- Anzeige -

Internet und TV über SAT möglich ?

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Internet und TV über SAT möglich ?

Beitragvon Dachshund » 20.02.2016, 00:19

Ja ist eine Mietwohnung. Was genau soll ich den Vermieter denn fragen , bezüglich der Sat Anlage oder was ? Habe ja ganz normal bei UM die Verfügbarkeit geprüft und hier war alles in Ordnung, sonst hätte ich das ja erst gar nicht bestellen können.
Dachshund
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 19.02.2016, 22:41

Re: Internet und TV über SAT möglich ?

Beitragvon blaxxz » 20.02.2016, 00:33

Finde das ganze einfach komisch.
Normal muss ein Techniker kommen.
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Internet und TV über SAT möglich ?

Beitragvon Dachshund » 20.02.2016, 00:40

Genau meine Rede. Werde morgen definitiv auch noch mal UM anrufen, dachte nur eventuell habe ich einen Denkfehler und jemand hatte dasselbe Problem hier.
Dachshund
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 19.02.2016, 22:41

Re: Internet und TV über SAT möglich ?

Beitragvon blaxxz » 20.02.2016, 00:57

Ja mach das lieber bevor hier nur spekuliert wird.
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: Internet und TV über SAT möglich ?

Beitragvon manu26 » 20.02.2016, 01:50

Frag den Vermieter, ob vom Keller (oder wo auch immer der Kabelanschluss ins Haus kommt) ein Kabel in die Wohnung an die Dose geht. Sollte der Kabelanschluss tatsächlich da dran sein zusätzlich zum SAT, dann müsste erst mal geklärt werden, ob das überhaupt rückkanalfähig ist. Außerdem bräuchte es definitiv dann eine andere Dose. Keine Ahnung, ob das geht. Ein Techniker muss auf jeden Fall da ran.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Internet und TV über SAT möglich ?

Beitragvon elo22 » 20.02.2016, 07:12

manu26 hat geschrieben:Ein Techniker muss auf jeden Fall da ran.

Wenn nicht sogar zwei, der Unitymediamann hat an der SAT Anlage nichts zu suchen.

Lutz
elo22
Übergabepunkt
 
Beiträge: 364
Registriert: 19.01.2008, 11:26

Re: Internet und TV über SAT möglich ?

Beitragvon robbe » 20.02.2016, 08:40

Es gibt mit Sicherheit schon UM Kunden in deinem Haus, sonst hätte man dir das Gerät nicht ohne Technikereinsatz zu geschickt.
Ruf einfach und sag das du keine Dose hast. Der Techniker wird dann nach einer Lösung suchen. Entweder ein neues Kabel oder eine Sat Einspeisung, bei der dann sowohl die UM Dienste als auch das Sat Fernsehen über die gleiche Dose laufen.
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 814
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: Internet und TV über SAT möglich ?

Beitragvon Dachshund » 20.02.2016, 09:34

Gut ich werde berichten sobald ich eine Antwort von UM habe , vielleicht tritt das Problem ja noch mal bei jemandem auf , dann könnte es ja interessant sein.
Dachshund
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 19.02.2016, 22:41

Re: Internet und TV über SAT möglich ?

Beitragvon Dachshund » 20.02.2016, 10:13

Wie erwartet , sagt UM natürlich das der Vermieter sich hier drum kümmern muss , hat mir aber direkt angeboten TV auch über sie zu bestellen dann wäre es alles kein Problem. Der Sat Anschluss der da ist , wäre definitiv fürs Internet. Jetzt muss ich erstmal warten bis die Hausverwaltung sich meldet. Könnte ich als Notlösung vorübergehend einen Splitter an die Dose stecken , damit ich wenigstens beides habe ? Oder reicht das Signal hierfür nicht , sehe nämlich schon kommen dass das nicht innerhalb von 2 Tagen gelöst ist.
Dachshund
Kabelneuling
 
Beiträge: 12
Registriert: 19.02.2016, 22:41

Re: Internet und TV über SAT möglich ?

Beitragvon robbe » 20.02.2016, 10:21

Völliger Blödsinn. Wenn du tatsächlich über die bisherige Dose SAT schaust, kannst du da kein Modem dran anschließen. Würde garnicht funktionieren, da SAT ein völlig anderer Frequenzbereich ist. Sprich, an der Dose liegt garnicht das Signal an, was du für den Betrieb des Modems brauchst.
Ruf an und verlang einen Techniker, da du nur eine SAT Dose in der Wohnung hast.
Könntest du vielleicht mal noch ein Bilder von der Dose ohne Abdeckung machen?
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 814
Registriert: 19.02.2013, 18:11

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 10 Gäste