- Anzeige -

Tarifwechsel unerwartet hohe Kosten

Alles über DOCSIS 3.0

Tarifwechsel unerwartet hohe Kosten

Beitragvon Zahnbürste » 17.09.2013, 15:59

Hallo,
ich habe vor 10 Tagen meinen Tarif über die Servicehotline von KabelBW CleverFlat Power inkl Komfortoption auf 2Play Premium umstellen lassen.
Am Telefon wurde mir gesagt, dass lediglich 9,99€ Wechselgebühr anfallen sonst nichts.
Jetzt kommt die Rechnung und es wurde neben der Wechselgebühr eine Aktivierungsgebühr für die Komfortoption in Höhe von 30€ und eine allgemeine Aktivierungsgebühr in Höhe von 20€ berechnet.
Das grenzt doch an Abzocke, denn die Komfortoption hatte ich schon mit meinem alten Tarif und wozu die nochmalige allgemeine Aktivierungsgebühr. Bin ja kein Neukunde und habe nach dem Tarifwechsel auch keine
neue Hardware bekommen ergo musste auch kein Techniker kommen.
Ist dieses Verhalten seitens KabelBW rechtens?
Zahnbürste
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2013, 02:21

Re: Tarifwechsel unerwartet hohe Kosten

Beitragvon Knifte » 17.09.2013, 16:01

Ich würd die Hotline anrufen und mich beschweren und denen sagen, dass dir am Telefon nur 10 Euro Wechselgebühr genannt wurden.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Tarifwechsel unerwartet hohe Kosten

Beitragvon Zahnbürste » 17.09.2013, 16:03

Danke für die schnelle Antwort.
Werde ich machen, wollte hier nur mal Fragen ob jemand ähnliche Erfahrungen gemacht hat.
Bin eigentlich seit 7 Jahren zufriedener KabelBW Kunde und nun sowas...
Zahnbürste
Kabelneuling
 
Beiträge: 4
Registriert: 16.09.2013, 02:21

Re: Tarifwechsel unerwartet hohe Kosten

Beitragvon kev1132 » 26.09.2013, 12:45

Hey, hatte ganz genau das gleiche Problem...
Ich habe den Wechsel Online beantragt, dort stand auch nur was von den 9,99€ auch in der Bestätigungsemail waren unter "Einmalige Kosten" nur diese 9,99€ gelistet.
Abbuchen wollten sie mir dann aber diese Aktivierungsgebühr von 29,99€. Habe dann sofort da angerufen und nachgefragt. Die Dame am Telefon meinte zuerst dass das normal ist und die Aktivierungsgebühr immer fällig wird wenn man neue Hardware bekommt, was bei mir der Fall war (HD-Recorder). Nach mehrmaligen Hinweis auf die Onlinerechnung und die Email wo nix von diesen 29.99€ zu sehen ist, meinte sie dass sie mal weiter nachhackt und sich bei mir meldet.
5Min später rief sie mich zurück und bestätigte, dass wenn man online seinen Tarifwechsel nur die 9,99€ anfallen. Die würde aber nur gelten wenn man Online umstellt....

Vielleicht hilft dir das weiter ;)

MFG
kev1132
Kabelneuling
 
Beiträge: 14
Registriert: 09.11.2008, 15:35


Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 12 Gäste