- Anzeige -

200mbits kommen nicht an!

Alles über DOCSIS 3.0

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon Edding » 22.02.2015, 13:36

Ookla Speedtest trickst ja auch ;) der baut gleich 10+ Verbindungen gleichzeitig auf.
Bei dem habe ich auch immer guten Speed nur spiegelt das nicht die realität wieder.

Ich will meine leitung mit 1 Verbindung voll auslasten können und nicht 10+ benötigen.
und das klappt auch, aber nur zu Zeiten wo otto normal nunmal schläft
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon jube50 » 22.02.2015, 15:56

Bei uns in Alsdorf/Aachen scheint das Downloadproblem, das seit Anfang November in den Abendstunden bestand, seit Donnerstag nun endlich auswärts behoben zu sein. Etliche Technikerbesuche, die nichts brachten und Aussagen über eine Überlastung, von denen man anschließend nichts mehr wissen wollte, waren das Vorfeld.
Woran es nun letztendlich wirklich gelegen hat, ist nicht zu erfahren.

Auffallend waren jedoch die unterschiedlichen Aussagen der Techniker vor Ort mit den anschließend vorliegenden Berichten bei UM.
Da scheinen die Ausführungen, dass man hausintern nichts mehr tun könne, da die Leitungen und Geräte in Ordnung wären, zu fehlen.

Zumindest wurden nach erneuter Beanstandung nach den Technikerbesuchen, diese immer wieder geschickt.
Benutzeravatar
jube50
Übergabepunkt
 
Beiträge: 298
Registriert: 25.11.2011, 13:36

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon krutojmax » 22.02.2015, 16:54

Riplex hat geschrieben:Modem über Ethernet Kabel direkt an PC und dann mal morgen 5-6 Uhr probieren.
Wenn da volle 200 Mbit ankommen ist bei dir das Segment überlastet. Da hilft nur Speedtest bei UM
öfters machen und denen die Ticket ID mailen vom Test. Wenn genug Leute nerven, wird ein Clustersplit durchgeführt.

Hab zwar keine 200 Mbits (noch nicht, kommt aber im Laufe der Woche) aber ähnliche Probleme.
Tagsüber um die 70 - 80 MBit/s.
Abends / nachts / morgens um die 160 Mbit/s.

Reicht es, wenn nur ich UM mit den IDs der Tests nerve?
Alle anderen scheinen wohl nichts zu bemerken oder einfach schweigen zu wollen. :(

Jedenfalls möchte ich nicht für 200 Mbits zahlen und nur 1/4 der Geschwindigkeit hier haben.
Dann kann ich auch gleich auf 2Play120 wechseln.. :kafffee:
UM 2PlayPREMIUM200 - FB 6490
krutojmax
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 96
Registriert: 18.11.2013, 22:48

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon LinuxDoc » 22.02.2015, 21:46

Edding hat geschrieben:Ookla Speedtest trickst ja auch ;) der baut gleich 10+ Verbindungen gleichzeitig auf.
Bei dem habe ich auch immer guten Speed nur spiegelt das nicht die realität wieder.

Ich will meine leitung mit 1 Verbindung voll auslasten können und nicht 10+ benötigen.
und das klappt auch, aber nur zu Zeiten wo otto normal nunmal schläft


Hier nochmal der UM Speedtest, mit der FB 6490

Bild
Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon rock-ranger » 23.02.2015, 08:26

Habe seit letzter Woche auch auf 200 MBit umgestellt. Erreiche selten überhaupt mal 200 im Downstream. Up sind es immer (!) unter 9!
Hänge mit Gigabit direkt an Port 1.
Ping ist auf von 7 ms auf 10-12 gestiegen...
Manchmal habe ich sogar weniger Bandbreite als vorher (<150 MBit)
Störungsmeldung läuft...
3-play Premium 200/20 mit Telefon Komfort Option
Panasonic TX-PVT65VT30E mit UM CI+ Modul (Allstars HD mit Zusatzvertrag)
Horizon HD Rekorder im Kinderzimmer (mit Allstars HD)
UM CI+ Modul mit normaler HD Option im Schlafzimmer (ebenfalls Zusatzvertrag)
FritzBox 6490 mit 2x Fritz!Fon C4
Samsung Galaxy Note 4 mit Fritz!Fon App
rock-ranger
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 62
Registriert: 05.05.2012, 11:04
Wohnort: Wiesbaden

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon Edding » 23.02.2015, 12:00

LinuxDoc hat geschrieben:
Edding hat geschrieben:Ookla Speedtest trickst ja auch ;) der baut gleich 10+ Verbindungen gleichzeitig auf.
Bei dem habe ich auch immer guten Speed nur spiegelt das nicht die realität wieder.

Ich will meine leitung mit 1 Verbindung voll auslasten können und nicht 10+ benötigen.
und das klappt auch, aber nur zu Zeiten wo otto normal nunmal schläft


Hier nochmal der UM Speedtest, mit der FB 6490



Das ist auch die ookla Software ;)

Hir mal ein Bild der Verbindungen
Bild

Imm falle des Um speedtest sind es 4 für den DL und 2 für den Upload.

Hir mal von der Initiative Netzqualität, die haben nun auch auf mehrer umgestellt
Bild

und hir die Verbindungen , 6 Stück gleichzeitig

Bild

Für mich ist das alles leute verarscherei
Wichtig ist doch das man im realen gebrauch des Internet anschlusses den Speed erhällt und das ist mit einer Verbindung ebend nicht der fall.
Mann braucht zu den Normalen Tageszeiten mehrere um ihn zu erreichen, was ziemlicher mist ist.
Früh morgends oder Spät Abends gehts dann auch mit 1 Verbindung. nur da nützt das ja nicht viel.


Hir mal ein Speedtest mit nur 1 Verbindung
--2015-02-23 11:01:37-- http://speedtest.belwue.net/10G
Resolving speedtest.belwue.net... 129.143.4.238
Connecting to speedtest.belwue.net|129.143.4.238|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 200 OK
Length: 10737418240 (10G)
Saving to: `NUL'

1% [ ] 115,635,007 25.5M/s eta 7m 16s ^

einwandfrei voll ausgelastte mit 1 TCP-Verbindung,sind die Kapazität zu dieser Zeit sogar noch ausreichent
Das poste ich heute nachmittag nochmal ;) ( siehe Update unten )
Wäre nett wenn von euch jemand mit ner 200er das evtl auchmal über den Tag verteilt testen könnte.
Die Gegenstelle ist zumindest nicht der flaschenhals über den Tag, das habe ich mit nem 1Gbit Server gegen getestet, Routing per DE-CIX hin/zurück


Routing hin.:
3 6 ms 5 ms 6 ms de-fra04a-ra1-ae10-1410.fra.unity-media.net [81.210.130.17]
4 6 ms 5 ms 5 ms de-fra04a-rc1-ae8.fra.unity-media.net [81.210.129.225]
5 5 ms 6 ms 6 ms de-fra01a-ri2-xe-4-1-1.aorta.net [84.116.133.118]
6 7 ms 7 ms 7 ms Frankfurt-DECIX-1-10GE-0-1-0-3.belwue.net [80.81.192.175]
7 10 ms 9 ms 9 ms Karlsruhe-RZ-1-10GE-0-3-0-2.belwue.net [129.143.57.177]
8 11 ms 9 ms 9 ms Stuttgart-NWZ-1-10GE-0-1-0-6.belwue.net [129.143.59.209]
9 10 ms 10 ms 11 ms 129.143.4.238

Routing Zurück.:
1 Stuttgart-NWZ-Server-gi7-35.belwue.net (129.143.103.77) 0 msec 0 msec 0 msec
2 Stuttgart-NWZ-1-10GE-0-2-0-1.belwue.net (129.143.103.169) 0 msec 0 msec 4 msec
3 Karlsruhe-RZ-1-10GE-0-1-0-1.belwue.net (129.143.59.214) 0 msec 0 msec 0 msec
4 Frankfurt-DECIX-1-10GE-0-1-0-1.belwue.net (129.143.57.178) 4 msec 4 msec 4 msec
5 de-fra03a-ri1-ae-1.aorta.net (80.81.193.111) 4 msec 4 msec 4 msec
6 de-fra01a-ri2-xe-2-0-1.aorta.net (84.116.133.98) [AS 6830 [LGI-UPC]] [MPLS: Label 337264 Exp 0] 4 msec 4 msec 16 msec
7 de-fra04a-ra1-ae1.fra.unity-media.net (81.210.129.226) [AS 20825 [UNITYMEDIA]] 4 msec 4 msec 4 msec

Sogar über den DE-CIX , was bedeutet der Traffic zwischen den Netzen ist unter 3Gbps

auszug aus der Peering Policy von Liberty Global.:
Exchange a maximum of 3 Gbps per location where peering is established over a public internet exchange;

So hir das Update von Mittags 1 TCP verbindung

UPDATE.:
--2015-02-23 16:26:51-- http://speedtest.belwue.net/10G
Resolving speedtest.belwue.net... 129.143.4.238
Connecting to speedtest.belwue.net|129.143.4.238|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 200 OK
Length: 10737418240 (10G)
Saving to: `NUL'

1% [ ] 178,260,351 9.03M/s eta 14m 4s ^

Das sind nichtmal mehr 100MBit...
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon cbotmk3 » 15.03.2015, 16:17

Ich komme bei HTTP-Downloads NIE über ca 30Mbit je Connection,
selbst bei Servern, die ca. fast 1000Mbit schaffen (getestet via wget auf meinen gemieteten Server).
Daran ändert sich über den ganzen Tag auch nichts (Browser-Downloads immer zw. 2.5-3.5 MiB/s).
Vermutlich macht die Horizon-Box oder Kabelbw da eine Drosselung...
Beim diversen Speedtests sind es je nach Tageszeit 150 bis 200Mbit (die nutzen aber mehrere Connections).

Hat sonst noch jemand das Problem?

Downloads über Webseiten machen so wirklich keinen Spass... selbst Updates für Linux sind etwas langsam.
cbotmk3
Kabelneuling
 
Beiträge: 10
Registriert: 15.03.2015, 15:51

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon Edding » 16.03.2015, 12:23

Ja ich siehe postS über dir ;)
ist bei mir aber tageszeit abhängig, im mom z.b. ist noch alles top aber das ändert sich dann aber recht schnell

--2015-03-16 11:21:35-- http://speedtest.belwue.net/10G
Resolving speedtest.belwue.net... 129.143.4.238
Connecting to speedtest.belwue.net|129.143.4.238|:80... connected.
HTTP request sent, awaiting response... 200 OK
Length: 10737418240 (10G)
Saving to: `NUL'

1% [ ] 175,124,559 25.2M/s eta 7m 5s ^

es nervt mich auch ziemlich.
Würde auch mal behaupten das jeder das problem eigentlich hat, nur die meisten merken es net weil Speedtest zeigen ja immer an alles ok ebend wegen den parallelen verbindungen ;)
interessantwer weise steigt aber nicht der Ping wenn der Speed massiv schlechter wird, das lässt mich vermuten das die Netzneutralität schon abgeschafft wurde bei Liberty Global und das die ein schönes QoS am laufen haben das die leitungen vor dem verstopfen bewart.
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon LinuxDoc » 17.03.2015, 22:05

Es war schon damals zu 1MBit Zeiten so, das man nur durch mehrere streams die volle Bandbreite ausnutzen konnte.
Benutzeravatar
LinuxDoc
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 10.05.2009, 16:07
Wohnort: Hessen

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon Edding » 17.03.2015, 22:57

Diese Problem hatte ich zuvor niemals gehabt bei DSL, selbst zu 64mbit zeiten bei Um nicht.

und bei meinem Server kann ich die 1Gbit auch ohne Probleme mit 1 Stream ausreizen
Wenn man mehrere Streams braucht um die Leitung bei den Bandbreiten die wir im mom haben zu sättigen, dann ist das einfach ein überlastetes routing.
zumal es ja auch tageszeit abhängig ist, jetzt zur Abendzeit ist mal wieder nix drin
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste