- Anzeige -

Asus RT-AC66U u. Asus PCE-AC66 nur sporadisch 1,3 GBit/s

Alles über DOCSIS 3.0

Asus RT-AC66U u. Asus PCE-AC66 nur sporadisch 1,3 GBit/s

Beitragvon RaZerBenQ » 10.03.2013, 11:00

Hallo,

habe mir die Tage den Asus RT-AC66U (http://www.asus.de/Networks/Wireless_Routers/RTAC66U/) und die Asus PCE-AC66 (http://www.asus.de/Networks/Wireless_Adapters/PCEAC66/) gekauft und habe beide Geräte nach Erfahrung und Hinweisen hier aus dem Forum und weiteren Googleeinträgen konfiguriert. Mein Unitymedia Business 128.000 Anschluss liegt mit konstanten ~125.000 DL zu 9.000 UL zufriedenstellen an, jedoch habe ich mir die Hardware ja auch aus diesem Grund gekauft, da ich GBit/s "geil" bin.

Bis zu 1,3 GBit/s sollen per WLAN-Übertragung möglich sein, jedoch sieht die Realität bei mir etwas anders aus... In der Regel steht unter dem Status der WLAN Verbindung am Windows 8 64bit Rechner "nur" 866,5 MBit/s, sporadisch kommt dann auch mal die 1 GBit/s Anzeige, jedoch erscheint die von mir favorisierte 1,3 GBit/s Anzeige nur sehr, sehr, sehr selten.

Mittlerweile zweifel ich schon an mir, dass ich die WLAN Antennen falsch ausgerichtet habe. Der RT-AC66U steht circa fünf Meter von der PCE-AC66 entfernt und beide haben "direkten" Sichtkontakt. Der RT-AC66U steht seitlich "blickend" zur PCE-AC66 und die Antennen ragen vertikal (leicht angewinkelt) nebeneinander in den Raum. Die Antennen von der PCE-AC66 stehen aus meinem Rechner und sind mit der "Antennenspitze" direkt auf den RT-AC66U nach Augenmaß ausgerichtet. Andere Ausrichtungen brachten ein "noch" schlechteres Ergebnis zu Tage.

Kann mir jemand vielleicht ein paar Tipps geben, wie ich konstante 1,3 GBit/s WLAN-Anbindung zwischen den beiden Asus Produkten herstellen kann?!

Vielen Dank.

MfG

RaZerBenQ
RaZerBenQ
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2010, 23:08

Re: Asus RT-AC66U u. Asus PCE-AC66 nur sporadisch 1,3 GBit/s

Beitragvon Knifte » 10.03.2013, 11:14

Ich denke mal, dass es sich bei den bis zu 1,3 GBit Eher um einen theoretischen Wert handelt, der nur unter Laborbedingungen komplett ohne irgendwelche Störfaktoren zu erreichen ist.

Mit den über 800 MBit/s hast du doch m.E. einen phänomenal guten Wert erreicht.
Viele Grüße

Knifte
jetzt:Bildvorher:Bild
UM 2play Premium 150.000 mit dem Cisco EPC 3208-Modem - ASUS RT-AC66U-Router - FritzBox 7490 - FritzFon C4
Knifte
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 2573
Registriert: 18.04.2009, 21:19
Wohnort: Kreis Kleve

Re: Asus RT-AC66U u. Asus PCE-AC66 nur sporadisch 1,3 GBit/s

Beitragvon RaZerBenQ » 10.03.2013, 11:39

Habe jetzt noch ein wenig "rumprobiert" und jetzt habe ich konstante 1 GBit/s anliegen... Manches Mal kommen jetzt die Peaks auf 1,3 GBit/s. Somit hole ich glaube das Maximale aus der Sache raus... Das bedeutet ja jetzt auch, dass meine aktuelle Konfig schneller im Peak als eine 1 GBit/s RJ45 Verkabelung ist?

MfG

RaZerBenQ
RaZerBenQ
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2010, 23:08

Re: Asus RT-AC66U u. Asus PCE-AC66 nur sporadisch 1,3 GBit/s

Beitragvon Creep89 » 10.03.2013, 11:56

Teste doch einfach mal, indem du eine große Datei über LAN und einmal über WLAN überträgst. Bei WLAN hast du viel Overhead, daher tippe ich, dass normales LAN weiterhin schneller ist.
3Play 100MBit - Cisco 3208 - pfSense Router: Intel Atom C2558 Quadcore @ 2,4Ghz + 4GB RAM - Supermicro 19" 1U Chassis :kiss:
Creep89
Kabelexperte
 
Beiträge: 225
Registriert: 18.05.2009, 11:23

Re: Asus RT-AC66U u. Asus PCE-AC66 nur sporadisch 1,3 GBit/s

Beitragvon RaZerBenQ » 11.03.2013, 09:14

So, jetzt bin ich mir der Ausrichtung zufrieden:

Bild
RaZerBenQ
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2010, 23:08

Re: Asus RT-AC66U u. Asus PCE-AC66 nur sporadisch 1,3 GBit/s

Beitragvon RaZerBenQ » 11.03.2013, 09:40

Habe mal den speedtest.qsc.de bemüht und bin erstaunt, was hier für Leistungen an meinem Business 128.000 erreicht werden. Es sind 17,1 MB/s * 8192 = 140.083,2 kbit/s. Der Anschluss läuft also richtig sauber...
Der Upload pendelt sich immer so bei 8,8 bis 9,5 MBit/s ein... Also auch in Ordnung...

Bild
RaZerBenQ
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2010, 23:08

Re: Asus RT-AC66U u. Asus PCE-AC66 nur sporadisch 1,3 GBit/s

Beitragvon oxygen » 11.03.2013, 10:12

RaZerBenQ hat geschrieben:Das bedeutet ja jetzt auch, dass meine aktuelle Konfig schneller im Peak als eine 1 GBit/s RJ45 Verkabelung ist?

Nein das sind Bruttozahlen. Die tatsächliche Geschwindigkeit wird unter sehr guten Bedienungen im Bereich 300-500 Mbit liegen. Bei Ethernet dagegen ist ist das Brutto-Nettoverhältnis unabhängig von äußeren Bedienungen ca. 95%. d.h. Bei Gigabit Ethernet kannst du problemlos immer mindestens 900 Mbit übertragen.

Telekom Entertain IP VDSL50 mit IPv6/IPv4-Dual-Stack Router: Netgear DGNB3800B
Früher: Unitymedia
oxygen
Glasfaserstrecke
 
Beiträge: 1321
Registriert: 30.09.2009, 16:53

Re: Asus RT-AC66U u. Asus PCE-AC66 nur sporadisch 1,3 GBit/s

Beitragvon conscience » 03.05.2013, 06:26

RaZerBenQ hat geschrieben:Hallo,

habe mir die Tage den Asus RT-AC66U (http://www.asus.de/Networks/Wireless_Routers/RTAC66U/) und die Asus PCE-AC66 (http://www.asus.de/Networks/Wireless_Adapters/PCEAC66/) gekauft und habe beide Geräte nach Erfahrung und Hinweisen hier aus dem Forum und weiteren Googleeinträgen konfiguriert. Mein Unitymedia Business 128.000 Anschluss liegt mit konstanten ~125.000 DL zu 9.000 UL zufriedenstellen an, jedoch habe ich mir die Hardware ja auch aus diesem Grund gekauft, da ich GBit/s "geil" bin.


Ist der identisch mit diesem
Asus RT-AC66U AC1750 Black Diamond Dual-Band WLAN Router guckst Du hier
--
Wie immer keine Zeit
conscience
Kabelkopfstation
 
Beiträge: 3634
Registriert: 24.12.2007, 11:16

Re: Asus RT-AC66U u. Asus PCE-AC66 nur sporadisch 1,3 GBit/s

Beitragvon RaZerBenQ » 17.05.2013, 17:59

Ja, das ist der Router!
RaZerBenQ
Kabelexperte
 
Beiträge: 147
Registriert: 12.11.2010, 23:08


Zurück zu DOCSIS 3.0 - bis zu 400 Mbit/s

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste