- Anzeige -

Bridge Mode - FritzBox 6360

Alles über DOCSIS 3.0

Bridge Mode - FritzBox 6360

Beitragvon damienmc3 » 04.11.2013, 12:34

Hallo zusammen,

ich habe heute meinen KabelBW Anschluss in Betrieb genommen. 3 Play 100 mit Komfortoption.
Nun Würde ich gerne die Box nur fürs Telefonieren und als Kabelmodem nutzen und meinen ASUS Router weiterbenutzen.

Dies scheint mir mit der Fritzbox 6360 nicht zu gehen oder ? Geht das mit dem Technicolor TC7200 und kann ich dahin downgraden ?

Danke und viele Grüße
damienmc3
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.11.2013, 12:33

Re: Bridge Mode - FritzBox 6360

Beitragvon reset » 04.11.2013, 13:33

Benutzeravatar
reset
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1367
Registriert: 10.09.2009, 11:48
Wohnort: Frankfurt am Main (Höchst)

Re: Bridge Mode - FritzBox 6360

Beitragvon damienmc3 » 04.11.2013, 13:36

Hmm in vielen Threads steht, dass der Bridgemode nicht funktioniert bei KabelBW und bei KBW in der FAQ steht, dass man bei der 6360 keinen eigenen Router anklemmen kann.
Was ist nun korrekt ?
damienmc3
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.11.2013, 12:33

Re: Bridge Mode - FritzBox 6360

Beitragvon Knifte » 04.11.2013, 13:40

Wenn die Anleitung von reset funktioniert, dann gehts wohl doch. Falls nicht, dann gehts wohl nicht.

Mit dem TC7200 wird nur alles noch schlechter, wie es mit der FritzBox ist, also lass da bloss die Finger von.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Bridge Mode - FritzBox 6360

Beitragvon damienmc3 » 04.11.2013, 13:51

Scheint leider nur bei Businesstarifen zu gehen...

http://www.ip-phone-forum.de/showthread ... f1459e0705
damienmc3
Kabelneuling
 
Beiträge: 6
Registriert: 04.11.2013, 12:33

Re: Bridge Mode - FritzBox 6360

Beitragvon CapFloor » 06.11.2013, 15:10

Hi, wenn Du noch über die FBox telefonieren wolltest, würde das im Bridge-Modus sowieso nicht mehr funktionieren. Wenn Du die FB am WAN Port des Asus betreiben willst, dann würde auch die Einrichtung des Asus als "Exposed Host" auf der FB reichen. Bis auf doppeltes NATten und Namesauflösung*2 ist das funktional vergleichbar...

Viele Grüße
CapFloor
Bild
CapFloor
erfahrener Kabelkunde
 
Beiträge: 52
Registriert: 15.09.2011, 18:44

Re: Bridge Mode - FritzBox 6360

Beitragvon smuper » 06.11.2013, 20:29

Das ist so nicht richtig. Die Fritzbox kann im "Bridge" Modus sein und gleichzeitig IP Telefonie abwickeln. Siehe Business Kunden mit statischer IP.
smuper
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 16.04.2013, 14:09

Re: Bridge Mode - FritzBox 6360

Beitragvon phoenixx4000 » 06.11.2013, 20:52

Warum soll der ASUS denn unbedingt die Routingfunktion übernehmen???.

Nur um das vielleicht bessere WLAN des ASUS-Routers zu verwenden muss er doch nicht den Router ersetzen.
Es reicht den als Accesspoint zu konfigurieren. Um die maximale Performance dieser Kombination auszureizen sollte man nur darauf achen, das sowohl an der Fritz als auch am ASUS GIGABIT LAN bei der Verbindung verwendet wird, sonst bringt Dir das rein garnichts.

Bridge-Modus geht nur bei Business-Anschlüssen mit statischer IP.
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Re: Bridge Mode - FritzBox 6360

Beitragvon smuper » 06.11.2013, 21:10

Die 6360 mit der Unity Firmware ist nun wirklich kein Glanzstück. Von daher sollte man den ASUS Router auch gleich alles überlassen, ob und in wie weit dich eine 6360 mit zusätzlichem Router als Exposed Host einschränkt wirst du dann noch früh genug merken.
smuper
Kabelneuling
 
Beiträge: 25
Registriert: 16.04.2013, 14:09

Re: Bridge Mode - FritzBox 6360

Beitragvon phoenixx4000 » 06.11.2013, 21:16

smuper hat geschrieben:Die 6360 mit der Unity Firmware ist nun wirklich kein Glanzstück.


Das ist wie bei allen Dingen, welche man zur Verfügung gestellt bekommt.
Aber die 6360 ist zur Zeit im direkten Vergleich zu anderen Produkten aus der Unitymedia-Palette noch das geringste Übel.

smuper hat geschrieben:Von daher sollte man den ASUS Router auch gleich alles überlassen,


Macht beim Bridge-Mode zweifelsohne Sinn.

smuper hat geschrieben:ob und in wie weit dich eine 6360 mit zusätzlichem Router als Exposed Host einschränkt wirst du dann noch früh genug merken.


Tja Segen und Fluch zugleich :super:
Ist wie mit Windowsupdates.
Ein Problem beseitigt 2 neue da.....
Benutzeravatar
phoenixx4000
Übergabepunkt
 
Beiträge: 481
Registriert: 30.03.2008, 22:36
Wohnort: Geldern

Nächste

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste