- Anzeige -

Neuer Router oder falsche Einstellung

Alles über DOCSIS 3.0

Neuer Router oder falsche Einstellung

Beitragvon Tobsen93 » 26.11.2014, 18:35

Hallo,

habe heute meine 200er Leitung freigeschaltet bekommen allerdings schafft mein aktueller Router glaube ich nicht die ganze Leistung beim Speedtest hat er so gerade 150 geschafft und Upload bei 10 was ja ok ist. Hab einen Cisco Linsys E2000 hinter meinem Cisco EPC3208 Modem. Was könnt ihr da empfehlen? Hätte hier noch einen D-Link DIR-652 anzubieten. Für neues bin ich aber gerne offen.

Gruß Tobsen93
Tobsen93
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.04.2012, 20:17

Re: Neuer Router oder falsche Einstellung

Beitragvon koax » 26.11.2014, 18:49

Was ergibt denn der Speedtest, wenn Du den Rechner direkt ans Modem hängst?

Betreffen Deine Angaben LAN oder WLAN?
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Neuer Router oder falsche Einstellung

Beitragvon Tobsen93 » 26.11.2014, 18:51

Die angabe 150 bezog sich aufs LAN
Tobsen93
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.04.2012, 20:17

Re: Neuer Router oder falsche Einstellung

Beitragvon koax » 26.11.2014, 19:00

Tobsen93 hat geschrieben:Die angabe 150 bezog sich aufs LAN

Das für Dich in diesem Fall maßgebliche Kriterium eines Routers ist die NAT-Performance, also die Geschwindigkeit WAN-LAN.
Hier ist eine Liste getesteter Router mit Angaben ihrer WAN-LAN-Performance.
Das Problem ist halt, dass die Liste nur einen Ausschnitt aus dem riesigen Angebot an Routern darstellt:
http://www.smallnetbuilder.com/lanwan/router-charts/view
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: Neuer Router oder falsche Einstellung

Beitragvon hajodele » 26.11.2014, 19:01

... und hier gibt es noch einen Thread dazu, den Koax wahrscheinlich auf die Schnelle nicht gefunden hat: viewtopic.php?f=80&t=29385
hajodele
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3966
Registriert: 10.04.2013, 14:19
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: Neuer Router oder falsche Einstellung

Beitragvon Tobsen93 » 26.11.2014, 20:13

Gut wenn ich das gerade in dem geposteten Thread von hajodele richtig gelesen hab (Post2). Hat der User al_batr_os auch einen 1043ND und diesen ausgetauscht... was könnt Ihr denn als neuen empfehlen? Hab gerade mal einen Speedtest direkt hinterm Modem gemacht. Bei Unitymedia der Speedtest waren es noch Nichtmal 50000 und auf speedtest.net mit richtigem Server kamen 216 an also muss es ja der Router sein...
Tobsen93
Kabelneuling
 
Beiträge: 8
Registriert: 22.04.2012, 20:17

Re: Neuer Router oder falsche Einstellung

Beitragvon koax » 26.11.2014, 23:29

[quote="Tobsen93"Bei Unitymedia der Speedtest waren es noch Nichtmal 50000 und auf speedtest.net mit richtigem Server kamen 216 an also muss es ja der Router sein...[/quote]
Hm. Diese Logik erschließt sich mir nicht.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3932
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln


Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste