- Anzeige -

Connect Box

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Connect Box

Beitragvon addicted » 09.09.2016, 12:55

kriskr hat geschrieben:Hoffentlich werden diese Software Features nachgereicht. Sollte ja kein Problem darstellen !

Da würde ich nicht drauf warten, wenn Dir das wirklich wichtig ist.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1838
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Re: Connect Box

Beitragvon kriskr » 09.09.2016, 19:44

Zeitschaltung um Wlan automatisch ausgehen zu lassen. Sendeleistung begrenzen !

Telefoneinstellungen...
kriskr
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.09.2016, 11:18

Re: Connect Box

Beitragvon hajodele » 09.09.2016, 19:56

kriskr hat geschrieben:Zeitschaltung um Wlan automatisch ausgehen zu lassen. Sendeleistung begrenzen !

Telefoneinstellungen...

Schau dir doch einfach mal das Handbuch und das Menue an.
Mehr gibt es nicht
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3824
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Connect Box

Beitragvon kriskr » 09.09.2016, 20:05

Hallo,

wenn Sie den Bridge Mode Softwareseitig entfernen können, können Sie dies sicherlich auch nachreichen !
kriskr
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.09.2016, 11:18

Re: Connect Box

Beitragvon NoGi » 09.09.2016, 20:36

NoGi hat geschrieben:
Chris_UM_1 hat geschrieben:
addicted hat geschrieben:Als die Box eingeführt wurde konnte man deren IP Adresse im LAN nicht ändern.


Das ist mit dem letzten Firmware Update behoben worden :super:


Hallo,
ich habe gestern meine CB bekommen. Im Auslieferzustand ist die dritte Stelle nicht änderbar.
Mit welcher Firmware-Version hat sich das geändert?

Erfolgt der Update erst nach der Provisionierung?

-NoGi


Jetzt muss ich mal eine Lanze für UM brechen :D

CB angeschlossen, angerufen, 20 Minuten später war die Box einschließlich Telefon bereit.
Da ich "FB-verliebt" bin, Telefon Comfort Option gebucht. Heute (nach 1,5 Tagen) FB6490 mit Fritz!OS 6.24 erhalten.
FB um 16:00Uhr an zweite MMD angeschlossen, sechs Minuten in der Warteschleife gehangen, um 17:00Uhr war die Box auf 6.50
und alle Telefonnummern einschließlich der "Alten" aktiv. Netz geht natürlich auch :radio:

Ich kann mich also überhaupt nicht über den Service beklagen.
Die Mitarbeiter waren kompetent und höflich.

-NoGi
NoGi
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 571
Registriert: 08.11.2012, 11:59
Wohnort: Metropolregion Rhein-Neckar

Re: Connect Box

Beitragvon hajodele » 09.09.2016, 20:49

kriskr hat geschrieben:Hallo,

wenn Sie den Bridge Mode Softwareseitig entfernen können, können Sie dies sicherlich auch nachreichen !

Nochmal - ich schreibe extra gaaaaaanz laangsam.
Es gibt fast nichts, was nachzureichen wäre.
Du kannst auf Wunsch ausgehende Telefonsperren festlegen (keine individuellen, nur global, z.B. Ausland, Mobilfunk, ,,,). Das geht aber nur telefonisch.
Und einige Nebensächlichkeiten.
Die Konfiguration der Connectbox bleibt genau so, wie sie jetzt ist. Es sei denn, es passiert was mit einem Firmwareupdate.

Wenn du einen eigenen Router anschließen möchtest, kaufst du dir ein passendes Modem. Dann gibt es auch die SIP-Daten als Dreingabe.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3824
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Connect Box

Beitragvon kriskr » 09.09.2016, 22:15

Entspanne dich du UM Mitarbeiter :winken: . Man muß nicht alles fressen was einem vorgeworfen wird und selbstverständlichkeiten sollte man einfordern. Wenn du das nicht brauchst oder alles schluckst, deine Sache :zwinker: :wand:
kriskr
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 09.09.2016, 11:18

Re: Connect Box

Beitragvon hajodele » 09.09.2016, 22:44

Ich bin KEIN UM-Mitarbeiter
und ich wünsche viel Spaß beim einfordern.
Die Selbstverständlichkeit bezieht sich bei UM ausschließlich aufs zahlen.
Und nicht zu vergessen, lt. eigener Aussage arbeiten sie immer gesetzeskonform.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3824
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Connect Box

Beitragvon addicted » 10.09.2016, 11:19

Die meisten langjährigen UM Kunden haben es halt schon aufgegeben, von UM irgendwelche sinnvollen Änderungen zu erwarten. Im Vergleich mit anderen Providern ist UM, abgesehen nur von der erreichbaren Geschwindigkeit, in sehr vielen Bereichen der schlechtere. In den letzten Tagen las ich von netzseitiger Anrufweiterleitung, immer wieder kommt Horizon hoch, und -wie auch in diesem Thread- es gibt betreffend der Endgeräte eine ganze Liste von Verbesserungsvorschlägen. Dann kann man noch Randthemen wie Dual-Stack / IPv4 auf Wunsch, besseres US:DS Verhältnis oder die Peering-Policy dazu nehmen, und muss zu dem Schluss kommen, dass UM ansich echt kein Provider für Kunden mit abweichenden Wünschen ist. Viele der Kunden, die sich hier mit Wünschen und Kritik melden, würden wohl wechseln wenn es vergleichbare Geschwindigkeiten von einem anderen Anbieter geben würde.

Wenn ein junger Kunde voller Enthusiasmus und Hoffnung/Vorfreude um die Ecke kommt, erinnern sich viele an Ihre eigene Zeit als Neukunde, in der die Euphorie die Realität sehr rosig erscheinen ließ. Jetzt versuchen wir daher, die Neuen vor der unweigerlichen Enttäuschung zu beschützen, in dem wir ihnen Ihre Hoffnung ausreden. Das ist ansich sehr schade - hätten wir alle unseren Enthusiasmus behalten, und könnten wir ebenfalls noch diese euphoriegespeiste Energie aufbringen, uns für Veränderungen und mehr Flexibilität einzusetzen, hätte es UM mit viel mehr Kunden zu tun, die ansich nicht zufrieden sind. Dann würde das vielleicht etwas bewegen.
Aber wir sind festgefahren in unserer Resignation. Und wir halten die neuen Affen davon ab, die Leiter hoch zu klettern.

Ich wünsche kriskr Erfolg mit seiner Forderung. Über die genannten Features würden sich bestimmt viele Kunden freuen.
addicted
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1838
Registriert: 15.03.2010, 03:35
Wohnort: Paderborn

Connect Box

Beitragvon desmaddin » 11.09.2016, 16:23

kriskr hat geschrieben:Hallo,

wenn Sie den Bridge Mode Softwareseitig entfernen können, können Sie dies sicherlich auch nachreichen !


Können tun sie das vll. sogar, aber sie werden es nicht tun, niemals. Und daran kannst du dich als UM Kunde gleich mal gewöhnen.

Wenn du das alles haben willst was du geschrieben hast buche Telefon Plus mit der Fritzbox. Ansonsten kannst du dich davon verabschieden. So funktioniert Unitymedia auch im allgemeinen: Bitte zahlen Sie!
desmaddin
Kabelexperte
 
Beiträge: 103
Registriert: 02.03.2016, 12:50

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 13 Gäste