- Anzeige -

200mbits kommen nicht an!

Alles über DOCSIS 3.0

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon Edding » 11.02.2015, 15:23

Sicher das der anschluss schond as 200er Profil hat ?

Zumindest bei den ookla Lügen Speedtests komme ich in der regel auf die 200mbit
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon Blaskowicz » 11.02.2015, 17:41

Hi,
ich hänge mich hier mal mit dran.
Habe auch seit letzter Woche 200/10 MBit mit der 6490.

Messungen mit dem UM-Speedtest ergeben bei mir zwischen 85 und 170 MBit und max 8MBit up
Gestern habe ich dazu die Hotline angerufen und eine ID von einen Speedtest durgegeben.
Heute morgen dann eine SMS bekommen, das es zu Kapazitätsbeschränkungen kommt....
UM wird die Sache so schnell wie möglich beheben.
Bin mal gespannt was jetzt passiert.
Was meint Ihr, mit welcher Zeitspanne kann ich rechnen, ein paar Tage, 2 Wochen ?
Blaskowicz
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.02.2015, 14:38

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon hajodele » 11.02.2015, 17:59

Blaskowicz hat geschrieben:Was meint Ihr, mit welcher Zeitspanne kann ich rechnen, ein paar Tage, 2 Wochen ?

2 Monate, ....
Das hängt einfach davon ab, ob schon was geplant ist. Und das wird uns Kunden nicht auf die Nase gebunden.
Aber immerhin, wenn sie schon wissen, wo es hakt. :super:
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon snowmandp » 11.02.2015, 18:50

Dieselbe Aussage bez. der Schwankungen und nicht Erreichens hab ich auch bekommen.
...das es zu Kapazitätsbeschränkungen ...blablabla wir werden versuchen in den nächsten Wochen.... usw.
Laut Facebook Hilfe kann dieses bis zu 2 Monaten dauern.
Aber ehrlich gesagt glaub ich auch da noch nicht dran.
Wenn ich eine Leistung bei zu hoher Auslastung nicht erbringen kann, kann ich sie auch nicht anbieten.
Ich kann kein Produkt verkaufen welches ich nicht sicher stellen kann.
Und da ich hier mittlerweile immer öfter die Schwierigkeiten bei der 200er höre scheint es wohl auch teilweise Regional zu sein.
Großstädte wahrscheinlich weniger Probleme als etwas abgelegene Ortschaften.
Wenn ich also als Kunde ein Verfügbarkeitscheck mache, und dieser als positiv angezeigt wird, und es dann auch noch Verkauft wird von UM, und selbst die einem nicht sagen "mmhh warten sie besser noch was ,es kann sein das der Verfügbarkeitscheck nicht ganz ok ist und es bei hoher Auslastung zu Kapazitätsbeschränkungen und Speedverlust führt....." dann ist das in meinen Augen schon dreist.
Denn immerhin bezahlt man dafür. Ich bezahle eine Ware die ich nicht habe. Und das jeden Monat.
Zum Kundenservice gehört auch mal zu sagen es geht noch nicht. Aber es wird Angeboten und verkauft.
snowmandp
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 21.06.2011, 12:32

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon Blaskowicz » 11.02.2015, 21:33

2 Monate ist natürlich unverschämt.
Mal schauen ob und wann sie es bei mir behoben bekommen.
Blaskowicz
Kabelneuling
 
Beiträge: 5
Registriert: 04.02.2015, 14:38

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon Riplex » 12.02.2015, 11:21

2 Monate ist noch im Rahmen. Anfangs zu ISH Zeiten hat das mal gut 6-7 Monate gedauert das ein Clustersplit durchgeführt wurde.
Für die Zeit dazwischen kannst du dir übrigens Gutschriften holen bzw. in einen billigeren Tarif wechseln.
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon snowmandp » 12.02.2015, 15:27

Unitymedia Hilfe

Guten Morgen xxxx,
vielen Dank für Deine Rückmeldung. Anhand Deines Speedtest wurde die Leitung überprüft und wir haben eine Störungsmeldung aufgenommen. Du wirst über Deine Handynummer (xxxxxxxxxxx) auf dem Laufenden gehalten. Sofern notwendig, wird sich ein Servicetechniker vorab bei Dir melden, zwecks Terminabsprache.

Sobald die Beeinträchtigung behoben ist, teil uns doch bitte mit, ob dann eine Umstellung auf die Fritz Box 6490 gewünscht ist.

Beste Grüße
Dein Unitymedia Hilfe-Team

Bin mal gespannt wie es weiter geht...........
snowmandp
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 21.06.2011, 12:32

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon snowmandp » 13.02.2015, 14:06

Hallo
Gestern kamen ein par SMS. Unter anderem das übliche wie Auslastung und Kapazitätsprobleme.
Die zweite SMS war dann die Mitteilung das der Router neu gestartet würde und ein Werksreset durchgeführt würde und das mein Anschluss zum PC direkt und mit Lan 1 verbunden sein müsste.
Warum Lan 1 erschließt sich mir nicht. Das würde ja heißen das ich nur an Lan 1 vollen Speed hätte und die anderen 3 Lan Ausgänge somit unnütze wären da alles was ich da Anschließe eh keine Leistung erhält.
Egal, der PC ist eh an Lan 1 angeschlossen und damit erübrigt sich dieses.
Das Ergebnis ist wie vorher. Trotz Werksreset keine Änderung.
Das Bild unten zeigt den aktuellen Wert jetzt um 13.03 Uhr.

Bild
snowmandp
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 21.06.2011, 12:32

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon hajodele » 13.02.2015, 14:35

snowmandp hat geschrieben:... und das mein Anschluss zum PC direkt und mit Lan 1 verbunden sein müsste.
Warum Lan 1 erschließt sich mir nicht.

Auch wenn es sich erübrigt hat:
Lan 1 deshalb, weil die Fritzboxen nach dem Werksreset nur an Lan 1 einen GB-Anschluss haben.
Die anderen Lan-Ports haben nur 100Mbit und müssen in der Oberfläche ausdrücklich auf GB-Anschluss geschaltet werden.
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3963
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 200mbits kommen nicht an!

Beitragvon snowmandp » 13.02.2015, 17:17

Sorry aber es geht nicht um die Fritz sondern um die TC7200.
Da finde ich auch keine Option um irgendwas umzustellen.
snowmandp
Kabelneuling
 
Beiträge: 46
Registriert: 21.06.2011, 12:32

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste