- Anzeige -

Speedtest OK aber Download langsam

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon Breitbart » 21.05.2016, 17:13

manu26 hat geschrieben:Gib mal bitte Link für das Ubuntu image. Würde das gerne selber mal testen.


http://www.ubuntu.com/download/desktop/ ... ture=amd64

SpeedtestX ist ein Speedtest, da kann man vernünftige Server voraussetzen. Morgens habe ich bei denen ja auch volle Geschwindigkeit, genauso wie bei Ubuntu.

Gerade wieder getestet: Bild

Manchmal startet es auch mit etwas höherer Geschwindigkeit, pendelt sich aber schnell wieder auf 1,2-1,5MB/s ein.

Und zum Support braucht man damit nicht zu gehen, die Verweisen einfach ignorant weiter auf ihre Speedtests.
Breitbart
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2016, 22:30

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon rv112 » 21.05.2016, 17:30

Bei mir lädt Ubuntu mit 60 kb/s. Würde sagen der Speedtest taugt nichts.

Probier mal den: http://speedtest.serverius.net/

Bild
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon Breitbart » 21.05.2016, 18:14

Per CMD habe ich das nicht hinbekommen.
Über Firefox wieder nur 1,4MB/s:

Bild
Breitbart
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2016, 22:30

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon manu26 » 21.05.2016, 18:43

Bei Ubuntu sollte man aber auch im Hinterkopf behalten, dass man einen von vielen Mirrors zugeteilt bekommt beim Download und nicht immer den gleichen.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon erzich » 21.05.2016, 21:07

Hallo,

ich habe heute auch wieder mal ein bischen getestet, speedtest 210 Mbit/s, download über 10 Verbindungen bei über 20MB/s, Segmentauslastung ca. 15-25% (ohne meinen download natürlich), trotzdem gibt es beim download über eine Verbindung nur 10-30 Mbit/s :) :) :)

Gestern habe ich nochmal openvpn und ssh Tunnel getestet, auch darüber geht es nur mit downloadmanager oder speedetest :) aber das Maximum vom server (~85Mbit) lag dann an.

OK, wenn es wie heute läuft dann kann ich mich damit abfinden und nutze falls es mal nötig ist downthemall, normal brauche ich aber nur ca 30GB im Monat daher ist es ärgerlich das "power-usern" die mit downloadmanager arbeiten die Leitung freigehalten wird und normale Leute nur 10-30 Mbit/s bekommen...

Segmentauslastung Samstag Abend um 21:00 20% :) schon komisch aber ich habe durch eigene downloads und rechnen herausgefunden das meine Zahlen auf ca. +/- 5-10% genau sind.
erzich
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 28.04.2016, 18:46

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon rv112 » 21.05.2016, 22:05

Misst Du mit einem Raspberry die Auslastung?
Ich kann die Probleme nicht bestätigen. Bei mir laden auch Server mit einer Verbindung volles Rohr, vorausgesetzt die Server sind schnell genug.
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon erzich » 21.05.2016, 22:22

Ja ich messe mit Raspberry Pi und DVB-C stick, die Werte stimmen auch soweit man das sehen kann, daher wenn ich mit 20-25MB/s lade geht die Belastung entsprechend hoch gegenüber vorher, ist zwar nicht genau und aussagekräftig aber als Übersicht ganz gut.

Wenn du normal über den browser von debian, ubuntu, mint, microsoft, chip, belwue oder netcologne z.B. mit einer Verbindung testest, kommt dann immer die volle Leistung an ?
erzich
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 28.04.2016, 18:46

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon rv112 » 21.05.2016, 22:30

Nö, die Server schaffen teils nicht mehr und weißen dann pro Verbindung eine fixe Bandbreite zu. Klar, wenn Du dann mit mehreren Verbindungen lädst geht es schneller, hat aber nix mit Deinem Anschluss zu tun. Lad mal was von uploaded, die haben genug Power.
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon erzich » 21.05.2016, 23:57

Leider sind es meist nicht die server der Gegenstelle :) vor allem nicht ausserhalb der Stoßzeiten, am besten testet man parallel von einem anderen server, zur not reicht meist auch LTE oder VDSL um über eine Verbindung konstanter und schneller zu laden.

Gerade noch getestet, Linux mint vom netcologne server gleichzeitig über unitymedia und von einem server geladen, UM bietet (immerhin) ca 75Mbit/s download während der server mit 800Mbit/s lädt, wie gesagt gleichzeitig, der downloadserver war daher nicht überlastet! dowload nur über UM bringt das selbe Ergebnis, ca 75Mbit/s :)

Das geht ja noch, immerhin gut 1/3 der 200Mbit :) aber meist sind es leider 10-30Mbit/s pro Verbindung :)
erzich
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 54
Registriert: 28.04.2016, 18:46

Re: Speedtest OK aber Download langsam

Beitragvon Breitbart » 22.05.2016, 12:24

rv112 hat geschrieben:Nö, die Server schaffen teils nicht mehr und weißen dann pro Verbindung eine fixe Bandbreite zu. Klar, wenn Du dann mit mehreren Verbindungen lädst geht es schneller, hat aber nix mit Deinem Anschluss zu tun. Lad mal was von uploaded, die haben genug Power.


Bild

:wand:
Breitbart
Kabelneuling
 
Beiträge: 9
Registriert: 04.05.2016, 22:30

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste