- Anzeige -

TC7200 Bridge Modus workaround!?

Alles über DOCSIS 3.0

TC7200 Bridge Modus workaround!?

Beitragvon Edding » 27.10.2014, 00:57

Hallo, habe hir folgendes gefunden http://xdsl.at/viewtopic.php?f=41&t=55652

wer traut es sich ? ;)

hir nochmal etwas direkter um das TC 7200 http://blog.vucica.net/2014/01/few-notes-on-upc-irelands-technicolor-tc7200.html
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: TC7200 Bridge Modus workaround!?

Beitragvon Leseratte10 » 27.10.2014, 14:54

Das hat hier schonmal jemand getestet. Funktionierte perfekt, wurde aber nach ca. 10 Minuten von Unitymedia zurückgesetzt.

Wenn du ein TC7200 hast, kannst du es aber gerne nochmal testen. Zurücksetzen lässt sich das Gerät bei Fehlerhafter Konfig immer durch gedrückthalten des Reset-Buttons.

1. Firewall im TC7200 abschalten
2. "snmpset -v2c -c public 192.168.0.1 1.3.6.1.4.1.4413.2.2.2.1.7.1.1.0 i 1" am Rechner ausführen.
3. TC7200 startet neu, und wenn das klappen sollte, dann erhält ein angeschlossenes Gerät nun (bei IPv4) ne öffentliche IP oder (bei IPv6) ein Präfix.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: TC7200 Bridge Modus workaround!?

Beitragvon Edding » 27.10.2014, 18:16

Ich bin zum glück bis jetzt von dem TC7200 un den Clonen verschont geblieben, habe noch das gute alte Cisco 3208
Meine Bitcoin-Adresse: 1BPVf25GT7WWpBAhuv5m4hAR9Q63kaR78i
Edding
Übergabepunkt
 
Beiträge: 436
Registriert: 14.12.2009, 00:22

Re: TC7200 Bridge Modus workaround!?

Beitragvon TDCroPower » 28.10.2014, 00:29

gibt es schon freiwilligen ein Feedback?

Hätte auch ein TC7200 der gerne im Bridge Mode arbeiten würde und somit die FritzBox 7390 endlich vollwertig genutzt werden kann!
Anschluss 1: Office Internet & Phone 50 -> Fritz!Box 6360 FRITZ!OS 06.04
Anschluss 2: 1&1 Doppel-Flat 100.000 -> Fritz!Box 7490 FRITZ!OS 06.51
PayTV 1: Sky I12 Komplett + Premium HD + Zweitkarte
PayTV 2: Unitymedia UM02 Highlights + Allstars + HD-Option
PayTV 3: KabelBW V23 HD-Option + Kroatien

BildBild
Benutzeravatar
TDCroPower
Kabelexperte
 
Beiträge: 152
Registriert: 29.02.2012, 21:36

Re: TC7200 Bridge Modus workaround!?

Beitragvon Knifte » 28.10.2014, 09:02

2. Post schon gelesen und verstanden?
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: TC7200 Bridge Modus workaround!?

Beitragvon Richard » 15.11.2014, 11:59

Guten Morgen zusammen,

haben eben eine halbe Stunde mit UM telefoniert - zuletzt beim Cheftechniker gelandet, der verstand mein Problem und nun wollen sie mir innerhalb von 48 Std. mein gutes Cisco wieder freischalten.
Ich bin gespannt was jetzt kommt....... :zerstör:
3Play Premium 200 Allstars - Cisco ECP 3208 Modem / Technicolor 7200
FritzBox7390 - Cisco-SRW2016 managed 16P Switch

Bild
Richard
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 71
Registriert: 23.09.2010, 21:38

Re: TC7200 Bridge Modus workaround!?

Beitragvon GoaSkin » 16.11.2014, 17:57

Leseratte10 hat geschrieben:Das hat hier schonmal jemand getestet. Funktionierte perfekt, wurde aber nach ca. 10 Minuten von Unitymedia zurückgesetzt.

Wenn du ein TC7200 hast, kannst du es aber gerne nochmal testen. Zurücksetzen lässt sich das Gerät bei Fehlerhafter Konfig immer durch gedrückthalten des Reset-Buttons.

1. Firewall im TC7200 abschalten
2. "snmpset -v2c -c public 192.168.0.1 1.3.6.1.4.1.4413.2.2.2.1.7.1.1.0 i 1" am Rechner ausführen.
3. TC7200 startet neu, und wenn das klappen sollte, dann erhält ein angeschlossenes Gerät nun (bei IPv4) ne öffentliche IP oder (bei IPv6) ein Präfix.



Wenn UM das zurücksetzt, gleich wieder mit snmpset aktivieren. Das einen ganzen Tag und der Technik-Hotline sagen "Mein TC 7200 macht den ganzen Tag nur komische Sachen und ist unbenutzbar". Vielleicht wird es dann getauscht.
Es gibt drei Fleischsorten: Beef, Chicken und Veggie. Von welchem Tier die kommen? Von garkeinem, sondern aus der Packung.
GoaSkin
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1093
Registriert: 12.12.2009, 17:25

Re: TC7200 Bridge Modus workaround!?

Beitragvon Leseratte10 » 17.11.2014, 07:24

Gute Idee :P

Man kann ja auch noch ein bisschen übertreiben und sagen "Alle Einstellungen die ich mache sind nach 10 Minuten wieder weg". Dass man nur die eine Einstellung macht, müssen die ja nicht wissen ^^
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Re: TC7200 Bridge Modus workaround!?

Beitragvon koax » 17.11.2014, 09:04

Leseratte10 hat geschrieben:Gute Idee :P

Man kann ja auch noch ein bisschen übertreiben und sagen "Alle Einstellungen die ich mache sind nach 10 Minuten wieder weg". Dass man nur die eine Einstellung macht, müssen die ja nicht wissen ^^

Und was willst Du damit erreichen?
Was Du allenfalls erreichen wirst ist, dass Du einen neuen TC7200 bekommst, weil jemand annimmst dass der vorhandene defekt ist.
Benutzeravatar
koax
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3930
Registriert: 09.12.2007, 11:43
Wohnort: Köln

Re: TC7200 Bridge Modus workaround!?

Beitragvon Leseratte10 » 18.11.2014, 17:01

Ich habe schon mal von einem gehört, der damit zumindest einen Teilerfolg hatte. Der hat den Router alle 10 Minuten neugestartet und sich nach einigen Stunden beschwert, der Router stürze immer ab. Das selbe noch mal mit dem zweiten Router (der geliefert wurde) und es wurde wohl eine 6360 für 1 Jahr gratis angeboten.
Leseratte10
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1272
Registriert: 07.03.2013, 16:56

Nächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 15 Gäste