- Anzeige -

Speedtest OK aber Download langsam

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon -hoschi- » 08.11.2015, 10:48

Das sehe ich auch so, dachte aber dass ich mit jdownloader bei 10 download jeweils 2 connections full-speed hab.
Wenn man bei YouTube oder Facebook sich Videos angucken möchte hat man leider nur 1 Verbindung.
Ich glaube ich frage mal nach ob ich einen Business Vertrag testen kann. Ist zwar die selbe Leitung, aber man weiss ja nie ob die für Businesskunden qos haben....
-hoschi-
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 03.11.2015, 10:26

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon rv112 » 08.11.2015, 18:22

-hoschi- hat geschrieben:Kann jemand mal nen speedtest von hier machen: http://speedtest.connect.de/ ich komme da nie über 20.000...

Danke

37.000. Der Speedtest ist Müll. Nehmt speedtest.net für verlässliche Tests, oder wenns ganz schnell gehen soll: http://speedtest.kabelbw.de/
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 373
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon -hoschi- » 08.11.2015, 20:02

Ich suche einen Speedtest, der nur 1 Connection aufbaut.
-hoschi-
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 03.11.2015, 10:26

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon Edding » 08.11.2015, 22:53

-hoschi- hat geschrieben:Ich suche einen Speedtest, der nur 1 Connection aufbaut.



Lade dir ne Linux iso runter oder nutze eines dieser hir

http://speedtest.belwue.net/http-dl.html
http://fra36-speedtest-1.tele2.net/


ansonsten dieser hir baut nur 1 Verbindung auf
http://testmy.net/
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon Edding » 09.11.2015, 17:18

Heut is bei mir schon die Leitung Mittags "dicht" schwankt sehr stark
Smokeping bestätigt das auch

Bild
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon Schmidt » 10.11.2015, 10:32

Ich glaube ich frage mal nach ob ich einen Business Vertrag testen kann. Ist zwar die selbe Leitung, aber man weiss ja nie ob die für Businesskunden qos haben....


Ich glaube bisher ist dem nicht so. Habe sowohl Business als auch Privatanschlüsse. Allenfalls könnte es ein anderes/direkteres Routing geben.
Es ist aber auch egal, für einen ISP ist das Anschluss in Ordnung wenn der Unity eigene Speedtest volle Leistung zeigt. Die maue Geschwindigkeit kann man sehr einfach auf Dinge außerhalb des Unity Netzes schieben (siehe Vertrag). Ihr müsst schon detailliert die limitierenden Knotenpunkte recherchieren und benennen können, um da irgend etwas zu bewirken und/oder geltend machen zu können z.B. Minderung der Monatsgebühr. Smokeping reicht dafür aber nicht. Vielleicht steht dann ja auch am Ende tatsächlich die Erkenntnis das das Problem außerhalb des Unitynetzes liegt.
Schmidt
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 18.10.2015, 21:35

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon -hoschi- » 10.11.2015, 10:47

Mal eine hypothetische Annahme...
xyz Haushalte gehen mit xyz Anzahl IP v6 Adressen zu UnityMedia...UM wandelt all diese adressen in EINE IPv4 adresse um...
1. Kann diese "Wandlungsstelle" überlastet sein?
2. Drosseln/blocken die Webseiten nicht, wenn die sehen dass von eine IPv4 adresse "hunderte" von connections kommen?
-hoschi-
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 03.11.2015, 10:26

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon Schmidt » 10.11.2015, 10:52

-hoschi- hat geschrieben:[...]
2. Drosseln/blocken die Webseiten nicht, wenn die sehen dass von eine IPv4 adresse "hunderte" von connections kommen?


Das halte ich für einen untersuchenswerten Ansatzpunkt. Das könnte alle Streaming-Probleme (dort gibt es sehr harte Rate-Limits) und zu Schmuddel-Downloadservern theoretisch erklären.. Nicht erklären würde es Probleme zu Uni-Servern / Speedtestgegenstellen. Dort werdet ihr wohl kaum alle gleichzeitig hin connecten.
Lasst euch mal IPv4 schalten (sehr hartnäckig drauf bestehen, mit Kündigung drohen) oder probiert es mit reinen IPv6- bzw. via VPN/Proxy-Verbindungen.
Schmidt
Kabelneuling
 
Beiträge: 38
Registriert: 18.10.2015, 21:35

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon -hoschi- » 10.11.2015, 11:57

Naja bei Speedtest haben wir ja alle meinst immer vollspeed...ausser bei denen, die nur 1 Verbindung aufbauen...

Ich bin dabei wegen ip v4...aber mit Kündigung drohen bringt nicht was, weil die ja für solche Personen Businnes anbieten. Ich habe denen extra gesagt, dass ich nur ein paar Tagen testen möchte ob es besser wird.
-hoschi-
Kabelneuling
 
Beiträge: 19
Registriert: 03.11.2015, 10:26

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon tq1199 » 10.11.2015, 13:54

-hoschi- hat geschrieben:Ich bin dabei wegen ...


Mit z. B. curl oder wget kann man auch downloads direkt per IPv6 machen:
Code: Alles auswählen
wget -6 -c -O /dev/null http://speedtest.belwue.net/10G

Code: Alles auswählen
curl -6 -N -o /dev/null http://speedtest.belwue.net/10G

Code: Alles auswählen
:~$ host -t AAAA speedtest.belwue.net
speedtest.belwue.net has IPv6 address 2001:7c0:0:1002::b
Office Internet & Phone 50, AVM FRITZ!Box 6360 Cable (kbw) - FRITZ!OS 06.52 - , an Arris-CMTS, zusätzlich eine feste (statische, nicht per DHCP) IPv4-Adresse für meinen Server, am Bridge-Anschluss (kein Bridge-Modus, FB6360-cable wird ohne feste IPv4-Adresse als Router verwendet.)
Konfigurationsdatei der FritzBox: b2b-staticip1_50000_5000_ipv4_sip_wifi-on.bin
NTP_Provider_Interface_Spec_Unitymedia

AVM - IPv6 technical note
tq1199
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1281
Registriert: 07.02.2014, 10:05

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste