- Anzeige -

Ab sofort 10 MBit Upload?

Alles über DOCSIS 3.0

Re: AW: Ab sofort 10 MBit Upload?

Beitragvon EVA-01 » 03.09.2013, 00:32

Joerg hat geschrieben:
Team 62 hat geschrieben:Reserven sind genug da

Darauf würde ich nicht wetten; Upstream ist bei Docsis prinzipbedingt viel "teurer" als Downstream...

Jörg


Na ja, 288 Mbit/s Maximum. Ist jetzt nicht der Knaller, sollte aber ausreichend sein, wenn man genügend klein segmentiert...
EVA-01
Kabelexperte
 
Beiträge: 126
Registriert: 11.03.2009, 16:00

Re: Ab sofort 10 MBit Upload?

Beitragvon SpaceRat » 03.09.2013, 10:29

EVA-01 hat geschrieben:Außerdem ist das eh Geschiss von der T-Com. Die setzen auf's sinkende Schiff. Die CuDa ist tot. Am Ende. Feierabend. Mit G.Fast kann man unter Laborbedingungen vielleicht noch 1 Gbit/s rausquetschen, aber das war's dann auch.

Soweit stimme ich zu. Wobei ich weiter gehen würde als "sinkendes Schiff": Die reiten ein totes Pferd.
Die Masse der Anschlüsse schafft bestenfalls noch 16/2,4 MBit/s (Annex-J) bzw. 16/1 MBit/s (Annex-B). Tatsächlich liegt die Spannbreite aber irgendwo zwischen 6001 und 16000 kBit/s im Downstream.
Selbst VDSL ist nach wie vor nur für eine Minderheit verfügbar (~ 25%):
Meine Eltern wohnen 450 m von der VSt. und bräuchten für die vollen 16 MBit/s bei ADSL2+ schon ein gutes Modem, eine Fritz!Box 7170 kriegt da keinen Vollsync mehr, VDSL gibt es nicht.
Bei mir sind es sogar unter 400m und trotzdem ist VDSL25 nicht möglich, ADSL2+ kriegt selbst mit gutem Modem keinen Vollsync mehr hin.
Dabei wohnen wir nicht einmal in der Pampa, da würde man ja sogar von unserem DSL16000 noch träumen ...

EVA-01 hat geschrieben:Klar, die Zukunft ist Glasfaser, aber das Koaxkabel hat weitaus mehr Reserven als die gute alte CuDa. Die Technik, auf die die Kabelanbieter setzen, kam in Mode als der Kalte Krieg abflaute. Klar, das ist ewig lange her, aber die CuDa ist ein Opa! VDSL und Konsorten sind nichts anderes als verzweifelte Versuche, hochfrequente Signale über Leitungen zu schicken, die es schon gab bevor Hitler an der Macht kam und die niemals für sowas gedacht waren.
Wenn die CuDa aus dem letzten Loch pfeift, werden die Kabelanbieter noch auf Jahre hinaus Reserven haben.

Nun, ganz so euphorisch sehe ich das nicht.
Daß Unitymedia sich sogar entblödet, die vormals 5,37 MBit/s im Upstream vom 1play 64.000 auf 4,85 MBit/s runter zu schrauben, zeigt schon, daß es ein echtes Problem mit dem Upstream gibt.

Und für eine steigende Anzahl Kunden zählt auch der Upstream. Ich muß nicht das gesamte Internet in 10 Minuten runterladen können, aber Stunden zu benötigen um meine MP3-Sammlung auf Google Play Music hochzuladen nervt.
Die Resonanz auf die Falschmeldungen mit 10 MBit/s Upstream belegt auch, daß ich mit der Ansicht nicht alleine dastehe.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Ab sofort 10 MBit Upload?

Beitragvon Avatar » 03.09.2013, 11:29

SpaceRat hat geschrieben:"auf die Falschmeldungen mit 10 MBit/s Upstream"


Das war keine Falschmeldung sondern Fakt. Nur mal so am Rande.
Avatar
Kabelneuling
 
Beiträge: 44
Registriert: 30.04.2012, 11:21

Re: Ab sofort 10 MBit Upload?

Beitragvon SpaceRat » 03.09.2013, 19:41

Avatar hat geschrieben:
SpaceRat hat geschrieben:"auf die Falschmeldungen mit 10 MBit/s Upstream"


Das war keine Falschmeldung sondern Fakt. Nur mal so am Rande.

Es ist in der Hinsicht eine Ente (Falschmeldung), daß es die 10 MBit/s nicht zu buchen gibt und sie offenkundig auch nicht großflächig stillschweigend in einem bestimmten Profil enthalten sind.
Receiver/TV:
  • Vu+ Duo² 4xS2 / OpenATV 5.3@Samsung 50" Plasma
  • AX Quadbox HD2400 2xS2 / OpenATV 6.0@Samsung 32" TFT
  • 2xVu+ Solo² / OpenATV 6.0
  • DVBSky S2-Twin PCIe@SyncMaster T240HD (PC)
  • TechniSat SkyStar HD2@17" (2.PC)
Pay-TV: Schwarzfunk, Redlight Elite Mega HD, Brazzers, XXL, HD-, Sky
Fon: VF Komfort-Classic (ISDN), Siemens S79H+S1+Telekom Modula+Siedle DoorCom Analog@F!B 7390
Internet: UM 1play 100 / Cisco EPC3212+Linksys WRT1900ACS / IPv4 (UM) + IPv6 (HE)
Bild
Benutzeravatar
SpaceRat
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2619
Registriert: 08.05.2010, 01:30
Wohnort: Kreis Aachen

Re: Ab sofort 10 MBit Upload?

Beitragvon Nestroit » 26.02.2014, 23:03

Es ist lächerlich und nicht mehr Zeitgemäß, mit 2,5mbit kann man höchstens 720p/30frames livestreamen und 1080p/60frames würde ca. 10Mbit verschlingen, Download 100Mbit reicht heutzutage immernoch Absolut aus. Selbst meine 50mbit reichen mir bis vertragsende im Mai 2015 aus. Man sollte mal bedenken dass die Welt und das Internet sich weirerentwickeln....Steinzeit-Uploadraten...erbärmlich.
Nestroit
Kabelneuling
 
Beiträge: 17
Registriert: 09.03.2013, 09:26

Re: Ab sofort 10 MBit Upload?

Beitragvon Riplex » 27.02.2014, 07:27

Und da es weder heute noch morgen mehr Upload bei Unitymedia gibt ist hier auch dicht......
Das Team kann leider keine Support-Anfragen per PN oder Mail beantworten. Solche Nachrichten werden von uns kommentarlos gelöscht!
Bitte stellt eure Fragen in den dafür vorgesehenen Foren-Bereichen. Danke!


Sollten euch Beiträge als Spam oder Offtopic vorkommen, bitte ich euch diese zu Melden über die Benutzung des Melden-Buttons im betreffenden Beitrag!
Riplex
Moderator
 
Beiträge: 892
Registriert: 12.11.2007, 12:02
Wohnort: Köln Elsdorf

Vorherige

Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste