- Anzeige -

Bridge Mode Fritz 6490

Alles über DOCSIS 3.0

Bridge Mode Fritz 6490

Beitragvon geforce28 » 13.05.2015, 21:31

Hallo Leute,

ich habe den neuen 200Mbits Download 20Mbits Upload Tarif von Unitymedia mit einer FritzBox 6490 und einer öffentlichen IPv4 Adresse, da ich die als Bestandskunde behalten konnte.

Nun möchte ich gerne eine Hardware Firewall hinter der FritzBox betreiben und benötige daher an der Firewall eine öffenltiche IPv4 Adresse...
Nun habe ich den Bridge Mode auf LAN3 eingestellt über das "Hidden Menü" und an LAN3 die Firewall angesteckt.
Die Firewall bekommt aber keine DHCP Adresse...

Was kann ich tun ?
Oder habe ich einfach "pech gehabt" ??
Hilfe...
geforce28
Kabelneuling
 
Beiträge: 1
Registriert: 13.05.2015, 21:28

Re: Bridge Mode Fritz 6490

Beitragvon Joerg » 14.05.2015, 23:28

Bridgemode ist für Privatkunden nicht vorgesehen, und inzwischen wohl auch besser unterbunden als früher. Wenn Du den wirklich unbedingt brauchst wirst Du wohl auf einen Businessvertrag umstellen müssen.

Jörg
Joerg
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 824
Registriert: 22.09.2007, 19:24
Wohnort: NRW

Re: Bridge Mode Fritz 6490

Beitragvon Tuxtom007 » 15.05.2015, 08:40

Bridgemodus ist bei der 6490 genauso aktivierbar wie vorher bei der 6360 auch.
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Bridge Mode Fritz 6490

Beitragvon hajodele » 15.05.2015, 14:00

Tuxtom007 hat geschrieben:Bridgemodus ist bei der 6490 genauso aktivierbar wie vorher bei der 6360 auch.

Hierzu wäre mal ein konkreter Link hilfreich.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3966
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Bridge Mode Fritz 6490

Beitragvon Tuxtom007 » 15.05.2015, 16:29

Google.de. :)

Sorry, aber ich kenne keinen, aber hier im Forum wird man fündig, hab sogar selber mal wenige Worte dazu geschrieben.
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Bridge Mode Fritz 6490

Beitragvon Bredi » 15.05.2015, 21:44

Man kann den Bridgemodus in der GUI sichtbar machen und einschalten, aber es wird keine extra IP mehr zugeteilt. Das unterbindet UM mittlerweile.
Es geht also nicht darum die Funktion in der Box zu aktiieren, egal ob 6360 oder 6490.
Ich bin setdem Business Kunde.
Bredi
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 83
Registriert: 27.05.2011, 13:47

Re: Bridge Mode Fritz 6490

Beitragvon Tuxtom007 » 16.05.2015, 08:44

IP Adressen zaubern kann sich auch UM nicht, die müssen damit auch sparsam umgehen.
Provider: UM 200/20 MBit-2play Premiumj, Fritbox UM 6490, 2x SNOM D765 VoIP-Telefon, 1 AVM-Dect-Telefone, Mikrotik CoreRouter, 2 x Mikrotik MiniSwitche, AVM Fritz-Repeater 1750E, AVM PowerLan 1000

Bild
Tuxtom007
Übergabepunkt
 
Beiträge: 352
Registriert: 27.03.2011, 11:02

Re: Bridge Mode Fritz 6490

Beitragvon Leseratte10 » 16.05.2015, 09:42

Sie könnten aber ein Ipv6 Präfix zuteilen ohne irgend eine [zensiert] nicht korrekt funktionierende Firewall...
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1275
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Bridge Mode Fritz 6490

Beitragvon hajodele » 16.05.2015, 11:11

Im KabelDeutschland-Forum hat es eine funktionierende Anleitung gegeben, bei der man zusätzlich einen weiteren Eintrag modifizieren musste.
Dies funktionierte bis FW 5.5x. Ab FW 6.x geht das nicht mehr. Also seit ca. Jan-2014.

Deshalb auch meine Frage nach einem Link. Wäre ja möglich, dass einer einen funktionierenden Hack kennt.
In diesem Forum wäre mir das aufgefallen. Hier lese ich so ziemlich jeden Beitrag mit.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3966
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Bridge Mode Fritz 6490

Beitragvon magentis » 16.05.2015, 12:18

Tuxtom007 hat geschrieben:IP Adressen zaubern kann sich auch UM nicht, die müssen damit auch sparsam umgehen.


Genau, schließlich brauch die Horrorbox ja schon zig IP's.

Frag mich nur was UM macht, wenn jeder Kunde jetzt eine bestellt. Kann dann die Box nicht mehr gestartet werden, wenn es keine freien IP's mehr gibt? Auf die Lösung bin ich mal gespannt.
3Play Premium 100
DigitalTV Allstars + HD Option
Echostar Recorder
Cisco EPC 3208
Firmwarename: e3200-E10-5-v302r125562-130611c_upc.bin Jun 19 17:34:31 2013
Config-File: generic_100000_5000_ipv4_ncs_wifi-on.bin
Asus RT-N66U
Samsung UE40F6500
Sky Buli + Sport HD auf Sky Recorder
Synology DS213+

Die Moral von der Geschicht, traue keinen Versprechungen der UM-Hotliner.
magentis
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 586
Registriert: 15.03.2013, 10:00

Nächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste