- Anzeige -

10MBit/s Upload auf Wunsch - 200 MBit/s Down bis Jahresende

Alles über DOCSIS 3.0

Re: 10MBit/s Upload auf Wunsch - 200 MBit/s Down bis Jahrese

Beitragvon JanR » 21.04.2014, 02:40

Roadrunner2k hat geschrieben:Oder es gibt mehr Bandbreite fürs gleiche Geld.


Logisch. Deshalb kostet ja auch zB. 1play 100 im Moment 30 Euro und vor 1,5 Jahren hat man es noch für 25 Euro bekomen .... :D :D :D

Fortschritt für den Kunden: Mehr Download und endlich mehr Upload

Fortschritt für den ISP: Merh Download bei Traffic Limit zu irrational höheren Preisen....
JanR
Kabelexperte
 
Beiträge: 143
Registriert: 30.08.2011, 09:59

Re: 10MBit/s Upload auf Wunsch - 200 MBit/s Down bis Jahrese

Beitragvon Marks9156 » 21.04.2014, 04:09

Ich lese in dem Zusammenhang auch immer wieder von einer neuen Fritzbox.

Kann meine jetzige FB6360 die neuen Bandbreiten nicht (10 Mbit Upload, 200 Mbit Download)?
Marks9156
ehemaliger User
 
Beiträge: 667
Registriert: 16.12.2008, 11:41

Re: 10MBit/s Upload auf Wunsch - 200 MBit/s Down bis Jahrese

Beitragvon schmittmann » 21.04.2014, 09:28

Riplex hat geschrieben:Also ich denke mal die Angebote 10 Mbit und 150 Mbit fallen weg.

In Zukunft wird es (ACHTUNG SPEKULATIUS) nur noch 50,100 und 200 Mbit geben.

Und möglicherweise mit Drossel nach n GB.
Benutzeravatar
schmittmann
Übergabepunkt
 
Beiträge: 471
Registriert: 03.10.2008, 09:03
Wohnort: Innovation City

Re: 10MBit/s Upload auf Wunsch - 200 MBit/s Down bis Jahrese

Beitragvon Riplex » 21.04.2014, 13:56

plauzi hat geschrieben:Ich lese in dem Zusammenhang auch immer wieder von einer neuen Fritzbox.

Kann meine jetzige FB6360 die neuen Bandbreiten nicht (10 Mbit Upload, 200 Mbit Download)?


Doch, aber alles was schneller im Upload wie 10 Mbit ist benötigt wohl Docsis 3.1 und somit ne neue Fritze.
So wie ich das jetzt verstanden hab....
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: 10MBit/s Upload auf Wunsch - 200 MBit/s Down bis Jahrese

Beitragvon Roadrunner2k » 21.04.2014, 14:20

JanR hat geschrieben:
Roadrunner2k hat geschrieben:Oder es gibt mehr Bandbreite fürs gleiche Geld.


Logisch. Deshalb kostet ja auch zB. 1play 100 im Moment 30 Euro und vor 1,5 Jahren hat man es noch für 25 Euro bekomen .... :D :D :D

Fortschritt für den Kunden: Mehr Download und endlich mehr Upload

Fortschritt für den ISP: Merh Download bei Traffic Limit zu irrational höheren Preisen....


Ich habe doch keine Ahnung was die alten Tarife gekstet haben...
In meinem Fall bezahle ich für 2Play 50Mbit 25€ im Monat. Mehr Geschwindigkeit wäre schön aber eine Preiserhöhung von 5-10€ damit ich ich 100/2,5Mbit habe lohnt sich für mich nicht (abnehmender Grenznutzen).
Roadrunner2k
Kabelexperte
 
Beiträge: 101
Registriert: 19.12.2012, 12:02

Re: 10MBit/s Upload auf Wunsch - 200 MBit/s Down bis Jahrese

Beitragvon manu26 » 23.04.2014, 16:49

Ich hab ja nichts dagegen, wenn Unitymedia unterschiedlich starke Nutzung unterschiedlich stark bepreist. Nur dann sollte das ganze transparent und eindeutig geregelt sein. So ein Drosselansatz wie bei der Telekom mit dem Ziel, später mal "managed services" anzubieten, die dann wieder ausgenommen sind, ist natürlich vollkommen daneben.

Dann muss man halt klassische Volumentarife anbieten, die dann aber nicht als Flatrate bezeichnet werden dürfen. Nur bin ich dann mal gespannt, wie das von der Tarifstruktur dann aussehen soll. Im Prinzip sind die Volumina der aktuellen Tarife ja bereits durch die Bandbreite beschränkt. Mit einem 50 Mbit-Anschluss kann man ca. 16 TB pro Monat saugen. Ich würde dann jemanden, der den 150 Mbit-Tarif bestellt hat und 1 TB Traffic je Monat hat, nicht als Power-User bezeichnen.

Noch lustiger ist es ja im Mobilfunkt mit den LTE-Tarifen. Was bringen mir 150 Mbit, wenn ich das Inklusivvolumen dann innerhalb von wenigen Minuten verbrauchen kann. Ich finde, da sollte es mal eine Regulierung geben, dass die in der Werbung die durchschnittliche Bandbreite nennen müssen, die man hätte, wenn man von Anfang bis Ende des Monats die maximale Last zugrunde legt.

Beispiel: T-Mobile LTE mit 5 GB inklusive und 150 Mbit/s (Drosselung auf 64 kbit/s). Legt man 30 Tage zugrunde, dann kommt man auf sage und schreibe 0,08 Mbit/s im Gesamtschnitt, wenn man den ganzen Monat mit voller Last nutzt. Und dass nennen die dann 150-Mbit-Flatrate. Denn nach nicht einmal 5 Minuten wären die 5 GB weg.
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: 10MBit/s Upload auf Wunsch - 200 MBit/s Down bis Jahrese

Beitragvon johnripper » 23.04.2014, 23:08

Na wenn du das so findest, dann sollte dies genau so gemacht werden.. :wand:
Office & Internet 150 @ Fritz!Box 6490, OS 6.50
johnripper
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 834
Registriert: 06.02.2014, 20:29
Wohnort: Kabelbw-Land

Re: 10MBit/s Upload auf Wunsch - 200 MBit/s Down bis Jahrese

Beitragvon manu26 » 23.04.2014, 23:14

Könntest du das vielleicht weiter ausführen?
manu26
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 643
Registriert: 23.07.2007, 16:57
Wohnort: Recklinghausen

Re: 10MBit/s Upload auf Wunsch - 200 MBit/s Down bis Jahrese

Beitragvon Riplex » 23.04.2014, 23:18

Da Unitymedia nicht vor hat in naher Zukunft zu drosseln, bitte ich wieder zum Thema zu kommen.
Ansonsten wird hier dicht gemacht und erst wieder geöffnet, wenn die offizielle Pressemeldung raus ist.....
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Re: 10MBit/s Upload auf Wunsch - 200 MBit/s Down bis Jahrese

Beitragvon eazrael » 24.04.2014, 20:22

Riplex hat geschrieben:Da Unitymedia nicht vor hat in naher Zukunft zu drosseln, bitte ich wieder zum Thema zu kommen.
Ansonsten wird hier dicht gemacht und erst wieder geöffnet, wenn die offizielle Pressemeldung raus ist.....

Walter Ulbricht hat geschrieben:Niemand hat die Absicht, eine Mauer zu errichten!
:wand:

Ich hoff nur, dass UM auch an die Business-User denkt und da Tarife mit satt erhöhtem Upstream anbietet. Dann kann man sich den kleinen Firmen-Server in irgendeinem RZ auch endlich sparen.
Tarif: Business 150 Internet + Phone
https://www.evilazrael.de gehostet zuhause, sogar mit IPv6 (lautet bald: sogar mit IPv4 ;))
eazrael
Kabelexperte
 
Beiträge: 236
Registriert: 18.05.2012, 21:34
Wohnort: Troisdorf

VorherigeNächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste