem Segment zu auszulösen. So richtig flächendeckend kann das letztlich derzeit kein anderer im Consumer Bereich anbieten. (3) Und abgesehen davon, kann ich mir vorstellen, dass 400 Mbit auch einfach auf die Kapazitäten geht. Klar, es sind letztlich nur Spitzen, aber das Netz muss diese im Zweifel auch hergeben. Vom Kundenanschluss bis zum Peering.
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 832
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Docsis 3.1

Beitragvon Thasitis » 06.09.2016, 16:32

Laut diesem Artikel bei Golem soll die Ausrollung von DOCSIS 3.1 im Laufe des Jahres 2017 erfolgen. Mit ersten Produkten ist ab 2018 zu rechnen, die auch Bandbreiten im Gigabit-Bereich enthalten sollen.
Thasitis
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 06.07.2009, 14:06

Re: Docsis 3.1

Beitragvon blaxxz » 06.09.2016, 17:21

Muss bei DOCSIS 3.1 der Verstärker oder die MM-Dose erneuert werden?
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Docsis 3.1

Beitragvon Edding » 06.09.2016, 18:32

Viel zu Spät alles :/
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: Docsis 3.1

Beitragvon KabelKundeX » 07.09.2016, 07:21

Bei mir wurde in den letzten Wochen öfters der Anschluss abgeschaltet um mein Netz zu modernisieren. Vielleicht ja schon für DOCSIS 3.1. :-)
KabelKundeX
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 66
Registriert: 13.05.2012, 12:01

Re: Docsis 3.1

Beitragvon MartinP_Do » 07.09.2016, 09:41

blaxxz hat geschrieben:Muss bei DOCSIS 3.1 der Verstärker oder die MM-Dose erneuert werden?


DOCSIS 3.1 hat viele Freiheitsgrade in der Realisierung.

Der Verstärker müsste z .B. erneuert werden, wenn der Rückkanal-Frequenzbereich von 5.... 65 auf 5....204 MHz aufgeweitet wird.

Eine Erhöhung der oberen Grenzfrequenz des Hinweges von 899 MHz auf bis zu maximal gut 1,6 GHz könnte auch Verstärker und Multimediadose überfordern...

Ich denke, in einer ersten Phase wird man die Frequenzbereiche so lassen, wie sie sind - dann wären an den angesprochenen Punkten vorerst keine Änderungen nötig.

Die UKW-Verbreitung über Kabel (ca 88 ...106 MHz) steht einer Aufweitung des Rückkanals auf 204 MHz im Weg.
Alle Änderungen in den Frequenbereichen Rückweg/Hinweg würden auch Umbauten in der Linientechnik bei Unitymedia erfordern...
Beides sind Aspekte für UM, erstmal DOCSIS 3.1 nicht im Vollausbau einzuführen...

Durch die effizientere "Verpackung" der übertragenen Daten auf den unveränderten Frequenzbereichen würde es trotzdem lohnenswerte Gewinne in den erzielbaren Datenraten in den Kabelsegmenten geben...
MartinP_Do
Übergabepunkt
 
Beiträge: 455
Registriert: 26.01.2016, 12:50
Wohnort: Ruhrgebiet

Re: Docsis 3.1

Beitragvon Thasitis » 13.09.2016, 16:01

Scheint langsam konkreter zu werden. Unitymedia bzw. Liberty Global arbeitet schon an einer DOCSIS 3.1-Version der Connect Box.

Nachzulesen HIER
Thasitis
Kabelneuling
 
Beiträge: 24
Registriert: 06.07.2009, 14:06

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste