- Anzeige -

Welche Router werden aktuell geliefert?

Alles über DOCSIS 3.0

Welche Router werden aktuell geliefert?

Beitragvon AndyO » 23.04.2013, 16:39

Hallo,
ich lasse mir einen Kabelanschluss (Hessen) neu bauen. Der Anschluss soll meinen Telekom-Anschluss NICHT ersetzen. Es geht nur um den HÜP, da Trassenöffnung wegen Telekom-Ausbau. Für den Pauschaltarif, muss/sollte ich jetzt ein 2play dazu buchen.

Folgende Fragen habe ich:

a) Gibt's auch eine Pauschalpreis mit einem Single-Play?
b) Wie werden die 10 MBit/s gedrosselt? Geht das zu Lasten der Latenz?
c) Welche Endgeräte erhalte ich ohne/mit WLAN-Funktionalität beigestellt?
MfG
AndyO
AndyO
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 12.11.2008, 19:06

Re: Welche Router werden aktuell geliefert?

Beitragvon conscience » 23.04.2013, 16:48

zu 1: keine Ahnung. Hotline fragen!!
zu 2: gedrosselt wird nicht, die Geschwindigkeit wird so eingestellt. Nein.
zu 3: Abhängig vom Produkt. Welches Produkt bestellst Du denn nun?
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Welche Router werden aktuell geliefert?

Beitragvon AndyO » 24.04.2013, 07:50

conscience hat geschrieben:zu 3: Abhängig vom Produkt. Welches Produkt bestellst Du denn nun?


Das kleinste Double-Play für 20 EUR/Monat.
MfG
AndyO
AndyO
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 12.11.2008, 19:06

Re: Welche Router werden aktuell geliefert?

Beitragvon Kevin » 24.04.2013, 10:19

Hi AndyO,

zu Frage a) kann ich Dir nur ans Herz legen mit unseren Kollegen der Bauherrenabteilung in Kontakt zu treten:

http://www.unitymedia.de/privatkunden/beratung/produktberatung/der-kabelanschluss.html

Wie conscience bereits erwähnt hat, wird die Leitung durch das Modem eingestellt. Wenn du später eine "stärkere" Leitung möchtest, wird diese freigeschaltet.

Bei Bestellungen OHNE WLAN erhältst Du das Cisco 3208G/3212 und MIT WLAN erhältst du die Fritz!Box 6320.

Liebe Grüße,
Kevin :winken:
Kevin
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 13.12.2012, 17:54

Re: Welche Router werden aktuell geliefert?

Beitragvon AndyO » 24.04.2013, 13:33

Kevin hat geschrieben:zu Frage a) kann ich Dir nur ans Herz legen mit unseren Kollegen der Bauherrenabteilung in Kontakt zu treten:


Merci, da die IP-Verträge seit 01.04.13 ohnehin 24 Monate laufen, macht das jetzt zwischen 18 EUR für nur IP und 20 EUR für IP/Telefon den Bock nicht mehr fett. Gehört die Fritzbox für die 29,90 EUR dann mir?
MfG
AndyO
AndyO
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 12.11.2008, 19:06

Re: Welche Router werden aktuell geliefert?

Beitragvon Kevin » 24.04.2013, 13:37

Hi AndyO,

sehr gerne.
Eine Fritz!Box bei Unitymedia zu kaufen ist nicht möglich. Die Modems müssen grundsätzlich nach Vertragsende zurückgesendet werden :zwinker:

LG,
Kevin
Kevin
Kabelexperte
 
Beiträge: 135
Registriert: 13.12.2012, 17:54

Re: Welche Router werden aktuell geliefert?

Beitragvon Woodsteen » 24.04.2013, 15:20

Hier hat aber jemand eine fritzbox bekommen:
sayho hat geschrieben:wollte jetzt nochma n update posten nach meinem umstieg vom cisco auf die fritzbox 6320 (die kostet nur 25 euro aktivirungs gebühr keine monatlichen extra kosten bei UM )
läuft jetzt knapp 4 tage durch lag wohl also nicht an der leitung bin jetzt bei 25 gig upload und 50 gig download ohne abrüche aussetzer oder ähnliches
hab übrigens auch ne 50mbit leitung

mfg SayHo


viewtopic.php?f=53&t=23236&start=50#wrap

ich hab auch das Problem mit der 3208g, ein 3208 und ipv4 zu bekommen wurde genauso abgelehnt wie eine fritzbox, diese gibt es nur im Abo mit den Telefonkomfortfunktionen. Alle 2-3h friert das Modem ein, erst nach Neustart wieder funktionsfähig, dazu sehr schwankende Werte. Gibt es zu dieser Problematik etwas neues oder muß man weiterhin auf eine neue firmware oder software warten? An der hotline ist von der Problematik mit dem Modem nichts bekannt, man will wieder einen Techniker schicken. Schon mal besten Dank für eine Antwort.
Woodsteen
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.04.2013, 15:07

Re: Welche Router werden aktuell geliefert?

Beitragvon Knifte » 24.04.2013, 15:25

Ich glaube eine allgemeine Lösung gibt es noch immer nicht.

Es scheint da teilweise doch recht individuelle Lösungsansätze (wie z.B. den von dir genannten) zu geben. Je nachdem wie massiv man sich hier beschwert bzw. wen man an der Hotline hat oder was man für aktuelle Kündigungsmöglichkeiten hat scheint hier teilweise unterschiedlich verfahren zu werden. Aber in der Regel scheint UM das 3208G nicht auszutuaschen.

Evtl. kannst du mit dem Techniker vor Ort nochmal sprechen und den fragen, ob der kein anderes Modem dabei hat als das 3208G.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Welche Router werden aktuell geliefert?

Beitragvon Woodsteen » 24.04.2013, 16:42

Danke für die schnelle Antwort. Ich hab jetzt die Nerven verloren und die überflüssigen Telefon-Komfort-Funktionen mit der fritzbox 6360 bestellt, 30 Euro + 5 Euro monatlich. Mal sehen, ob es dann läuft. Der Mann an der hotline hat behauptet, dass man dass 6320 bei Bestellung von wlan-Funktionen anstatt von cisco-Modem und d-Link-router bekommen hätte....jetzt an das 6320 zu kommen wäre aber nicht möglich....!?
Woodsteen
Kabelneuling
 
Beiträge: 2
Registriert: 24.04.2013, 15:07

Re: Welche Router werden aktuell geliefert?

Beitragvon AndyO » 25.04.2013, 09:59

Woodsteen hat geschrieben:Der Mann an der hotline hat behauptet, dass man dass 6320 bei Bestellung von wlan-Funktionen anstatt von cisco-Modem und d-Link-router bekommen hätte....jetzt an das 6320 zu kommen wäre aber nicht möglich....!?


Ich hab jetzt vorsichtshalber WLAN mitbestellt. Dauert aber noch ein wenig, weil noch koordinierter Tiefbau aussteht. Werde dann berichten.
MfG
AndyO
AndyO
Kabelexperte
 
Beiträge: 160
Registriert: 12.11.2008, 19:06


Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 7 Gäste