- Anzeige -

Keine Verbindung zum Internet mit Netgear R6300

Alles über DOCSIS 3.0

Keine Verbindung zum Internet mit Netgear R6300

Beitragvon domserv » 29.12.2013, 15:06

Hallo zusammen,

ich brauche mal den Rat der Experten hier.

Ich habe mir den Netgear R6300 Router gegönnt um den von UM mitgelieferten Netgear WNR1000 abzulösen. Aber NEVER TOUCH A RUNNING SYSTEM. :nein:

Weiß nicht was ich falsch mache. Also Modem vom Netz genommen, neuen Router angeschlossen, dann Modem wieder angeschalten. Der neue Router funktioniert und ich kann über WLAN auch auf den Router zugreifen. Aber ich bekomme keine Verbindung zum Internet. Auch über LAN am Router keine Verbindung zum Internet. Um einen Fehler am Modem auszuschließen habe ich mich nochmal direkt mit dem Modem verbunden und siehe da Internet ist verfügbar. Das Heimnetzwerk steht, ich sehe alle anderen Teilnehmer, aber die Verbindung zum Internet geht nicht. Also jetzt mal Kabel vom Modem zum Router ausgetauscht, geht weiterhin nicht. Dann nochmal Modem vom Strom genommen, 2 Minuten gewartet, Modem wieder an Strom, kein Internet. :heul:

Dann habe ich mal den alten Router ans Netz genommen und siehe da, gleich eine Verbindung zum Internet erhalten, alles in Ordnung. Jetzt brauche ich mal einen Tipp von euch, was ich falsch gemacht habe.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Keine Verbindung zum Internet mit Netgear R6300

Beitragvon conscience » 29.12.2013, 16:44

Was für ein Modem hast Du?

Welche Einstellungen fürs Internet hast Du im Router vorgenommen?
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Keine Verbindung zum Internet mit Netgear R6300

Beitragvon domserv » 29.12.2013, 17:20

Ich habe das Cisco EPC3208 (ohne G), Einstellungen auf dem neuen Router habe ich noch gar nichts gemacht, nur getestet, ob ich auf die Seite kommen.
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Keine Verbindung zum Internet mit Netgear R6300

Beitragvon conscience » 29.12.2013, 17:29

domserv hat geschrieben:Ich habe das Cisco EPC3208 (ohne G), Einstellungen auf dem neuen Router habe ich noch gar nichts gemacht, nur getestet, ob ich auf die Seite kommen.


:confused:

Dann hätten wir ja die Ursache gefunden - bitte Einstellungen vornehmen :mussweg:

Kein PPPoE... dynamische IP Adresse


Ich kling mich hier aus.
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Keine Verbindung zum Internet mit Netgear R6300

Beitragvon HariBo » 29.12.2013, 18:09

du solltest den Router gemäß dieser Anleitung einstellen
viewtopic.php?f=53&t=11118
HariBo
Network Operation Center
 
Beiträge: 5606
Registriert: 16.03.2007, 11:16
Wohnort: tief im Westen

Re: Keine Verbindung zum Internet mit Netgear R6300

Beitragvon domserv » 29.12.2013, 18:38

Danke, hilft hoffentlich, bin ja nun nicht gerade der Spezialist im Routereinrichten
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Keine Verbindung zum Internet mit Netgear R6300

Beitragvon domserv » 30.12.2013, 20:04

Hi,

Bin wirklich kein Spezialist und bin über jede Hilfe froh!

Ich habe den Router jetzt am Netz und die empfohlenen Einstellungen vorgenommen. Ein PC hängt per LAN am Router. Hier alles klar. Dann habe ich 3 Laptops per WLAN im 2,4 Ghz 802.11n am Router. Hier habe ich keinerlei Verbesserung festgestellt. Im Gegenteil. Habe jetzt bei allen 3 Geräte nur ca. 28 Mbit/s anstatt wie früher mit dem Billigrouter 45 MBit/s. (Bei ausgeschaltetem Virenscanner). Der 5 Ghz Zugang wird mir hier nicht angezeigt. Ich nehme mal an, das liegt daran, das die Laptops zwar den n-Standard haben, aber trotzdem kein 5 Ghz können.

Bei einem Laptop habe ich nun den mitbestellten Netgear A6200 USB Adapter angeschlossen und installiert um in den Genuss von AC-Standard zu kommen. Aber auch hier große Enttäuschung. Mit dem Adapter und 2,4 Ghz auch nur 28 Mbit/s, im 5 Ghz Bereich das Gleiche. Ich habe dann in der Statusanzeige in der Netgear Genie Oberfläche gesehen, dass der Router wohl im 5 Ghz Bereich nur mit 54 Mbit/s sendet (oder es bedeutet, dass der AC-Stick nur 54 MBit/s enpfängt) - was ja völlig falsch wäre. Habe Tante Google befragt und hier im Forum gestöbert, aber nichts gefunden. Hat hier jemand Erfahrung mit diesen Geräten und kann mir weiterhelfen?
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen

Re: Keine Verbindung zum Internet mit Netgear R6300

Beitragvon domserv » 06.01.2014, 20:30

Im englischen Netgear Support Forum habe ich den Hinweis gefunden, dass man beim Router in den Qos Einstellungen bei "WMM-Einstellungen (Wi-Fi-Multimedia) aktivieren" einen Haken setzen muss. Danach funktioniert es. In der Genie Software steht jetzt beim 5 Ghz-Band nicht mehr 54 Mbit/s sondern 650 Mbit/s. Beim Speedtest im Internet bekomme ich volle Leistung mit 106 Mbit/s angezeigt.

Was mich allerdings immer noch verwundert ist, in der Windowsanzeige steht immer noch Funktyp: 802.11n?????
3play PREMIUM 100 mit HD Recorder + Allstars + HD Option
Panasonic TX-L42ETW50
Cisco EPC3208 - Netgear R6300v2

Bild
domserv
Übergeordneter Verstärkerpunkt
 
Beiträge: 506
Registriert: 13.10.2010, 14:50
Wohnort: Hessen


Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste