- Anzeige -

Belkin Router F7D4301 an EPC3212, DNS-Problem

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Belkin Router F7D4301 an EPC3212, DNS-Problem

Beitragvon tq1199 » 30.01.2016, 13:58

joerg_1 hat geschrieben:Wie komme ich den Timeouts auf die Spur?
In den Netzwerkdetails steht immer noch 192.168.0.1 als DNS.


Mit Windows weiß ich das nicht (... evtl. mit wireshark ?). Mit Linux z. B., würde ich mit tcpdump schauen zu welcher IP-Adresse, nslookup verbindet (oder nicht verbindet) bzw. von dieser IP-Adresse keine Antwort bekommt:
Code: Alles auswählen
sudo tcpdump -vvveni any port 53
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1265
Registriert: 07.02.2014, 10:05

Vorherige

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste