- Anzeige -

Ubee EVW3226 Bridge Mode / Switch Mode

Alles über DOCSIS 3.0

Ubee EVW3226 Bridge Mode / Switch Mode

Beitragvon mino » 10.12.2014, 14:56

Kurze Einleitung:
Ich habe vor kurzem auf den neuen Kabel BW 2play 200 Mbit\s Anschluss upgegradet. Die Mitarbeiterin an der Bestellhotline versprach mir das ich wieder ein Modem bekomme mit dem ich das alte ersetzen kann. Ich hatte vorher ein Cisco Modem von der Kabel BW aus 2011.

Es kam dann ein Ubee Modem welches leider viel mehr ist als ein Modem (Router, WiFi, Firewalling und Co). Die Option das Geraet in eine reine "Modem Funktionaliaetit" alias der "Bridge Modus" ist nicht in der Admin Oberflaeche auswaehlbar. Ueber einen anderen Forenpost hatte ich allerdgins gesehen, dass diese Option im Modem unter "System" mit dem Eintrag "Switch Mode" auftauchen sollte. Scheinbar hat dies die Kabel BW allerdings in ihrere OEMisierten Ubee ausgeblendet. Ein kurzer Blick in den Aufbau der Webseiten URLs hat mich dann auf die Idee gebracht, diese hier mal zu probieren:

http://192.168.0.1/cgi-bin/setup.cgi?gonext=RgSystemSwitchMode

Und tatsaechlich reicht es die URL direkt aufzurufen um in den Einstellungsdialog zu kommen. :)

Nach dem aktivieren des Bridge Modus startet das Geraet neu und hat keinen DHCP Server mehr auf den Ethernet interfaces aktiv. Ob man dann noch per statischer IP auf das Geraet kommt, kann ich im Moment noch nicht beantworten.
mino
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2014, 14:44

Re: Ubee EVW3226 Bridge Mode / Switch Mode

Beitragvon Leseratte10 » 10.12.2014, 15:03

Soll das heißen, der Bridge-Mode funktioniert? Das nachgeschaltete Gerät bekommt eine öffentliche IPv4 bzw. ein öffentliches IPv6-Subnetz?
Kannst du mal "tracert google.de" in der Kommandozeile ausführen, um zu sehen, ob das Teil noch routet oder wirklich im Bridgemodus ist?
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Ubee EVW3226 Bridge Mode / Switch Mode

Beitragvon mino » 10.12.2014, 15:12

Ich werde dies heute Abend ausgiebig testen und dann berichten. Ich bin alter Bestandskunde der KabelBW und habe laut Hotline das Anrecht auf einen echten IPv4 Anschluss, also ich hatte nie Dual Stack Lite. Aber der Bridge Modus wurde auf jedenfall jetzt gesetzt sonst haette sich DHCP nicht deaktiviert. Allerdings hing das Geraet bis dato noch nicht an meinem Kabel-Anschluss, das erfolgt erst heute Abend, wollte es nur schon mal hier auf der Werkbank vorkonfigurieren, dass ich es einfach umstecken kann.

Was nach meiner Meinung jetzt nur noch dazwischen funken koennte ist die Kabel BW Provisionierung, die dann ggf. meine Einstellungen resettet, aber das werden wir heute Abend sehen.
Zuletzt geändert von mino am 10.12.2014, 15:15, insgesamt 1-mal geändert.
mino
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2014, 14:44

Re: Ubee EVW3226 Bridge Mode / Switch Mode

Beitragvon Leseratte10 » 10.12.2014, 15:13

mino hat geschrieben:Allerdings hing das Geraet bis dato noch nicht an meienm Anschluss, das erfolgt erst heute Abend, wollte es nur schon mal hier auf der Werkbank vorkonfigurieren, dass ich einfach umstecken kann.


Ach so. Dann wird es sich garantiert - wie es sowohl bei der Fritzbox als auch bei dem TC7200 auch so ist - 2 Minuten nach dem Anschließen wieder auf den Router-Modus zurücksetzen.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: Ubee EVW3226 Bridge Mode / Switch Mode

Beitragvon mino » 10.12.2014, 15:18

Leseratte10 hat geschrieben:Ach so. Dann wird es sich garantiert - wie es sowohl bei der Fritzbox als auch bei dem TC7200 auch so ist - 2 Minuten nach dem Anschließen wieder auf den Router-Modus zurücksetzen.


Da dies immer einen Neustart des Modems zur Folge hat, sollte ich das recht schnell mitbekommen und ggf. nach der Erst Provisionierung wieder in den Bridge Modus versetzen lassen.
mino
Kabelneuling
 
Beiträge: 3
Registriert: 10.12.2014, 14:44

Re: Ubee EVW3226 Bridge Mode / Switch Mode

Beitragvon Knifte » 10.12.2014, 15:56

Dieser Trick mit der Aktivierung des Bridge-Mode ging ja auch bei den TC7200 usw.

Aber jedes mal nach dem Umstellen wurde das nach ein paar Minuten wieder rückgängig gemacht. Nicht nur einmal bei der Erstinstallation, sondern alle paar Minuten.

Wenn dir das Internet immer nur für ein paar Minuten reicht, dann könnte es funktionieren ;-)
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Ubee EVW3226 Bridge Mode / Switch Mode

Beitragvon rv112 » 10.12.2014, 16:48

Ich würde das Ubee nicht behalten und das Upgrade widerrufen. Mit dem Teil wirst Du eh keine Freude haben.

Alle Cisco Modems sind im Übrigen 200 MBits fähig. Ein neues Gerät hättest Du dafür garnicht gebraucht. Schick das Alte bloß nicht zurück!
KabelBW Internet seit 2003
Bild
- 2 Play 200 PREMIUM
- Cisco EPC3212 IPv4
- pfSense 2.3
rv112
Übergabepunkt
 
Beiträge: 372
Registriert: 28.10.2014, 08:18

Re: Ubee EVW3226 Bridge Mode / Switch Mode

Beitragvon ensylol » 15.12.2014, 17:57

Das Problem! KabelBW Aktiviert bei mir z.B kein Cisco oder TC... Ubee will ich nicht.
Einzigste möglichkeit was ich habe laut kabelbw... 200 mbit widerrufen!
ensylol
Kabelneuling
 
Beiträge: 20
Registriert: 14.12.2014, 18:53

Re: Ubee EVW3226 Bridge Mode / Switch Mode

Beitragvon ervau » 27.03.2015, 21:49

Was wurde eigentlich aus diesem post?
http://192.168.0.1/cgi-bin/setup.cgi?go ... SwitchMode
Funktioniert das Ubee im bridge mode?
Bleibt es stabil im bridge mode, zumindest solange es nicht neu gebootet wird?

Gruß ervau
ervau
Kabelexperte
 
Beiträge: 146
Registriert: 01.11.2014, 11:11
Wohnort: KabelBW-Land

Re: Ubee EVW3226 Bridge Mode / Switch Mode

Beitragvon Leseratte10 » 27.03.2015, 23:00

Bestimmt nicht. Mit allen mir bekannten Geräten (6320, 6360, TC7200) wird der Bridgemodus innerhalb weniger Minuten wieder zurückgesetzt - auch ohne Neustart.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Nächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste