- Anzeige -

Connect Box

Alles über DOCSIS 3.0

Connect Box - für Neukunde - Internet COMFORT 60

Beitragvon neuer-unity » 18.01.2016, 23:14

Hallo,
ich habe am 5.1.2015 Internet COMFORT 60 bestellt. PLZ 75045

Ist eine Erstinstallation. Erfolgte am 15.01.2015 - nach 3 Stunden Montage und 1 Stunde Warten lief CONNECT BOX.

Werte sind für mich Laien überraschend gut.
Test mit wieistmeineip.de
Siehe Signatur.
Andere Tests sind ähnlich.

WLAN der CONNECT BOX scheint mir schlechter als bei meiner "alten" FB 7390.
Internet COMFORT 60 seit 15.01.2016
CONNECT BOX
DOWNLOAD 58 -65 Mbit/s :super:
UPLOAD 5,5 - 6,5 Mbit/s :super:

Grüße aus dem Badischen :smile:
sendet
neuer-unity
neuer-unity
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 29.11.2015, 11:48
Wohnort: 75045 Walzbachtal

Re: Connect Box

Beitragvon Dinniz » 19.01.2016, 00:26

Dann scheinen langsam die TC auszugehen :D
destroying ne3/4 since 2002
Benutzeravatar
Dinniz
Carrier
 
Beiträge: 10359
Registriert: 21.01.2008, 23:43
Wohnort: NRW

Re: Connect Box

Beitragvon TTom » 19.01.2016, 11:11

Kurze Frage:
Kann man mit der ConnectBox und IPv6 DSLite von außen auf einen Server zugreifen, der bei mir zuhause gehostet ist, ohne die Firewall komplett zu deaktivieren?
Mit dem TC7200 war das nicht möglich, mit der FritzBox geht das. Wie sieht es mit der ConnectBox aus?
TTom
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.11.2015, 12:18

Re: Connect Box

Beitragvon kkristl » 19.01.2016, 11:18

Welche Art Server denn?
Dann teste ich das mal.
Du meinst du globale IPv6 des LANClient auf die du dann zugreifen möchtest, ja?
kkristl
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 08.01.2016, 11:16

Re: Connect Box

Beitragvon TTom » 19.01.2016, 11:22

kkristl hat geschrieben:Welche Art Server denn?
Dann teste ich das mal.
Du meinst du globale IPv6 des LANClient auf die du dann zugreifen möchtest, ja?

Ja genau. Ich meine z.B. wenn man zuhause seine eigene Cloud hosten möchte mit Owncloud oder Seafile (z.B. auf einem Raspberry Pi). Auf dem Pi läuft das dann mit nginx oder apache. Wenn man da mit der ConnectBox von draußen draufkommt, wäre das echt klasse.
Und mit dynv6 gibt's ja auch jetzt den passenden dyndns-Dienst. Geht der auch mit der ConnectBox?
TTom
Kabelneuling
 
Beiträge: 30
Registriert: 12.11.2015, 12:18

Re: Connect Box

Beitragvon sebeq85 » 21.01.2016, 12:20

tom050505 hat geschrieben:
sebeq85 hat geschrieben:Hallo Zusammen,
Wie lange hat bei euch die Ersteinrichtung gedauert?
bin von 2Play100 auf die 120 und habe die Connect Box bekommen.


Hallo
Wie bekommt man das mit der Hotline hin als Bestandskunde die Connect-Box bei Tarifwechsel zu bekommen?
Bei manchen klappt es, bei manchen nicht.
Hatte vor ein paar Wochen auch mal probiert von meiner 36000er Geschwindigkeit auf ein noch schnelleres Internet zu wechseln.
Die ConnectBox wollte man mir nicht geben, das TC7200 ja....da habe ich es gelassen.

Kennt jemand einen guten Tipp.
Gruß Tom Paderbadom

Ich habe bei denen angerufen da ich mein Anschluss kündigen will, und wollte nachfragen welche Leistungen werden gekündigt - danach wurde ich in die Kundenrückholabteilung weiter-verbunden, und die nette Dame wollte mir den Kabelanschluss dauerhaft für 17,90€ machen, aber bevor die zu Wort gekommen ist, habe ich der gleich gesagt was Sache ist, danach wollte ich wissen, wie ich in den kleineren Vertrag kommen kann(20 Mbit) und dann kam es 9 Monate für 24€ danach 34€, und die zauberhafte Connectbox - diese wird erst bei mir am xx Januar freigeschaltet...
mal schauen...
einfach bei denen anrufen und mit Kündigung drohen das man was anderes möchte und dann sollte es klappen (mir war die connect box eigentlich sch*** egal)
bei mir läuft das TC7200 mit 108Mbit ohne Probleme DL Speed, wie das Cisco, Arris es auch schon früher getan hat...
sebeq85
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 15.01.2016, 10:55

Re: Connect Box

Beitragvon Exildüsseldorfer » 21.01.2016, 15:24

Bei mir sind auch erstaunliche Schwankungen zu verzeichnen.
Direkt per LAN angeschlossen ist alles perfekt, Meßwert 128.000 bei einem 120.000 Tarif. :smt023
Ohne LAN-Kabel sind es direkt davor/daneben um die 70.000, ich denke das ist auch noch völlig in Ordnung.

PS3 & PS4 arbeiten auch zügig, auch wenn dort laut Messung nur ca. 30.000 ankommen, obwohl sie quasi direkt danebenstehen. Aber evtl. gibt es bei PS3/PS4 auch einfach nicht mehr Datendurchsatz.
(Hatte bisher eine 16.000er Telekom Leitung und daher keine Erfahrungswerte mit mehr Speed :D )
Soweit also eigentlich alles gut.

Aber da ja nie alles auf Anhieb funktioniert...ein (gravierendes) Problem gibt es leider. :gsicht:
Sobald ich ins "Nebenzimmer" gehe (ca. 5 Meter, keine Wand) sackt die Verbindung auf 10.000 ab, und das völlig zeitunabhängig.
Ich habe in den Einstellungen schon einiges ausgetestet, aber es hat sich nichts verändert.
Da mein Laptop auf 2,4 GHZ läuft, was meint ihr, macht evtl. ein USB Adapter auf 5GHZ Sinn?
Oder gibt es andere Lösungsansätze? :kratz:
Benutzeravatar
Exildüsseldorfer
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 21.01.2016, 14:50

Re: Connect Box

Beitragvon Knifte » 21.01.2016, 16:34

Zumindest was die PS3 und die PS$ angeht, kann ich dich beruhigen. Hier scheint immer noch das Playstation NEtwork der Flaschenhals zu sein.

Bei mir wurden mit meiner 150.000er Unitymedia-Leitung als auch mit meinem jetzigen VDSL 100-Tarif der Deutschen Telekom nie Werte oberhalb von 30-40.000 angezeigt beim Speedtest. Und die Boxen sind alle per GBit-LAN mit dem Router (aktuell FritzBox 7490) verbunden.

Zu deinem eigentlichen Problem kann man aber nur sagen, dass das alle möglichen Ursachen haben kann und pauschal sagen, dass ein Wechsel ins 5 GHz NEtz Abhilfe bringt kann man auch nicht.

Wenn bei dir das 2,4 GHz NEtz ziemlich voll ist, oder der Router ungünstig positioniert ist, dann kommt es zu einem solchen Verhalten. Bei einem vollen 2,4 GHz NEtz kann ein Wechsel in das 5 GHz NEtz was bringen. Aber generell bleibt anzumerken, dass die Reichweite im 5 GHz NEtz immer geringer ist, als im 2,4 GHz NEtz.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Connect Box

Beitragvon Exildüsseldorfer » 21.01.2016, 18:43

Knifte hat geschrieben:Wenn bei dir das 2,4 GHz NEtz ziemlich voll ist, oder der Router ungünstig positioniert ist, dann kommt es zu einem solchen Verhalten. Bei einem vollen 2,4 GHz NEtz kann ein Wechsel in das 5 GHz NEtz was bringen. Aber generell bleibt anzumerken, dass die Reichweite im 5 GHz NEtz immer geringer ist, als im 2,4 GHz NEtz.


Das mit dem PSN beruhigt mich jetzt schonmal, danke! :smt023

Umgestellt habe ich die Box auch schon, hat aber nichts gebracht.
Sie steht auch völlig frei auf einem Holzregal.

Das die Reichweite geringer ist bei einem 5 GHz Netz habe ich auch schon gelesen, nur leider nirgendwo eine Aussage, was unter "geringer" zu verstehen ist.
Maximal 1 Stockwerk, 15 Meter, 2 Meter... :kratz:
Wie gesagt, mein Laptop steht in der Regel grad mal 5 Meter im selben Stock von der Box entfernt, das sollte doch auch mit 5 GHz machbar sein...(hoffe ich)
Benutzeravatar
Exildüsseldorfer
Kabelneuling
 
Beiträge: 13
Registriert: 21.01.2016, 14:50

Re: Connect Box

Beitragvon Knifte » 22.01.2016, 10:03

Bzgl. der Reichweiten kann man pauschal gar keine Aussage treffen.

Das hängt zu 90% von deinen örtlichen Gegebenheiten und den dort evtl. vorhandenen Störeinflüssen ab:
- andere WLANs
- Funktelefone und deren Basisstation
- andere Geräte, die elektromagnetische Felder erzeugen
- Bauart des Gebäudes
- Standort und Positionierung des Routers
- und viele andrre mehr.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste