- Anzeige -

Ubee EVW3226 DHCP deaktivieren

Alles über DOCSIS 3.0

Re: Ubee EVW3226 DHCP deaktivieren

Beitragvon hajodele » 21.05.2015, 10:17

ervau hat geschrieben:Wenn ich diese Möglichkeit nicht habe, erhält der Drucker jedes Mal, wenn er sich im Netz anmeldet, eine andere IP aus dem DHCP-Pool des Ubee und ist damit für den PC nicht zu erreichen.
Gruß ervau

Man kann aber auch einfach die Leasedauer am Ubee erhöhen (Handbuch S. 33).
Die steht normalerweise bei 24 Stunden. Einfach mal eine Null anhängen.

Bei mir (Fritzbox) bekommen nur die Geräte eine feste IP, für die es unumgänglich ist. Dazu gehören aber keinesfalls die gelisteten Clients.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3960
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Ubee EVW3226 DHCP deaktivieren

Beitragvon Thorsten92 » 21.05.2015, 11:49

OKay, theoretisch sollte die Fritzbox das können und sie kann sofern ich weiss auch den IPV6 krempelt weiterreichen falls du auf deinem aktuellen router den DHCP laufen lassen willst ...
Thorsten92
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 07.01.2015, 22:20

Vorherige

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste