- Anzeige -

400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Alles über DOCSIS 3.0

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon Schmidt » 03.02.2016, 20:31

Bei wem ist es denn bei IPv4 geblieben und wer wurde mit DS Lite "beglückt" ? Bisher nur Berichte gelesen wo am Ende keine dedizierte IPv4 mehr vorhanden war => unbrauchbar.
Schmidt
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 18.10.2015, 21:35

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon blaxxz » 03.02.2016, 22:49

Hey,

ich habe gerade etwas gegooglt.
https://www.cablesurf.de/plan/detail/6927

400/50.

Wird UM auch auf 50Mbit Upload gehen?

Schein ja möglich zu sein.
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon xXLiiXx » 04.02.2016, 00:40

Wenn das passiert wechsel ich direkt
Bild
Wohnort: Troisdorf
xXLiiXx
Kabelneuling
 
Beiträge: 33
Registriert: 01.12.2014, 18:36

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon blaxxz » 04.02.2016, 01:33

Schmidt hat geschrieben:Bei wem ist es denn bei IPv4 geblieben und wer wurde mit DS Lite "beglückt" ? Bisher nur Berichte gelesen wo am Ende keine dedizierte IPv4 mehr vorhanden war => unbrauchbar.


Wenn du einmal IPV4 Kunde warst, wirst du es auch bleiben.
Bild
blaxxz
Übergabepunkt
 
Beiträge: 470
Registriert: 01.01.2013, 18:31

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon robbe » 04.02.2016, 07:50

blaxxz hat geschrieben:Hey,

ich habe gerade etwas gegooglt.
https://www.cablesurf.de/plan/detail/6927

400/50.

Wird UM auch auf 50Mbit Upload gehen?

Schein ja möglich zu sein.


Möglich ist vieles...
robbe
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 813
Registriert: 19.02.2013, 18:11

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon Henrik » 04.02.2016, 12:02

Moin zusammen,

bezüglich IPv4 / IPv6 wird auch bei den MAX Tarifen genauso verfahren wie vorher.
Wer vorher bereits IPv4 hatte, bleibt bei IPv4.

MFG

Henrik
Henrik
Kabelexperte
 
Beiträge: 109
Registriert: 20.03.2013, 16:23

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon athurdent » 04.02.2016, 14:04

Henrik hat geschrieben:Moin zusammen,

bezüglich IPv4 / IPv6 wird auch bei den MAX Tarifen genauso verfahren wie vorher.
Wer vorher bereits IPv4 hatte, bleibt bei IPv4.

MFG

Henrik


Das klingt super. Was passiert, wenn man vorher ein Cisco EPC3212 hatte und auf 400MAX wechselt? Kann man ja wahrscheinlich nicht weiterbenutzen?
Gibt es ein Ersatzmodem dafür, mit Betonung auf Modem - keinen Router?
Aktuell habe ich 200 Comfort mit Horizon Recorder, Cisco Modem und eigenem Router (ungewöhnlich, aber ist so gewollt).
athurdent
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 67
Registriert: 19.09.2011, 19:50

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon Holger » 04.02.2016, 14:29

so ungewöhnlich ist das auch nicht. Habe dasselbe Setup und es gibt einige Kunden, die absichtlich nicht auf das Cisco und eigene Routerwahl verzichten wollten.
Holger
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 89
Registriert: 02.12.2007, 18:48

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon Beatsystem » 04.02.2016, 20:39

Da wird dir Unitymedia nicht entgegen kommen können, denn bisher sind reine Modems nicht im Produktsortiment oder wurden eben kastriert damit diese keine reine Modem Funktion übernehmen können.

Ich denke wenn du die Horizon V2 besitzt kannst du diese als Moden/Router freischalten lassen ansonsten musst du mit der neuen Connect Box leben. Letzte Möglichkeit wäre die Benutzung der Fritzbox mittel Komfort Option.

Da hilft nur warten bis das neue Gesetz greift dann muss Unitymedia den Bridge Modus aktivieren ob sie wollen oder nicht.
3Play 200/10 mit Horizon V1 ohne Maxdome
Beatsystem
Kabelneuling
 
Beiträge: 22
Registriert: 13.07.2015, 19:15

Re: 400 - 500 mbit/s erneut verschoben?

Beitragvon Stiff » 04.02.2016, 21:00

Nein, müssen sie für ihre eigene Hardware nicht.
Stiff
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 917
Registriert: 11.01.2013, 15:49

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 7 Gäste