- Anzeige -

Fragen zu Tarifupgrade von 2play Plus 50 auf Premium 150

Alles über DOCSIS 3.0

Fragen zu Tarifupgrade von 2play Plus 50 auf Premium 150

Beitragvon gokkel » 30.01.2014, 16:47

Hallo,

ich plane momentan ein Tarifupgrade von meinem alten Tarif 2play Plus 50 auf Premium 150, da mittlerweile mein Neukundenpreis abgelaufen ist.

Ich konnte auf der Internetseite leider nicht finden, wie viel ein Upgrade kostet, meine aber, irgendwann mal wo gelesen zu haben, dass es 10 Euro waren, ist das (immer noch) zutreffend?

Ansonsten wollte ich nur mal kurz nachfragen, ob ich mich auf irgendwelche bösen Überraschungen vorbereiten muss. Ein schneller Blick ins Forum hier zeigte mir zumindest eine Problematik bezüglich IPv4 auf IPv6-Umstellungen, auch wenn die bei Wechsel innerhalb von Docsis 3.0 nicht anfallen sollen (?), bzw. möglicherweise neue problematische Hardware (TC7200), wobei auch hier wohl gilt, dass ich wohl mein bisheriges Modem (Cisco 3208) behalten darf?

Ich werde mir wohl auch einen neuen Router kaufen müssen. Momentan plane ich aller Voraussicht nach mit einem Asus N66U. Ich weiß, dass Unitymedia in der Vergangenheit eine Fritzbox 6360 gegen "Miete" (was mir eigentlich nicht zusagt) anbot, die sollte wohl aber nicht besonders sein. Gibt es da mittlerweile ein besseres Angebot? Auch hier fand ich nichts dazu auf der Internetseite von Unitymedia...
gokkel
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.04.2012, 15:00

Re: Fragen zu Tarifupgrade von 2play Plus 50 auf Premium 150

Beitragvon Knifte » 30.01.2014, 16:52

Keine Ahnung was die Kosten angeht. Hängt aber auch primär davon ab, ob du noch in der Mindestvertragslaufzeit bist, oder ob die grad endet. Ich glaube innerhalb der MVLZ ist der Wechsel etwas teurer.

Wenn du aber das 3208 hast, kannst du das auf Wunsch beim Upgrad auch behalten. Habe ich damals so auch gemacht. Habe mich mit all meinen Kundendaten und meinem Wunsch an den Facebook-Support gewendet und denen mitgeteilt, dass ich, sofern ich mein 3208 und IPv4 behalten kann gern auf 2play 150 upgraden würde. Das wurde dann auch sofort so umgesetzt.

Allerdings hast du dann 24 Monate Mindestvertragslaufzeit.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Fragen zu Tarifupgrade von 2play Plus 50 auf Premium 150

Beitragvon gokkel » 30.01.2014, 19:03

Soweit ich weiß, bin ich noch in der Mindestvertragslaufzeit. Wäre bisschen blöd, wenn es doch mehr kostet.

Sicherheitshalber habe ich bei deren Kundenservice bei Twitter mal nachgefragt wegen den Gebühren, da wird die Antwort wohl aber paar Tage dauern.

Habe auch noch mal auf der Unitymedia Website nachgeschaut und dann doch noch etwas gefunden, da stand auch nur was von 10 Euro.

Dass die Mindestvertragslaufzeit sich verlängert bei Umstellung, ist mir bewusst.

Ach ja, rein aus Neugier, unter welchen Bedingungen hast du dein Speedtest-Ergebnis ermittelt, LAN oder WLAN? Falls WLAN, 2.4 GHz oder 5 GHz bzw. Entfernung, 802.11n oder ac? Ich gehe momentan nicht davon aus, dass ich mit dem neuen Router die volle Bandbreite zumindest an diesem Desktop ausreizen werde können per WLAN, trotzdem würde ich mich wegen der Leistungsfähigkeit von deinem AC66U interessieren.
gokkel
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.04.2012, 15:00

Re: Fragen zu Tarifupgrade von 2play Plus 50 auf Premium 150

Beitragvon Knifte » 30.01.2014, 19:49

Ich nutze nur LAN.

Habe ausser dem Router keine Geräte, die den AC-Stamdard beherrschen. Der Router war aber günstiger als das Vorgängermodell.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Fragen zu Tarifupgrade von 2play Plus 50 auf Premium 150

Beitragvon gokkel » 30.01.2014, 21:24

Verstehe, hatte schon vermutet, dass es über LAN ist :D Danke für die Auskunft.
gokkel
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.04.2012, 15:00

Re: Fragen zu Tarifupgrade von 2play Plus 50 auf Premium 150

Beitragvon Knifte » 31.01.2014, 09:10

NAja, Speedtests sind ja auch nur über LAN aussagekräftig.

Vor allen Dingen interessiert es, ausser dich selbst, niemanden, wie hoch deine Geschwindigkeit via WLAN ist. Auch UM garantiert dir die Geschwindigkeit ja nur am Modem. Wenns per WLAN klappt, hast du Glück und wenn du nicht auf die Geschwindigkeit kommst, liegt es auf jeden Fall nicht an UM, wenn du per LAN die Geschwindigkeit bekommst.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Fragen zu Tarifupgrade von 2play Plus 50 auf Premium 150

Beitragvon gokkel » 31.01.2014, 15:23

Mir ging es lediglich darum, zu erfahren, wie viel Leistung dieser Router im Speziellen per WLAN-Verbindung bringt. Dass das nicht unbedingt das gleiche ist wie das, was die Leitung hergibt, ist mir klar.
gokkel
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.04.2012, 15:00

Re: Fragen zu Tarifupgrade von 2play Plus 50 auf Premium 150

Beitragvon Knifte » 31.01.2014, 15:36

Ich persönlich finde die Reichweite des WLANs eher gering. An meine alte FrotzBox 7170 kommt meines Wissens kein aktueller Router ran, was die reine Reichweite des WLans angeht.

Bzgl. der Geschwindigkeit kann ich dir leider nix sagen, da ich wie gesagt keine wirklich schnellen WLAN-Geräte habe.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Fragen zu Tarifupgrade von 2play Plus 50 auf Premium 150

Beitragvon gokkel » 01.02.2014, 10:37

Na gut, trotzdem danke für die Information :)

Unitymedia hat mir mittlerweile ebenfalls auf Twitter geantwortet und die 10 Euro bestätigt. Dann sollte meinem Wechsel nicht mehr viel im Wege stehen :)


edit: Wechsel wurde ~30 Minuten nach Anfrage durchgeführt, Modem und IPv4 kann ich behalten :)
gokkel
Kabelneuling
 
Beiträge: 11
Registriert: 10.04.2012, 15:00


Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 8 Gäste