- Anzeige -

400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Alles über DOCSIS 3.0

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon Schmidt » 18.01.2016, 00:14

Generell: bitte nicht vom Thema abdriften, keine Lust das die Admin hier wieder dicht machen.


also die 15€ für nen upgrade von 200 auf 400 mbit würde ich mir noch gefallen lassen...jetzt soll es 2. quartal kommen?


Kann das irgendjemand bestätigen? Falls ja, irgendwas an Terminen bekannt z.B. 1. April ? :hammer:
Infos über Verfügbarkeit und Preise für die Businesstarife gerne gesehen.
Schmidt
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 18.10.2015, 21:35

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon xXLiiXx » 18.01.2016, 02:44

79,99€ wow da bleibe ich lieber bei meinen 200mbit/s
Bild
Wohnort: Troisdorf
xXLiiXx
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 01.12.2014, 18:36

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon Bartimaus » 18.01.2016, 10:11

schmittmann hat geschrieben:Mein Usenet-Anbieter scheint es mitzumachen. Gerade getestet, Freitag nachmittag 17:00, pro Verbindung 3,5 MB/s. 30 stehen mir zur Verfügung. Eine 1 Gigabit-Leitung könnte ich also theoretisch ausnutzen. Leider ist die nachfolgende Verarbeitungskette trotz i7 und SSD (Download, Decodieren, ggf. reparieren, entpacken, verschieben aufs NAS) nicht so performant.


Darf ich fragen welcher Anbieter das ist ? Ich habe Supernews, und mein i7 reizt die 200Mbit auch via SSL locker aus. Im Schnitt liege ich bei aktuellen Sachen so bei 24MB/sec.
Garantiert wird auch nur raundabaut 250Mbit
LG

Bartimaus
Bartimaus
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 24.04.2011, 11:17

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon Sascha53721 » 18.01.2016, 10:53

Was hat ein i7 damit zu tun? Der ram bzw hdd und netzwerkarte/wlan ac standart ist da schon viel wichtiger. 200mbit schaffe ich auch mit meinem samsung note 3 auszulasten.
Using Tapatalk
Sascha53721
Übergabepunkt
 
Beiträge: 405
Registriert: 11.12.2013, 22:29

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon Bartimaus » 18.01.2016, 11:00

Das verwendete Programm Sabnzbd ist sehr leistungshungrig. Auf meinem QNAP mit ARM-CPU schafft es lediglich 4-5MB/sec, trotz GB-Netzwerkkarte etc.
LG

Bartimaus
Bartimaus
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 94
Registriert: 24.04.2011, 11:17

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon lolametro » 18.01.2016, 12:35

Falls es jemand verpasst hat, Unitymedia hat bereits im anderen Forum den 01.02. als Starttermin bekanntgegeben. http://forum.unitymedia.de/viewtopic.ph ... 1&start=31
2play COMFORT 120, BW, Connect Box (vorher: 2play PLUS 50, KabelBW, Fritz!Box 6340)
BildBild
lolametro
Kabelexperte
 
Beiträge: 211
Registriert: 26.01.2014, 20:26
Wohnort: BW

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon Riplex » 18.01.2016, 13:35

Da steht "angesetzt". Das hat noch garnichts zu heissen. Kleine UM Mitarbeiter bekommen die genauen Termine eh erst wenn die Produkte verfügbar sind ;)
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon obi76 » 18.01.2016, 14:48

Riplex hat geschrieben:Da steht "angesetzt". Das hat noch garnichts zu heissen. Kleine UM Mitarbeiter bekommen die genauen Termine eh erst wenn die Produkte verfügbar sind ;)


Hi @ Riplex,

der war gut :brüll:
Aber mich würde wirklich mal interessieren wer diesen Tarif bucht ( Nur interessehalber in Prozent zu den andern Tarifen ).
Kabel BW/UM Internet Kunde seit 2004
3play PREM. 200 / Horizon Recorder / DigitalTV HIGH. HD / Horizon Multiroomlösung -> Ist das was zum Essen :kratz:
SKY komplett aber immer noch kein SKY 3D wegen der Horizon Box :nein:
Telefon KOMFORT-Option / FRITZ!Box6490 (OS 6.50) + Fritz Repeater 1750E (Fritz!OS 6.51) + Fritz Fon C4 (OS 3.74)
Mobil Family&Friends + Surf Philips 65PF6659/PS3 + PS4.
:streber: Schreib dich nicht ab - Lern badisch :streber:
obi76
Übergabepunkt
 
Beiträge: 388
Registriert: 13.03.2015, 12:22

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon schmittmann » 18.01.2016, 21:04

Bartimaus hat geschrieben:
schmittmann hat geschrieben:Mein Usenet-Anbieter scheint es mitzumachen. Gerade getestet, Freitag nachmittag 17:00, pro Verbindung 3,5 MB/s. 30 stehen mir zur Verfügung. Eine 1 Gigabit-Leitung könnte ich also theoretisch ausnutzen. Leider ist die nachfolgende Verarbeitungskette trotz i7 und SSD (Download, Decodieren, ggf. reparieren, entpacken, verschieben aufs NAS) nicht so performant.


Darf ich fragen welcher Anbieter das ist ? Ich habe Supernews, und mein i7 reizt die 200Mbit auch via SSL locker aus. Im Schnitt liege ich bei aktuellen Sachen so bei 24MB/sec.
Garantiert wird auch nur raundabaut 250Mbit

Ich bin auch bei Supernews und komme mit meinem 200er UM-Anschluss auf die gleiche Übertragungsrate wie du. Habs neulich mal früh morgens an einem 1 Gigabit-Anschluss ausprobiert und kam auf 700-800MBit/s real.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon schmittmann » 18.01.2016, 21:10

Sascha53721 hat geschrieben:Was hat ein i7 damit zu tun? Der ram bzw hdd und netzwerkarte/wlan ac standart ist da schon viel wichtiger. 200mbit schaffe ich auch mit meinem samsung note 3 auszulasten.

Jede Menge. Ein starker Prozessor hilft enorm bei der Verarbeitungskette von Usenet Downloads. Files werden dort nicht im Binärformat abgespeichert, sondern als eine Art Textfiles encodiert. Um nach einem Download wieder das ursprüngliche Binärfile zu erhalten, wird erst decodiert, dann das File überprüft und ggf. repariert. Danach erfolgt eine Extraktion des komprimierten Files und bei mir dann noch ein Verschieben auf ein NAS. Je Leistungsstärker ein Prozessor bzw. je besser er parallelisiert, desto schneller ist die Verarbeitungskette. RAM, SSD und GE-Verkabelung ist eh Pflicht.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste